Schildmeyer Hochschrank »Terra«
269,99 €
Schildmeyer Hochschrank »Terra«
Schildmeyer Hochschrank »Terra«
Schildmeyer Hochschrank »Terra«
Schildmeyer Hochschrank »Terra«
Schildmeyer Hochschrank »Terra«
Schildmeyer Hochschrank »Terra«
Schildmeyer Hochschrank »Terra«
Schildmeyer Hochschrank »Terra«
Schildmeyer Hochschrank »Terra«
Schildmeyer Hochschrank »Terra«

Schildmeyer Hochschrank »Terra«

(1)
269,99 €
inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten
TIPP
oder ab 13,00 €
in bequemen 24 Raten
Wunschrate berechnen
134 PAYBACK Punkte
1
Farbe
weiß/steingrau
Lieferinformationen
ausverkauft
Details & Serviceinfos
Rechtliche Hinweise
Gesetzliche Gewährleistung
Hinweise
GOODproduct
FSC ®
Ersatzteil- und Reparatur-Service
Rückgabegarantie mit kostenlosem Rückversand
Bezahlmöglichkeiten
Informationsservice
Bezahlen mit Zahlpause
Kundenbewertungen
Bewertungsübersicht
(1)
100%
1 von 1 Kunden würden dieses Produkt einem Freund empfehlen.
Verfasse eine Bewertung
von Armin | 16.10.2017
Bewertung melden
empfehlenswertes Produkt
Wer handwerklich noch keine Erfahrungen gesammelt hat sollte sich für den Aufbau des Schrankes Unterstützung besorgen. Lassen Sie sich für den Aufbau Zeit, es dauert immer länger als man erwartet hat. Lassen Sie sich nicht hetzen, es schont die Nerven und schützt Sie vor Fehlern. Vor Beginn der Arbeit die Vollständigkeit der Einzelteile prüfen, bei Bedarf mit dem beigefügten Formular kostenlosen Ersatz anfordern. Die Aufbauanweisung intensiv von vorne bis zum Schluß "studieren", es lohnt sich. Auf die besonderen Hinweise achten, z. B. für das Bohren der Löcher, damit auf der Rückseite der Rand der Löcher nicht ausbricht. Eine zweite Person zur Unterstützung ist hilfreich, zur Not funktioniert es sogar allein. Zum Aufbau sollte man sich als Untergrund eine ausreichend große ebene glatte Fäche aussuchen, bei Bedarf freiräumen. Damit die Schrankteile nicht verkratzt werden empfiehlt sich eine weiche Unterlage. Eine Decke oder Tuch oder wenigstens eine gleichmäßig dicke Wellpappe eignet sich sehr gut. Beim Zusammenbau darauf achten, daß die Teile alle ganz genau rechtwinklich zueinander montiert werden, sonst hat man spätestens größere Probleme mit den Türen. Lieber einmal mehr als zu wenig kontrollieren. Besonders der Abstand des Schrankes von links unten bis rechts oben sollte auf den Millimeter genau so groß sein wie der Abstand von rechts unten bis links oben. Das Messen mit einer ausreichend langen Holzlatte, auf die man mit einem Stift Markierungen zeichnen kann, ist sehr hilfreich. So lange der Schrank mit der Vorderseite auf dem ebenen Boden aufliegt lassen sich die Teile sehr gut ausrichten ohne daß sie durch das Eigengewicht wieder verrutschen. Auch bei der Schublade sollte man ähnlich verfahren, sonst klemmt die Schublade später beim Ausziehen und Einschieben. Bis zur Montage der Türen kann man den Schrank auf der Frontseite liegend wie in der Anweisung beschrieben zusammenbauen. Nach der Montage der Rückwand und der Füße kann der Schrank senkrecht gestellt werden. Bis zu diesem Moment ist das Gewicht noch kein Problem. Das anschließende Montieren der Türen und der Schublade sollten jetzt keine Schwierigkeiten mehr bereiten. Durch die in der Anweisung gekennzeichneten Schrauben lassen die Türen sich sehr bequem ausrichten, so daß die Spalten zueinander gleichmäßige Breite bekommen. Je "sauberer" Sie gearbeitet haben um so größer wird die Freude über Ihren fertigen Schrank sein.
Farbe wählen