Warenkorb
0 Artikel: 0,00 €

"Made in Germany"

Produkte mit dem Siegel "Made in Germany" stehen für höchste Qualität und Verarbeitung. Hier erfahren Sie, was es mit dem Gütesiegel auf sich hat.

Was bedeutet "Made in Germany" im Rahmen der Produktkennzeichnung?

BAUR liegt es am Herzen, seinen Kunden Produkte aus einwandfreier Qualität, guter Verarbeitung und schadstofffreien Materialien anzubieten. Aus diesem Grund finden sich im Sortiment des BAUR Online Shops auch Artikel mit dem Siegel "Made in Germany". Dieses gibt nicht nur die Herkunft des Produktes und seiner Materialien an, sondern bezeugt auch beste Qualität und Wirtschaftlichkeit hinsichtlich Produktion und Rohstoffverarbeitung. Das Qualitätssiegel steht also ebenso für nachhaltige Herstellung, innovative Produktionsprozesse und langlebige Qualitätsware.

Inwieweit steht das Siegel für Qualitätsprodukte?

In Deutschland herrschen höchste Qualitätsstandards in der Produktion und Verarbeitung von Waren. So haben alle in Deutschland produzierten Artikel strengste Prüfungskriterien zu erfüllen, bevor sie mit dem Siegel "Made in Germany" versehen werden dürfen. Viele Produkte werden zum Teil in Handarbeit hergestellt, und die Produktion erfordert langjährige Erfahrung, einschlägiges Fachwissen und zuverlässige Rohstofflieferanten. Außerdem erfordert das Gütesiegel höchste Sicherheitsstandards, um faire Arbeitsbedingungen zu garantieren und die angefertigten Textilien als schadstofffrei zu kennzeichnen.

Welche Argumente sprechen noch für das Gütesiegel "Made in Germany"?

Textilien mit dem Siegel "Made in Germany" sind hochqualitativ und langlebig. Doch mit dem Kauf von diesen Produkten gehen noch mehr positive Prozesse einher: Kunden, die sich für Artikel "made in Germany" entscheiden, tragen auch dazu bei, Arbeitsplätze in Deutschland zu sichern und Transportwege erheblich zu verkürzen. Je geringer die Transportstrecken, desto weniger CO2-Emissionen belasten die Umwelt. Außerdem trägt das Gütezertifikat auch zur richtigen Wertschätzung von regionalen Produkten bei, was die Existenz von mittelständischen Unternehmen und Kleinbetrieben in Deutschland sichert.

Welche Wohntextilien werden in Deutschland hergestellt?

Viele verschiedene. Am besten werfen Sie einen Blick in den BAUR Online Shop: Hier finden Sie eine Menge Qualitätsartikel, die hierzulande angefertigt wurden und mit dem Gütesiegel "Made in Germany" versehen sind. Egal ob Wolldecken, Kissen, Hussen, Überwürfe, Handtücher, Bettwäsche, Bettlaken, Kopfkissen, Matratzen, Lattenroste, Gardinen oder Rollos - bei uns finden Sie bestimmt das richtige Qualitätsprodukt für Ihren Wohnraum.

Seit wann gibt es das Siegel "Made in Germany"?

Die Kennzeichnung "Made in Germany" gibt es bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts (1887). Ursprünglich sollte das Siegel Verbraucher in Großbritannien und den USA vor gefälschten Produkten aus dem Deutschen Reich schützen. Doch schon bald etablierte sich das Siegel als Qualitätszeichen für hochwertige Importware aus Deutschland.

Weitere Informationen:

Sortiment: Wohndecken, Sofaläufer, Taschenfederkernmatratzen, Gardinen, Lattenroste, Schiebevorhänge, Sitzkissen, Matratzenauflagen, Komfortschaummatratzen, Kopfkissen, Tonnentaschenfederkern-Matratzen, Nackenkissen, Bonnell-Federkernmatratzen, Kissenhüllen, Vorhänge u.v.m.

Made in Germany
 
Made in Germany
Stil
MALIE IBENA MALIE MY HOME
             
WECKBRODT-GARDINEN F.A.N. BRECKLE F.A.N.
             
WECKBRODT-GARDINEN BRECKLE WECKBRODT-GARDINEN WECKBRODT-GARDINEN
             
MALIE F.A.N. BECO IBENA
             
BIEDERLACK SETEX BRECKLE TOM TAILOR
             
DUNLOPILLO VHG IRISETTE WECKBRODT-GARDINEN