Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Rasierer & Bartschneider

Rasierer & Bartschneider mit bestem Leistungsvolumen für eine angenehme Anwendung - Ob für den sportlichen Kurzhaarschnitt oder die tägliche Rasur, dank moderner Technologie und raffinierter Systeme gelingt eine sanfte Rasur. Für den optimalen Einsatz in Sachen Bartwuchs sorgen die mehrköpfigen Rasiersysteme. Die Rasierer & Bartschneider mit lang anhaltenden Akkulaufzeiten erzielen dank ihrer wirksamen Scherköpfe akkurate Ergebnisse. Die Köpfe arbeiten unabhängig voneinander und sichern auf diese Weise gründliche Resultate. Zudem ist die Zeitersparnis gegenüber einem Nass-Rasierer enorm. Unterschiedliche Endstufen in der Geschwindigkeit garantieren außerdem die individuelle Anwendbarkeit. Mehr zum Thema findest du in unserem Ratgeber.


Kaufberatung Rasierer

So kommst du zur gründlichen und sanften Rasur

Ein Rasierer soll genau arbeiten und dabei möglichst sanft zu deiner Haut sein. Die Auswahl an Herrenrasierern ist groß: Es gibt Nass- und Trockenrasierer; Haartrimmer und Bartschneider für die tägliche Pflege von Kopf und Gesicht ergänzen das Sortiment. Mit dem folgenden Ratgeber findest du den idealen Rasierer für ein optimal gepflegtes Äußeres.

Rasierer für die tägliche Gesichtspflege

Ein Herrenrasierer sorgt für eine angenehm glatte Gesichtshaut: Störende Bartstoppeln werden mithilfe einer Nass- oder Trockenrasur gründlich entfernt, deine Gesichtshaut wirkt frisch und fühlt sich weich an. Wenn du dem aktuellen Trend folgst und einen Bart trägst, kann dir ein Bartschneider oder Trimmer gute Dienste leisten. Damit kürzt du die Barthaare auf die gewünschte Länge und bringst deinen Bart ganz einfach in Form. Kombigeräte vereinen mehrere Funktionen in nur einem Modell.

Im Onlineshop findest du eine große Auswahl an Rasierern von Marken wie Philips, Remington, Panasonic und Braun für eine effiziente Gesichts- und Bartpflege sowie praktisches Zubehör.

Ein Trimmer für die tägliche Bartpflege

Bärte sind angesagt: Viele prominente Männer zeigen sich mit Bart. Schon nach drei Tagen trägst du einen Vollbart – im Anfangsstadium mit einer Länge von ein bis drei Millimetern –, aber auch ein längerer Bart oder ein Schnurrbart liegen im Trend. Für die Bartpflege benötigst du einen guten Rasierer, um klare Konturen zu schaffen. Am Hals und unter den Wangenknochen definierst du, wo der Bart anfängt. Ein Bartschneider oder Trimmer hilft dir dabei, die Barthaare nicht zu lang werden zu lassen und den Bart in Form zu halten. Die millimetergenaue Einstellung des Trimmers sorgt dafür, dass dein Bart ordentlich und gleichmäßig wirkt.

Nicht überall im Gesicht sind Haare erwünscht: Selbst, wenn du gern Bart trägst, wirst du von Nasen- und Ohrhaaren wenig begeistert sein. Mit einem Nasen- und Ohrhaartrimmer löst du dieses Problem schnell und unkompliziert.

Ergänzendes Zubehör für eine optimale Rasur

Vor der Rasur angewendet, sorgen Rasierseife, Rasierschaum oder Rasieröl dafür, dass Haut und Barthaare weich werden. Das erleichtert nicht nur die Rasur, es schont auch die Klingen beim Rasieren. Ein Rasierpinsel hilft beim Auftragen des Rasierschaumes. Ein pflegendes Aftershave beugt Rasurbrand vor. Bartpflegeöl pflegt die Gesichtshaut und lässt den Bart glänzen. Pomade und Bartbürsten erleichtern das Styling deines Bartes.

Nass- oder Trockenrasur – was ist besser?

Sowohl Nass- als auch Trockenrasierer entfernen deine Barthaare zuverlässig und akkurat. Wenn du dich nass rasierst, verwendest du in der Regel einen Klingenrasierer. Für die Trockenrasur bieten sich Elektrorasierer an.

Die Rasur mit einem Elektrorasierer funktioniert anders als die mit einem Klingenrasierer: Ein Klingenrasierer rasiert das Barthaar von einer Seite ab, während ein Elektrorasierer es ähnlich einer Schere zwischen zwei Klingen abschneidet. Es ist reine Geschmackssache, welche Rasur für dich ideal ist. Eventuell empfiehlt es sich, beide Varianten auszuprobieren, da die Haut unterschiedlich empfindlich auf Nass- und Trockenrasur reagieren kann.

Sowohl bei einem elektrischen als auch bei einem Klingenrasierer ist es von Zeit zu Zeit nötig, die Klingen auszutauschen. Ein klassisches Rasiermesser muss regelmäßig geschärft werden.

Worauf sollte ich achten?

Um den passenden Rasierer auswählen zu können, sollten du dir vorab überlegen, welche Ansprüche das Produkt erfüllen soll. Stelle dir folgende Fragen:

  1. Wie viel Geld möchtest du maximal ausgeben?
  2. Wie wichtig ist dir das Design?
  3. Bevorzugst du Nass- oder Trockenrasuren? Ist dir gegebenenfalls beides wichtig? Viele Männer legen Wert darauf, dass die Rasur unter der Dusche möglich ist. Selbst das können bestimmte wasserdichte Elektrorasierer problemlos leisten.
  4. Wie oft steht eine Rasur bei dir an? Kommt der Rasierer täglich zum Einsatz, könnte sich eine größere Investition in die entsprechende technische Raffinesse lohnen. So erspart dir eine integrierte Cleaningstation inklusive Trocknungsverfahren Zeit und Arbeit.
Trends, Neuigkeiten & 10% Rabatt* sichern