Warenkorb
0 Artikel: 0,00 €

Moderne Wohnwände

Gönnen Sie sich eine neue Wohnwand. Sehr modern sind zur Zeit Wohnwände in Hochglanz und Schwarz oder aus Massiv Holz.

Wie integriere ich die moderne Wohnwand in meinem Wohnzimmer?

Eine moderne Wohnwand besteht aus verschiedenen Elementen: Das Herzstück bildet meistens das Sideboard, auf dem Ihr Fernseher platziert werden kann. Dieses Element gibt es auch als Hängeregal. Meist wird das Sideboard links und rechts von Standregalen, Hängeschränken oder Vitrinen eingerahmt. Über dem Sideboard und dem Fernseher können weitere Regalböden angebracht werden. Es ist kein Muss, dass alle Elemente an der gleichen Wand des Zimmers stehen. Je nachdem, welchen Platz Sie zur Verfügung haben, können Sie die Schränke auch im Raum verteilen.

Welche Wandfarbe passt zur Farbe der Wohnwand?

Grundsätzlich sind Sie in der Gestaltung der Wandfarbe völlig frei. Je nachdem, wie farbenfroh Sie Ihre Wohnung mögen, können Sie in zwei Richtungen denken. Erstens: Gegensätze ziehen sich an. Eine weiße oder helle Wohnwand kommt auf einer kräftigen, warmen Farbe oder auffälligen Tapete erst richtig zur Geltung. Eine graue Wohnwand wird auf fliederfarbenen, violetten bis bordeauxroten Wänden ein Hingucker. Oder zweitens: Sie bleiben in der Farbwelt der Wohnwand. Eine dunkelgraue Wohnwand harmoniert mit einer hellgrauen Wandfarbe sehr gut, Holzmöbel und Brauntöne passen gut zu beigefarbenen oder hellbraunen Wänden.

Worauf muss beim Aufhängen eines Hängeschranks geachtet werden?

Bevor Sie zur Bohrmaschine greifen, stellen Sie sicher, dass keine Leitungen hinter der Wand verlaufen. Dabei hilft ein Metallortungsgerät. Messen Sie den Abstand der Schrauben am Schrank aus und übertragen Sie den Abstand auf die Wand, um Ihre Bohrlöcher zu markieren. Auf einem Meterstab oder einer Schnur, die Sie zwischen die Markierungen spannen, können Sie mit der Wasserwaage prüfen, ob alles gerade wird. Nach dem Bohren entfernen Sie Staub und Steine aus dem Bohrloch und bringen die Dübel an.

Wie dekoriere ich meine Schrankwand?

In den meisten Wohnzimmern blicken Sie direkt auf die Schrankwand, sobald Sie auf dem Sofa Platz nehmen. Die Dekoration ist also genau im Blickfeld. Sie können der Wohnwand eine persönliche Note verleihen, indem Sie Fotos, Urlaubserinnerung und Erbstücke drapieren. Daneben können Sie mit verschiedenen Wohnaccessoires je nach Jahreszeit Akzente setzen: Ein Frühlingsstrauß samt grünen Kerzen im Frühjahr, Muscheln, Sand und Teelichter im Sommer, Kastanien, Eicheln und Zierkürbisse im Herbst, Weihnachtsdeko im Winter.

Welche Art von Wohnzimmerschränken finde ich bei BAUR.de?

Bei BAUR.de können Sie aus zwei Kategorien wählen: Wohnwände mit oder ohne Beleuchtung. In beiden Kategorien haben wir für Sie eine große Auswahl von modernen Designs über klassische Holzmöbel bis hin zur reinen Schrankwand, von Hochglanzfronten über Glaselemente bis hin zu Massivholzschränken. Sehr modern sind zur Zeit Wohnwände in Hochglanz und Schwarz oder aus Massiv Holz.

Was zeichnet eine stilvolle, moderne Wohnwand aus?

Früher waren Schrankwände große, mehrteilige Möbelstücke, die durch die sogenannte Endlosbauweise erweitert und neu zusammengesetzt werden konnten. Diese Möbel gehören heute der Vergangenheit an. Wohnwände haben deutlich an Wuchtigkeit verloren und konkurrieren nicht mit dem Sofa um die optische Vorherrschaft im Wohnzimmer. Ein Wohnzimmerschrank mit Hochglanzfronten gibt dem Raum einen edlen Anstrich, gedeckte Farben sorgen für eine ruhige Atmosphäre und hängende Elemente setzen stilvolle Akzente. Übrigens: Die Wohnwand muss nicht unbedingt ins Wohnzimmer. Auch im Esszimmer, Lesezimmer oder Büro kann sie sowohl für Stauraum als auch für ein stilvolles Ambiente sorgen.

Aus welchen Elementen besteht eine Wohnwand?

Im Gegensatz zur Schrankwand aus Omas Zeiten muss die Wohnwand nicht mehr aus einem Stück sein. Heute können Sie einzelne Elemente frei kombinieren, wie es Ihrem Geschmack entspricht und welchen Platz Sie zur Verfügung haben. Das Herzstück des Wohnzimmerschranks ist meist das Sideboard. Hierauf können Sie Ihren Fernseher platzieren und die restliche Wohnwand drumherum gestalten. Dazu wählen Sie aus passenden Hängeschränken, Regalen, Standregalen und Vitrinen.

Was ist der Vorteil einer Wohnwand?

Der klare Vorteil einer Wohnwand ist: Stauraum. So haben Sie im Wohnzimmer genug Möglichkeiten Bücher, DVDs, CDs, aber auch Gläser und Vasen unterzubringen. Als Deko machen sich Kerzenhalter, kleine Bilderrahmen und persönliche Erinnerungsstücke besonders gut.

Weitere Informationen

Elemente: Anbauwand, Regale, Beleuchtung, Zubehör, Vitrinen, Kommoden, Raumteiler, Hängevitrinen, Schrank, Sideboard, TV-Lowboard, Wandboard

Farben und Arten: Nussbaum, Hochglanz, Massivholz, Kernbuche, Eiche, schwarz, braun, grau, weiß, weißschwarz, beige klassisch, modern

Wohnwände
 
Seite 1 von 11
Seite 1 von 11 Seite 2 von 11 Seite 3 von 11 Seite 4 von 11 Seite 5 von 11 Seite 6 von 11 Seite 7 von 11 Seite 8 von 11 Seite 9 von 11 Seite 10 von 11 Seite 11 von 11
|
Aufstellservice
TECNOS      
             
  HOME AFFAIRE    
             
SERIE KONRADS     HOME AFFAIRE
             
    SERIE CHATEAU  
             
  LC TECNOS  
             
SERIE SKAGEN HOME AFFAIRE    
             
 
Seite 1 von 11
Seite 1 von 11 Seite 2 von 11 Seite 3 von 11 Seite 4 von 11 Seite 5 von 11 Seite 6 von 11 Seite 7 von 11 Seite 8 von 11 Seite 9 von 11 Seite 10 von 11 Seite 11 von 11
|