Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Herren-Trainingsjacken

Eine Trainingsjacke muss bequem sein und zugleich deinen Leistungsanforderungen entsprechen. Die folgenden Infos sollen dir bei der Auswahl behilflich sein.

Was zeichnet gute Trainingsjacken aus?

Trainingsjacken für Herren sollten eng am Körper anliegen. Das verhindert sogenannte Kältebrücken unter der Jacke, die durch das Eindringen kalter Luft entstehen können und dich möglicherweise beim Training frieren lassen. Eine enganliegende Jacke begünstigt zudem den Abtransport von Feuchtigkeit beim Schwitzen. Trainingsjacken sind aus unterschiedlichen, technisch hochentwickelten Stoffen hergestellt, die deinen ganz individuellen Bedürfnissen gerecht werden und dem Training optimal angepasst gewählt werden können. Doch natürlich sind Trainingsjacken nicht nur für sportliche Höchstleistungen die besten Begleiter. Sie werten auch coole Freizeitlooks auf.

Welche Jacke passt zu meinen Bedürfnissen?

Je nachdem, welche Sportart du ausübst, wo du trainierst und welchen Wetterverhältnissen du dabei ausgesetzt bist, sollte eine Trainingsjacke deinen jeweiligen Bedürfnissen entsprechen. Bist du viel bei Wind und Regen unterwegs, dürfte ein wasserabweisendes, winddichtes Modell, das zugleich Feuchtigkeit nach außen transportieren kann, das richtige für dich sein. Beim Training im Außenbereich bei bereits kühleren Temperaturen sowie zum Aufwärmen in Halle oder Fitnessstudio ist eine klassische, atmungsaktive Funktionsjacke die beste Wahl. Sie transportiert Feuchtigkeit ab, sorgt so für ein komfortables Tragegefühl und gleicht die Körpertemperatur beim Sport aus.

Wann sollte ich eine Trainingsjacke aus Funktionsmaterial tragen?

Wenn die Temperaturen draußen bereits kühler sind, ist es wichtig den Körper ausreichend bedeckt zu halten, um Erkältungen zu verhindern. Trainingsjacken aus Funktionsmaterialien leiten Feuchtigkeit vom Körper weg, sodass auch im Zusammenspiel mit der kalten Luft keine Chance besteht, dir einen unschönen Infekt zu bescheren. Funktionsmaterialien sind außerdem von Vorteil, da sie durch ihre Regulationsmechanik Hautreizungen verhindern, die durch zu viel Feuchtigkeit am Körper entstehen können. Da Funktionsmaterial sehr schnell trocknet, sorgt es beim Sport für angenehmen Tragekomfort.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!