BH ist zu eng?

TIPPS für einen komfortablen SITZ beim BRA

BH ist zu eng

Es geht nichts über einen perfekt sitzenden Bra! Wenn der BH dagegen zwickt und kneift, stimmt etwas nicht mit der Passform. Ein zu enger BH fühlt sich nicht nur unbequem an, auf Dauer kannst du davon sogar gesundheitliche Beschwerden bekommen. Woran du einen falsch sitzenden Büstenhalter erkennst und was du tun kannst – wir beantworten deine Fragen zu diesem wichtigen Thema.

Enger BH: Wie erkenne ich, ob mein BH zu eng ist?

Damit ein BH seine Stützfunktion optimal erfüllen kann, muss er richtig sitzen. Die goldene Regel beim Kauf von Dessous lautet daher: Die passende Größe ist das A und O. Beim Ausmessen können sich jedoch einige Fehler einschleichen – viele Frauen tragen daher einen BH, der eigentlich zu klein für sie ist. Auch kann es vorkommen, dass der einst perfekte Büstenhalter zu eng wird. Anstatt einfach zur gewohnten BH-Größe zu greifen, ist es besser, hin und wieder nachzumessen.

Ob dein BH zu eng sitzt bzw. ein zu kleines Unterbrustband besitzt, erkennst du leicht an diesen Anzeichen:

• Der BH drückt auf die Rippen.

• Die Bügel liegen nicht unter den Brüsten, sondern auf dem Brustgewebe und drücken den Busen dadurch zur Seite.

• Das Rückenband schneidet in den Rücken ein und hinterlässt deutliche Druckspuren.

• Du fühlst dich durch deinen BH in der Bewegung und beim Atmen eingeschränkt.

Tipp

Unser BH-Ratgeber verrät dir, wie du einen Bra passend zu deiner Brustform auswählst und worauf es bei der BH-Größe ankommt.

Brustformen
Brustformen

So wählst du den richtigen BH für deine Brust

BH Größen Berater
BH Größen Berater

So findest du deine richtige BH-Größe

Warum ist es nicht gut, wenn ein BH zu eng sitzt?

Ein zu enger BH schnürt den Oberkörper förmlich ein und beeinträchtigt das Tragegefühl. Die falsche BH-Größe kann zudem weitere Folgen haben: Mediziner weisen darauf hin, dass körperliche Beschwerden möglich sind. Diese reichen von Kopf- und Rückenschmerzen über Verspannungen bis hin zu Haltungsfehlern. Druckstellen auf den Brüsten können zudem dauerhaft das Bindegewebe schädigen.

Mein BH ist zu eng: Tipps, wie du typische BH-Probleme lösen kannst

Du trägst deinen Büstenhalter bereits in der äußersten (weitesten) Hakenreihe und er ist trotzdem zu eng? Dann bieten sich dir folgende Möglichkeiten an:

• Nimm dir ein Maßband zur Hand und gleiche die Größe deiner Wäsche mit deiner Unterbrustweite ab. Falls du dir unsicher bist, lasse dir in einem Fachgeschäft helfen. Die verschiedenen Modelle können unterschiedlich ausfallen, weshalb die angegebene Größe auf dem Etikett allein nicht ausschlaggebend ist.

• Prüfe, ob die Schulterträger möglicherweise zu kurz eingestellt sind. Verlängere die Träger in diesem Fall und schaue dann, ob das Unterbrustband dadurch besser sitzt.

• Passe die Unterbrustweite einfach mit einer BH-Verlängerung an, wenn der Büstenhalter ansonsten perfekt sitzt. Diese Accessoires ermöglichen eine preiswerte Weitenanpassung und lassen sich am vorhandenen Haken-Ösen-Verschluss befestigen.

In der Schwangerschaft verändert sich die Körperform rapide. Wechsel daher zu einem BH, der in der Unterbrustweite mitwächst. Schwangerschafts-BHs weisen zu diesem Zweck meist mindestens sechs statt der üblichen drei Häkchen-Reihen auf.

BH öffnen
BH öffnen

BH öffnen leicht gemacht – Trickst und Kniffe

BH für die Schwangerschaft
BH für die Schwangerschaft

Welcher BH für die Schwangerschaft und Stillzeit

Shopping Tipps

SommerkleiderKleiderHosen DamenMotorroller
Kontakt

Schreib uns
service@baur.de

Ruf uns an
09572 5050
 Telekom

täglich von 06.00 bis 23.00 Uhr

Versand, Rückgabe & Kosten
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • kostenloser Rückversand
  • Standardlieferung 5,95€
  • 24h-Lieferung, Wunschtermin, Versandkostenflatrate u.a. optional.
Unsere Zahlarten
BAUR folgen
BAUR App

Partner von baur.de

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten.

© BAUR Versand, 96222 Burgkunstadt