Breckle Boxspringbett, inklusive Schublade
Breckle Boxspringbett, inklusive Schublade
1.629,99 €
Breckle Boxspringbett, inklusive Schublade
Breckle Boxspringbett, inklusive Schublade
Breckle Boxspringbett, inklusive Schublade
Breckle Boxspringbett, inklusive Schublade

Breckle Boxspringbett, inklusive Schublade

(28)Bewertungen
1.629,99 €
inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Speditionsgebühr
814 PAYBACK Punkte
1
Bezug
Strukturstoff
Farbe
weiß-anthrazit
Liegefläche
B/L: 160 cm x 200 cm
Härtegrad
H3
Matrazenart
Bitte Variante wählen
Wähle bitte eine Variante um Lieferinformationen zu sehen
wird per Spedition geliefert
Details & Serviceinfos
Rechtliche Hinweise
Gesetzliche GewährleistungGesetzliche Gewährleistung
Hinweise
Ersatzteil- und Reparatur-ServiceErsatzteil- und Reparatur-Service
Rückgabegarantie mit kostenlosem RückversandRückgabegarantie mit kostenlosem Rückversand
BezahlmöglichkeitenBezahlmöglichkeiten
InformationsserviceInformationsservice
Bezahlen mit ZahlpauseBezahlen mit Zahlpause
Kundenbewertungen
Bewertungsübersicht
(28)
82%
23 von 28 Kunden würden dieses Produkt einem Freund empfehlen.
Vorteile
Nachteile
Verfasse eine Bewertung
von Zensus | 27.06.2017
Bewertung melden
Ist das Geld nicht wert
Nichts passt richtig zusammen, es ist beschädigt angekommen. Beim aufbau sieht mann erst welch schlechte Qualität das Pressholz ist. Hatte erst nach dem Aufbau die ganzen Schäden ( Absplitterung der Farbe, Dellen wo keine hingehören, Eingedrückte Ecken, keine vernünftige Halterung des Kopfteils, selbst die drei "Bretter" des Kopfteils sind unterschiedlich lang, der " Rollwagen" im Kopft. passt nicht. ..usw. Habe alles Fotografiert. Ich habe außer gewöhnlich lange auf mein Bett gewartet und keine Lust alles rückgängig (Abbau) zu machen . Ich bin dazu noch krank, 80% Schwerbehinderung. Ich kann mich nicht mit denen ( Fa. Baur) streiten
Nachteile: Schlechte Qualität, Nichts passt zusammen
von sebosmum | 05.04.2017
Bewertung melden
Bett sehr gut - Lieferung 👎
Das Bett ist sehr bequem, allerdings könnte bei diesem Preis ein Topper dabei sein. Die Abwicklung, bis das Bett an Ort und Stelle war ...... "Pleiten, Pech und Pannen". Die Lieferung wurde mehrmals kurz vorm Termin verschoben und als ich das beim Kundenservice monierte, weil mein altes Bett natürlich bereits entsorgt war, um Platz für den mitbestellten Aufbau zu haben, und ich auf dem Sofa nächtigen musste, wurde ich zwar bemitleidet, aber es wurde erwähnt, dass es für sie Mitarbeiter vom Kundenservice auch nicht schön wäre, wenn sich jeder nur beschweren würde. Ich habe meine aufrichtige Anteilnahme bekundet und aufgelegt, um nicht ausfallend zu werden. Nach dem letzten mitgeteilten Liefertermin, der zwei Wochen später sein sollte, hatte ich eines Morgens eine Nachricht vom Lieferservice auf der Mailbox, dass am selben Tag vormittags mein Bett geliefert würde! Schnell Urlaub genommen, happy, endlich wieder ein Bett zu haben auf den Lieferdienst gewartet und herbe enttäuscht, als die nur lieferten und nichts von wegen Aufbau wussten! Am besten geklappt hat das Stornieren des Aufbaus, den wir doch lieber selber gemacht haben um weiterem Chaos zu entgehen. BAUR nie wieder!
Vorteile: Einfach im Aufbau, Bequem, Top Design
Nachteile: Kein Topper incl.
von Christa/Beate | 06.01.2016
Bewertung melden
Unverschämt
Ich habe dieses Bett meiner Tochter als Geschenk gekauft 180/200 und es ist auch schön an zu sehen. Das Grundgestell ist auch in ok aber die Matratzen (H3 und Topper) gehen gar nicht. Am Anfang war auch alles bestens aber bereits nach 8 Monaten war kein schlafen mehr auf den Matratzen möglich. Sie sind in der Mitte eingesackt. Es kam dann auch netter Weise der Kundendienst raus. Aber da die Matratzen nicht die vorgeschriebene Mulde von 1,5 cm vorweist sondern 1,3 ist es kein Mängel. Ratschlag war die Matratzen doch immer wieder bei jedem Betten beziehen zu wenden. Klar macht man ja auch sonst nie. Es spielt natürlich auch keine Rolle das wenn man drin liegt die Mulde weit über 1,5 tiefer ist und man da drin liegt wie in einer Hängematte. Dann folgt ein Brief das sie aus Kulanz den Kundendienst nicht berechnen. Ganz ehrlich für eine Summe von 1419,99€ stell ich mir einen anderen Kundenservice vor. Wobei bei einem Austausch wären einem ja auch nicht wirklich geholfen da es sich ja um die gleichen Matratzen handelt. Nun ja es ist wie es ist und es sind woanders neue Matratzen gekauft. Und das Bett hat im Endeffekt jetzt 2200€ gekostet. Baur erstmal nein Danke
Nachteile: Schlechte Qualität