Warenkorb
0 Artikel: 0,00 €

Puppenwagen

Puppenwagen sind das ideale Zubehör, um die Fantasie ihres Kindes beim Rollenspiel zu beflügeln. Hier verraten wir Ihnen, was es bei der Auswahl zu beachten gibt.

Was macht Puppenwagen aus?

So verschieden Puppenwagen in Design, Farbe und Material auch sind, eines haben sie alle gemeinsam: den Anspruch an originalgetreue Gestaltung. So wirken viele Puppenwagen wie eine Miniaturausgabe echter Kinderwagen. Jedes kleinste Detail ist oftmals den Originalen genau nachgebildet. Angefangen von Einstellungsfunktionen, wie einer verstellbaren Rückenlehne oder einem ausziehbaren Sonnendach, bis hin zu Zubehör, wie herausnehmbaren Tragetaschen, gepolsterten Schiebegriffen und großen Einkaufsnetzen, stehen Puppenwagen richtigen Kinderwagen in nichts nach. Und das ist auch gut so, schließlich möchten Kinder ihre Umwelt genauso wiedergeben, wie sie sie auch wahrnehmen.

Welche Vorzüge bieten Kombi-Puppenwagen?

Ebenso wie echte Kombi-Kinderwagen bieten auch Kombi-Puppenwagen viele Funktionen, die es zu entdecken gilt. Eine Tragetasche zum Herausnehmen der Babypuppe, verstellbare Rückenlehne, ausfahrbares Sonnendach und einstellbare Schieberhöhe. Zudem sind Kombi-Puppenwagen so konstruiert, dass sie sich auch von einem Kind problemlos zusammen- und aufklappen lassen. So sind diese Puppenwagen-Modelle nicht nur platzsparend, sondern auch leicht zu transportieren und zu lagern. Auf diese Weise nimmt der Puppenwagen im Kinderzimmer nicht zu viel Platz weg und kann bei Bedarf schnell ausgeklappt werden.

Wieso sollte ich mich für einen Puppen-Buggy entscheiden?

Buggys für Puppen sind die leichte und flexible Alternative zu normalen Puppenwagen. Allerdings verfügen sie dementsprechend über weniger Stauraum für Zubehör oder anderes Spielzeug und die Puppe kann nur darin sitzen. An Sitzkomfort lassen Puppen-Buggys aber nichts zu wünschen übrig: verstellbare Rückenlehnen und Fußstützen, ggf. schwenk- oder arretierbare Räder, ein abnehmbares Sonnenverdeck und eine höhenverstellbare Schiebestange gehören oft schon zur Grundausstattung eines Puppen-Buggys. Außerdem lassen sich Spielzeug-Buggys leicht zusammenklappen und transportieren.

Welche Vorteile besitzen Puppenwagen aus Holz?

Einerseits versprühen hölzerne Puppenwagen ein nostalgisches Flair, welches jedoch mehr die Eltern als die Kinder begeistern dürfte. Zum anderen sind Modelle aus Holz recht strapazierfähig und können von mehreren Generationen als Spielzeug genutzt werden. Damit aber nicht genug, denn der Naturstoff Holz bietet Kindern ganz besondere Lernerfahrungen. Durch Spielzeug aus Holz lernen Kinder, das Material optisch, haptisch, olfaktorisch und motorisch zu begreifen und einzuschätzen. Ihre Robustheit macht Puppenwagen aus Holz außerdem zum perfekten Spielzeug für Straßen, Spielplätze und Wiesen. Zwar verfügen sie nicht über höhenverstellbare Schieber und Liegeflächen, punkten dafür aber mit Formschönheit, filigranen Schnitzereien und originellen Griffen.

Worauf sollte ich beim Kauf achten?

Vorteilhaft ist es, wenn die Räder einen Gummiüberzug aufweisen, um ein geräuschloses Fahren zu ermöglichen. Auch der Schieber sollte höhenverstellbar sein, so kann der Puppenwagen mit Ihrem Kind mitwachsen. Verriegelungen gegen ungewolltes Auf- und Zuklappen schützen das Kind davor, sich die Finger einzuklemmen.

Weitere Informationen:

Hersteller: Bayer Design, Chic 2000, Dimian, Haba, Knorrtoys.com, Pinolino, Prinzessin Lillifee, Roba, Sun, VTech, Zapf Creation.

Puppenwagen & -trage
 
Seite 1 von 7
Seite 1 von 7 Seite 2 von 7 Seite 3 von 7 Seite 4 von 7 Seite 5 von 7 Seite 6 von 7 Seite 7 von 7
|
CHIC2000 ZAPF CREATION BAYER BAYER
             
CHIC2000 CHIC2000 CHIC2000 SUN
             
  BAYER BAYER BAYER
             
BAYER BAYER BAYER BAYER
             
BAYER BAYER BAYER BAYER
             
BAYER BAYER BAYER BAYER
             
 
Seite 1 von 7
Seite 1 von 7 Seite 2 von 7 Seite 3 von 7 Seite 4 von 7 Seite 5 von 7 Seite 6 von 7 Seite 7 von 7
|