Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Häcksler für deinen Garten

Wohin mit den abgeschnittenen Zweigen deiner Hecke und dem vom Baum abgebrochenen dicken Ast? Ganz einfach: Ab in den Häcksler – denn der kriegt alles klein, sodass du es problemlos abtransportieren kannst. Hier liest du mehr über die verschiedenen Elektro- und Benzinmodelle, die dich bei der Pflege deines Gartens unterstützen.

Resteverwertung leicht gemacht

Vom ersten Frühlingserwachen bis zum späten Herbst fallen im Garten zahlreiche Grünabfälle an. Den Grünschnitt vom Rasenmähen und das zusammengefegte Laub kannst du noch problemlos in Müllsäcken zum Recyclinghof transportieren, doch bei größeren Ästen und Zweigen wird es schwieriger. Hier kommt der Häcksler ins Spiel, der Grünabfälle für dich zerkleinert. Du kannst sie dann leichter abtransportieren oder als Mulch wiederverwenden.

Verschiedene Antriebsmöglichkeiten und ihre Vorteile

Der Elektrohäcksler wird von einem kleinen Elektromotor angetrieben. Dies bedeutet, dass du das Gerät in der Nähe einer Stromquelle aufstellen musst und nicht einfach ans Ende des Gartens transportieren kannst. Dafür ist der Elektrohäcksler recht leise im Betrieb.

Beim Benzinhäcksler ist ein 4-Takt-Motor im Einsatz, der mit Benzin und Öl versorgt werden will. Ihn kannst du an jeden gewünschten Ort stellen. Er ist leistungsfähiger und zerkleinert auch große Äste wie Streichhölzer – macht dabei allerdings auch mehr Lärm.

Messer- oder Walzenhäcksler? Die Unterschiede

Der Walzenhäcksler wird vor allem als Laubhäcksler eingesetzt. Seine Walzen pressen Laub und andere feine Abfälle wie Grünschnitt zusammen, die anschließend gut zum Kompostieren verwendet werden können. Da er besonders leise arbeitet, findest du ihn häufig unter der Bezeichnung Leisehäcksler.

Der Messerhäcksler zerkleinert dagegen vor allem Äste, die beim Schneiden von Hecken und beim Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern anfallen. Das gleichmäßig zerkleinerte Holz kannst du anschließend gut als Mulch verwenden.

Diese Sicherheitsaspekte sind wichtig

Achte bei der Auswahl deines Häckslers im Onlineshop auf weitere Angaben wie das Fassungsvermögen des Fangkorbs und Sicherheitsfunktionen wie den Überlastungsschutz und den Quick-Stopp, der das Gerät im Notfall blitzschnell anhält. Schau dich gleich einmal online um und wähle einen Häcksler aus, der deinen Bedürfnissen entspricht!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!