Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Fahrradträger

So gehen deine Bikes sicher mit auf die Reise

Ein Fahrradträger am Pkw macht es möglich, auch im Urlaub auf den familieneigenen Fahrradfuhrpark zurückzugreifen; bei Wochenendausflügen kannst du gezielt Fahrradtouren ansteuern. Wichtig ist, dass die Montage des Trägers selbst ebenso einfach erfolgt wie die spätere Beladung und Entnahme der Fahrräder.

Heck- oder Dachmontage?

In Deutschland sind beide Grundvarianten von Fahrradträgern für den Straßenverkehr zugelassen. Die jeweiligen Vor- und Nachteile der beiden Systeme sind schnell erklärt:

Beim Transport von Fahrrädern auf dem Dach erhöht sich wegen des stärkeren Luftwiderstands der Spritverbrauch mehr als beim Transport am Heck. Dafür bleibt der ungehinderte Zugriff auf die Heckklappe gewährt und auch die Sicht aus dem Rückfenster wird nicht beeinträchtigt.

Für die Montage am Heck sprechen hingegen der leichtere Zugriff auf die Bikes und die geringere Auswirkung auf die Fahreigenschaften des Transportfahrzeugs.

Heckmontage mit oder ohne vorhandene Anhängerkupplung

Beim Transport am Heck eines Pkw oder Wohnmobils sind zwei Arten von Fahrradträgern zu unterscheiden. Wenn dein Fahrzeug über eine Anhängerkupplung verfügt, empfehlen sich Träger, die entsprechend für die Grundfixierung auf der Kupplung vorgesehen sind. Diese Modelle erkennst du an der zusätzlichen Ausstattung mit Nummernschildhalter und eigenen Rückleuchten. Diese werden über einen 13-poligen Stecker mit der Steckdose am Auto verbunden, die bei Fahrzeugen mit Anhängerkupplung serienmäßig vorhanden ist.

Transport am Heck bei Fahrzeugen ohne Kupplungsvorrichtung

Die Rückleuchten und das Nummernschild dürfen grundsätzlich nicht durch außen mitgeführte Fahrräder verdeckt werden. Daher sind Heck-Fahrradträger ohne Kupplungsmontage so konstruiert, dass die Reifen der beladenen Fahrräder erst oberhalb der Rückleuchten auf der Konstruktion stehen.

Was bei der Dachmontage zu beachten ist

Voraussetzung für einen Fahrradträger auf dem Dach sind vorhandene Trägerschienen auf deinem Pkw. Darauf lassen sich Dachträger für den stehenden oder liegenden Transport der Räder montieren. Im letzteren Falle empfehlen sich Konstruktionen, die seitlich abklappbar sind und ein müheloses Be- und Entladen gewähren.

Wähle, je nach bevorzugter Transportart und Pkw-Ausstattung, einen Fahrradträger aus dem großen Sortiment im Onlineshop!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!