LLobe E-Bike »Metropolitan JOY modernwhite 8Ah«, 3 Gang, Frontmotor 250 W
LLobe E-Bike »Metropolitan JOY modernwhite 8Ah«, 3 Gang, Frontmotor 250 W
UVP: 1.399,00 €
1.269,00 €
LLobe E-Bike »Metropolitan JOY modernwhite 8Ah«, 3 Gang, Frontmotor 250 W
LLobe E-Bike »Metropolitan JOY modernwhite 8Ah«, 3 Gang, Frontmotor 250 W
LLobe E-Bike »Metropolitan JOY modernwhite 8Ah«, 3 Gang, Frontmotor 250 W
LLobe E-Bike »Metropolitan JOY modernwhite 8Ah«, 3 Gang, Frontmotor 250 W
LLobe E-Bike »Metropolitan JOY modernwhite 8Ah«, 3 Gang, Frontmotor 250 W
LLobe E-Bike »Metropolitan JOY modernwhite 8Ah«, 3 Gang, Frontmotor 250 W
LLobe E-Bike »Metropolitan JOY modernwhite 8Ah«, 3 Gang, Frontmotor 250 W
LLobe E-Bike »Metropolitan JOY modernwhite 8Ah«, 3 Gang, Frontmotor 250 W
LLobe E-Bike »Metropolitan JOY modernwhite 8Ah«, 3 Gang, Frontmotor 250 W
LLobe E-Bike »Metropolitan JOY modernwhite 8Ah«, 3 Gang, Frontmotor 250 W

LLobe E-Bike »Metropolitan JOY modernwhite 8Ah«, 3 Gang, Frontmotor 250 W

(1)Bewertungen
UVP: 1.399,00 €
-130,00 €
1.269,00 €
inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Speditionsgebühr
634 PAYBACK Punkte
TIPP
oder ab 34,81 €
in bequemen 48 Raten
Finde jetzt deine Wunschrate
Anzahl
1
Farbe
weiß + modernwhite
Laufrad Größe
28 Zoll (71,12 cm)
Rahmenhöhe
50 cm
Lieferinformationen
kommt in zwei Wochen
Artikel wird bis zur Grundstücksgrenze geliefert (nur bei LKW-befahrbarer Straße)
Details & Serviceinfos
Rechtliche Hinweise
Rückgabegarantie mit kostenlosem RückversandRückgabegarantie mit kostenlosem Rückversand
Gesetzliche GewährleistungGesetzliche Gewährleistung
Informationen zur EntsorgungInformationen zur Entsorgung
Kundenbewertungen
Bewertungsübersicht
(1)
Verfasse eine Bewertung
von Karainci | 07.05.2020
Bewertung melden
“Flache“-Stadt Fahrrad
Mein geliefertes Fahrrad ist schwarz-weiß, nicht wie abgebildet braun-weiß, was ich eigentlich schöner gefunden hätte. Wer wert auf dieses Design legt, sollte sicherstellen, dass es auch geliefert wird und notfalls reklamieren, worauf ich verzichtet habe. Das Rad kommt vormontiert, Pedalen, Sattel und Lenker müssen angeschraubt werden (Imbus- und Maulschlüssel sollte man vorrätig halten). Den Akku muss man laden. Das Fahrrad ist für relativ erhebungsfreie Städte gut geeignet. Der Fahrspaß wird deutlich erhöht, weil es kein Problem ist, eine S-Bahnbrücke oder Ähnliches hinaufzufahren. Für stundenlanges Bergauffahren ist das Rad nicht geeignet und dies steht auch in der Anleitung. Mit einer Akkuladung komme ich (1,80 m, 120 kg) bei niedriger Unterstützung in einer flachen Stadt und Umgebung ca. 50 bis 60 km oder 3,5 Stunden weit. Wer leichter und kleiner ist und weniger Widerstand verursacht, wird etwas weiter kommen. Besonders schön ist die automatische Anfahrhilfe. Man macht einen richtigen Satz nach vorne :-) . Die Steuereinheit am Lenker ist selbsterklärend. Ein/Aus, +/- und Licht ein/aus (kombiniert mit dem Plus Schalter) und eine Schiebehilfe bis zu 6 km (kombiniert mit dem Minus Schalter). Habe das Rad jetzt eine Woche, bin jeden Tag 10 bis 20 km gefahren und bin überglücklich über den Kauf. Dass es sich beim Hersteller um eine deutsche Manufaktur handelt und nicht um einen Chinakracher, ist ein weiterer Pluspunkt.