Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Geräteschuppen

Alles Nötige unter einem Dach

Geräteschuppen sind wahre Stauraumwunder für deinen Garten, in denen du allerlei unterbringst – von Werkzeug über Arbeitskleidung bis hin zu Fahrrädern. In welchen verschiedenen Größen du die Häuschen bekommst und welche Materialien und Dachformen für die praktischen Schuppen verwendet werden, erfährst du im Folgenden.

Die Vorteile eines Gartenschuppens

Wer einen Garten hat, besitzt oft auch allerlei Zubehör rundherum – ob Harke oder Heckenschere, Rasenmäher oder Gießkanne. All dies will natürlich ordentlich verstaut werden. Und hier erweisen sich Geräteschuppen als echte Glücksgriffe. In diesen kleinen Häuschen bewahrst du sämtliche Dinge geschützt vor Wind und Wetter auf. Und das Schöne darin ist: Geräteschuppen müssen schon lange nicht mehr in einer Gartenecke versteckt werden. Denn sie überzeugen neben ihrer hohen Funktionalität mit ihrer ansprechenden Optik.

Maße und Materialien

Geräteschuppen variieren unter anderem in ihren Maßen und Materialien voneinander. Für kleine Gartenflächen oder wenn du in deinem Schuppen lediglich etwas Werkzeug aufbewahren möchtest, bieten sich kompakte Modelle mit einer Grundfläche von 1 bis 2 Quadratmetern an. Bei einer großzügigen Rasenfläche kannst du problemlos auf ein 5 oder 6 Quadratmeter großes Häuschen zurückgreifen.

Beim Material hast du die Wahl zwischen Holz, Metall und Kunststoff. Während Holz mit seiner Natürlichkeit und warmen Ausstrahlung punktet, setzen Schuppen aus Metall und Kunststoff moderne Akzente in deinem Garten.

Beliebte Dachformen

Ein weiterer Aspekt, in dem sich Geräteschuppen voneinander unterscheiden, ist die Dachform. Zum Einsatz kommen Sattel-, Pult- und Flachdächer. Dabei gilt das Satteldach als klassische Variante. Es setzt sich aus zwei schrägen Dachflächen zusammen, die in der Mitte zusammentreffen. Auf diese Weise wird der Regen sehr gut abgeleitet. Im Gegensatz dazu weist das Pultdach – wie beim klassischen Lehrerpult – eine geneigte Fläche auf. Diese richtest du am besten zur Wetterseite hin aus. Geräteschuppen mit Flachdach zeichnen sich durch ihre klare, schlichte Linienführung aus und finden sich vorrangig an modern gestalteten Geräteschuppen. Damit das Regenwasser trotzdem ablaufen kann, sind die Dächer noch leicht geneigt.

Wähle deinen neuen Geräteschuppen aus und bestelle ihn bequem online!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!