Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Lauflernhilfen

Jedes Kind fängt irgendwann das Laufen an. Ganz nach seinem eigenen Rhythmus wird auch dein Kind früher oder später damit beginnen. Du erkennst es am besten daran, wenn es beim Krabbeln versucht sich an Möbeln oder deinem Bein hoch zu ziehen. Dabei kannst du dein Baby mit einem Lauflerngerät unterstützen.

Welche Varianten an Lauflernhilfen gibt es?

Von klassischen Lauflernwagen bis hin zum Babygeher, Gehfrei oder einer Krabbelrolle, gibt es verschiedene Varianten. Eine klassische Lauflernhilfe schiebt das Baby wie einen Puppenwagen vor sich her. Das praktische ist, dein Baby kann darin alles mitnehmen was es möchte, ob Puppe, Lieblingskuscheltier oder etwas Süßes. Der Lauflernwagen »Winnie Pooh« von VTech mit Babyspiel, ist eine Variante die dein Kind nicht nur zum Laufen üben verwenden kann, sondern es kann auch gleichzeitig durch die verschiedenen Funktionen als Lernspielzeug dienen.

Was ist besser: ein Lauflernwagen aus Holz oder aus Kunststoff?

Lauflernhilfen gibt es sowohl aus Holz als auch aus Kunststoff. Beide Materialien haben ihre Vorteile. Holz ist stabil und langlebig und besticht durch seine natürliche Ausstrahlung. In der Regel ist es frei von Schadstoffen – sofern auch entsprechende schadstofffreie Farben und Lacke verwendet wurden. Lauflernwagen aus Kunststoff sind dagegen leichter und lassen sich ganz einfach reinigen, wenn sie einmal schmutzig sind. Außerdem dürfen sie auch nass werden, sodass man sie problemlos mit nach draußen nehmen kann.

Worauf sollte ich bei einem Lauflernwagen noch achten?

Lauflernwagen sollten nicht nur kippsicher und aus schadstofffreien Materialien gefertigt sein. Sie dürfen auch keine scharfen Kanten oder Ecken haben, an denen sich dein kleiner Schatz verletzen könnte. Achte außerdem darauf, dass keine Kleinteile abnehmbar sind. Kinder könnten sie in den Mund stecken und verschlucken. Damit deine Tochter oder dein Sohn den Wagen in einer ergonomischen Haltung schieben kann, sollte er die passende Höhe haben. Da sich jedes Kind individuell entwickelt, sind die Altersangaben der Hersteller nur ein Richtwert. Am besten misst du selbst vor dem Kauf aus, wie hoch die Griffhöhe sein sollte. Ideal sind Lauflernwagen mit verstellbarem Griff. Sie wachsen mit, sodass dein kleiner Liebling lange damit spielen kann.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!