TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
UVP: 1.449,00 €
980,77 €
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung
TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung

TCL QLED-Fernseher »65C815«, 164 cm/65 ", 4K Ultra HD, Android TV, integrierter ONKYO Soundbar-Android TV Sprachfernbedienung

(2)Bewertungen
UVP: 1.449,00 €
-468,23 €
980,77 €
inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Speditionsgebühr
490 PAYBACK Punkte
1
Farbe
schwarz
Lieferung in 2 - 3 Werktagen
wird per Spedition geliefert
Details & Serviceinfos
Energieeffizienz
Rechtliche Hinweise
Informationen zur EntsorgungInformationen zur Entsorgung
Gesetzliche GewährleistungGesetzliche Gewährleistung
Hinweise
Ersatzteil- und Reparatur-ServiceErsatzteil- und Reparatur-Service
Rückgabegarantie mit kostenlosem RückversandRückgabegarantie mit kostenlosem Rückversand
RatenzahlungRatenzahlung
BezahlmöglichkeitenBezahlmöglichkeiten
InformationsserviceInformationsservice
Bezahlen mit ZahlpauseBezahlen mit Zahlpause
Kundenbewertungen
Bewertungsübersicht
(2)
100%
2 von 2 Kunden würden dieses Produkt einem Freund empfehlen.
Verfasse eine Bewertung
von Hotte | 04.07.2020
Bewertung melden
Tolles Teil
eigentlich gäbe es gar nicht viel zu erwähnen, da vom auspacken/qualität der verpackung, übers einrichten und den üblichen folgenden "tests" alles nur positiv verlief. ob man die klassische variante des einrichtens oder per handy/google konto wählt ist egal. beides geht flott und ohne schritte, die einen verunsichern würden oder so. zu anfang gleich die apps upgedatet und die ein oder andere installiert. alles geht sehr flott (ich habe trotz wlan auch lan-kabel ran, denn sowas ist nun mal das stabilste - macht aber auch nur sinn, wenn man das kabel nicht quer durchs zimmer legen müsste). die verschiedenen bildmodi nutze ich wie sie sind, passen für mich. ich bevorzuge eh den modus "film", weil es dann auch wie ein film ausschaut. diese anderen modi haben immer so den charakter wie bei diesen "making off" beiträgen, wo man halt mit ner extra kamera die akteure beim dreh zusätzlich filmt. das hat so diesen "home recording" touch mit eigener video-cam und ist mal gar nicht meins. aber klar, ist reine geschmacksache. wie erwähnt, bin ich mit den verschiedenen modi sehr zufrieden und habe weder helligkeit, kontrast usw geändert. nun, gibt ja die extremos bezüglich bildeinstellungen, was teilweise schon....nun ja... anderes thema. clouding oder sonstige negative erscheinungen sind bei mir wirklich nicht im geringsten vorhanden. die ausleuchtung ist über die gesamte bildfläche gleichmässig-da gibt es nichts zu meckern. gerade wenn man ein gerät vorher nicht begutachten kann, hat man ja doch etwas bedenken "wie wohl das bild ist". aber ich wurde positiv überrascht-wirklich tolles bild. der sound ist gut und zudem kann man über einstellungen so manches ändern. also für sachen wie sportschau oder mal doku usw lasse ich meine anlage aus. aber selbst aktuelle filme wie zb alle "marvels", star wars, x-men usw klingen schon ok, man wird definitiv nicht von einem miesen sound gequält. für mich selbst geht natürlich bei solchen filmen nichts ohne anlage, aber auch hier liegt die wahl an den ansprüchen des nutzers. die "zusammenarbeit" mit angeschlossenen geräten per cec funktioniert bestens, alles geht mit an/aus, usw (wenn man es so will). natürlich setzt es voraus, dass die angeschlossenen geräte dies auch unterstützen. bezüglich kabel rate ich, alte 5,99€ kabel auszumisten und ein paar höherwertige zu kaufen (antennen/hdmi-kabel). also ich merkte einen deutlichen unterschied, speziell bei hdmi. es muss ja keins für 100€/2m sein. meins lag bei ca. 30€/2m und es hat sich gelohnt. zur info: habe meinem töchterlein die 55 zoll variante gekauft und da trifft auch all das zu, was ich hier über den 65er schreibe. beide geräte einfach nur top. nun ist nur noch abzuwarten, ob das teil auf dauer so positiv bleibt. und hier noch zwei wichtige punkte, die rezensionen betreffen. punkt 1: wer hier behauptet, dass kein miracast möglich sei, hat einfach keine ahnung, absolut keinen durchblick. tlc bewirbt nicht mit miracast, sondern chromecast, welches integriert ist - nur mal so nebenbei. bei diesem gerät bewerkstelligt das z.b. aber auch "tv cast". ich habe auf meinem samsung-handy miracast u auf dem tcl zum testen mal tv-cast installiert. ob miracast oder tv-cast ist völlig schnurz-es läuft u somit liegt es nicht an tcl, sondern der unfähigkeit des nutzers. ich finde es regelrecht unverschämt, dass durch solche unqualifizierte nutzer-rezensionen ein gerät "schlecht geredet" wird und dem hersteller/händler so mancher verkauf entgeht. als zweites finde ich es ebenso armselig und lächerlich, dem gerät minuspunkte zu geben, weil "ausser netflix-taste keine tasten anderer streamdienste vorhanden sind". hallo???? gehts noch???? also ist es soooo dramatisch, auf die home-taste zu drücken, dann zu dem gewünschten anbieter zu navigieren u noch einmal zu klicken??? ich mags nicht glauben. aber ich vermute mal was ganz anderes: eventuell fehlt manchen die fähigkeit, diese 2-3 schritte zu tun. zudem sollte sich der nutzer mal im klaren darüber sein, dass man diesen tv zu 90 per sprache steuern kann und man im alltag eigentlich gar keine fernbedienung braucht (auch nicht die 2.). also ich nehme sie nur in die hand, wenn ich mal die ein oder andere einstellung testen will. der normale alltagsbetrieb läuft nur per sprachbefehle. ausser dem einschalten per fernbedienung mache ich das meiste über sprachbefehle (wenn ich per sprache tv angewählt habe, dann auch das programm-umschalten nur per sprache). und zb auch die anwahl vom hdmi-eingang, aufrufen von prime video u allen anderen anbietern die ich nutze (wobei ich es auch so "befehlen" kann, dass er zb von prime video einen ganz gewissen film abspielen soll, indem ich den titel im sprachbefehl mit erwähne)-alles ohne die beiden fernbedienungen, nur über sprache. und schliesslich auch das auschalten in den standby, das ebenso per sprachebefehl erfolgt. die 2. fernbedienung ist für die sprachebefehle nicht zwingend notwendig, da das mikro vom tv sehr gut reagiert (ich sitze 4m!!!!! entfernt und es klappt bestens, ohne dass ich schreien muss oder so). und somit ist es sowas von egal, ob da nun zusatz-tasten für netflix & co vorhanden sind oder nicht. darum ist auch das bemängeln vom "fehlen" von tasten anderer anbieter einfach nur ne lachnummer. und dann im zusammenhang der unkenntnis bezüglich miracast beides als grund für rücksendung anzugeben und das gerät/tcl sehr negativ zu beurteilen....das passt eigentlich schon auf keine kuhhaut mehr (wie man so schön sagt). schade, dass es keine analog-sender mehr gibt, sonst würde ichsolchen nutzern raten, sich einen alten röhren-tv zuzulegen, mit einer fernbedienung die nur die tasten "programm" und "lautstärke" hat. denn damit kämen sie wenigstens klar....hoffe ich zumindest. edit 7. juli: korrektur bezügl sprachbedienung - auch das starten des tv aus standby klappt per sprachbefehl (auch ohne die fb zu nutzen....sondern über das mikro vom tv selbst). vermutl war/hatte beim ersten test meine fritzbox ein problem.
von hotte | 03.07.2020
Bewertung melden
tolles teil
eigentlich gäbe es gar nicht viel zu erwähnen, da vom auspacken/qualität der verpackung, übers einrichten und den üblichen folgenden "tests" alles nur positiv verlief. ob man die klassische variante des einrichtens oder per handy/google konto wählt ist egal. beides geht flott und ohne schritte, die einen verunsichern würden oder so. zu anfang gleich die apps upgedatet und die ein oder andere installiert. alles geht sehr flott (ich habe trotz wlan auch lan-kabel ran, denn sowas ist nun mal das stabilste - macht aber auch nur sinn, wenn man das kabel nicht quer durchs zimmer legen müsste). die verschiedenen bildmodi nutze ich wie sie sind, passen für mich. ich bevorzuge eh den modus "film", weil es dann auch wie ein film ausschaut. diese anderen modi haben immer so den charakter wie bei diesen "making off" beiträgen, wo man halt mit ner extra kamera die akteure beim dreh zusätzlich filmt. das hat so diesen "home recording" touch mit eigener video-cam und ist mal gar nicht meins. aber klar, ist reine geschmacksache. wie erwähnt, bin ich mit den verschiedenen modi sehr zufrieden und habe weder helligkeit, kontrast usw geändert. nun, gibt ja die extremos bezüglich bildeinstellungen, was teilweise schon....nun ja... anderes thema. clouding oder sonstige negative erscheinungen sind bei mir wirklich nicht im geringsten vorhanden. die ausleuchtung ist über die gesamte bildfläche gleichmässig-da gibt es nichts zu meckern. gerade wenn man ein gerät vorher nicht begutachten kann, hat man ja doch etwas bedenken "wie wohl das bild ist". aber ich wurde positiv überrascht-wirklich tolles bild. der sound ist gut und zudem kann man über einstellungen so manches ändern. also für sachen wie sportschau oder mal doku usw lasse ich meine anlage aus. aber selbst aktuelle filme wie zb alle "marvels", star wars, x-men usw klingen schon ok, man wird definitiv nicht von einem miesen sound gequält. für mich selbst geht natürlich bei solchen filmen nichts ohne anlage, aber auch hier liegt die wahl an den ansprüchen des nutzers. die "zusammenarbeit" mit angeschlossenen geräten per cec funktioniert bestens, alles geht mit an/aus, usw (wenn man es so will). natürlich setzt es voraus, dass die angeschlossenen geräte dies auch unterstützen. bezüglich kabel rate ich, alte 5,99€ kabel auszumisten und ein paar höherwertige zu kaufen (antennen/hdmi-kabel). also ich merkte einen deutlichen unterschied, speziell bei hdmi. es muss ja keins für 100€/2m sein. meins lag bei ca. 30€/2m und es hat sich gelohnt. zur info: habe meinem töchterlein die 55 zoll variante gekauft und da trifft auch all das zu, was ich hier über den 65er schreibe. beide geräte einfach nur top. nun ist nur noch abzuwarten, ob das teil auf dauer so positiv bleibt.