Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Gesellschaftsspiele

Du hast mal wieder Lust auf einen richtig schönen Spieleabend mit der Familie oder lieben Freunden? Die besten Gesellschaftsspiele findest du bei uns. Hier erfährst du mehr!

Was zeichnet diese Art Spiele aus?

Egal, ob auf kleinen Partys, nach einem guten Essen mit Freunden oder an einem verregneten Sonntagnachmittag im Kreise der Familie: Gesellschaftsspiele sind immer gern gesehen, sorgen für jede Menge Spaß und Abwechslung. Zudem tragen sie viel zum Gemeinschaftsgefühl bei und helfen hervorragend gegen Langeweile. Je nachdem, für welche Spielart du dich entscheidest, trainieren Gesellschaftsspiele unter anderem Geschicklichkeit, Allgemeinwissen, Fingerspitzengefühl, strategisches Denken und die Konzentration. Gleichzeitig fordern sie den Ehrgeiz der einzelnen Mitspieler heraus, was für Spannung und jede Menge Spaß sorgt.

Worauf sollte ich beim Kauf von Gesellschaftsspielen achten?

Überlege dir vor dem Kauf, welche Gesellschaftsspiele bei dir am ehesten zum Einsatz kommen könnten: An welchem Spiel hätten alle Familienmitglieder Spaß? Was würden deine Freunde mögen, die am häufigsten zu Besuch sind? Sind sie mehr an Quizfragen, strategischem Denken, Geschicklichkeit oder dem klassischen Knobeln mit Würfeln interessiert? Übrigens: Wenn Kinder mitspielen sollen, achte bitte auf die Altersempfehlung, die auch in den Produktbeschreibungen genannt wird. Grundsätzlich empfehlen wir dir, diese gründlich vor jedem Kauf zu lesen, damit das Spiel deinen Erwartungen gerecht wird. Somit steht einem lustigen Spieleabend nichts mehr im Weg!

Spieleranzahl und Spieldauer geben dir wichtige Infos, mit wie vielen Teilnehmern das Spiel mindestens oder höchstens gespielt werden kann und wie lange es durchschnittlich dauert.

Achte auf die Altersempfehlung des Spiels. Die meisten der in dieser Kategorie erhältlichen Spiele enthalten eine große Anzahl verschluckbarer Kleinteile. Lasse Säuglinge und Kleinkinder diese Teile nicht in den Mund nehmen, sonst droht Erstickungsgefahr. Die Altersempfehlung kann unberücksichtigt gelassen werden, wenn dein Kind zum Beispiel trotz des entsprechenden Alters die Spielregeln noch nicht ganz überblickt oder ein Lieblingsspiel immer wieder gerne spielt, das allerdings für jüngere Kinder konzipiert wurde.

Trends, Neuigkeiten & 10% Rabatt* sichern