Warenkorb
0 Artikel: 0,00 €

Kühlschränke

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Einkauf: Lesen Sie hier die häufigsten Fragen und unsere Antworten zum Thema "Kühlschränke".

Welcher Kühlschrank ist der richtige für mich?

Zuerst gilt es, die richtige Bauart festzulegen - soll es ein freistehendes Modell sein oder ein Einbaukühlschrank? Standkühlschränke sind größer, brauchen aber auch mehr Platz in der Küche. Einbaukühlschränke integrieren sich perfekt in die bestehende Küchenzeile. Kühl-Gefrier-Kombis ersparen die Anschaffung einer separaten Gefriertruhe und lohnen sich vor allem für Familien. Oder darf es gleich ein großer Side-by-Side-Kühlschrank mit Flügeltüren und integriertem Ice-Maker sein? Er eignet sich gut für größere Küchen und punktet zusätzlich mit schickem Design-Faktor.

Wie groß sollte ein Kühlschrank sein?

Das Fassungsvermögen eines Kühlschranks wird in Litern angegeben. Abhängig davon, wie groß Ihr Haushalt ist, können Sie den Platzbedarf im Kühlschrank errechnen. Als ungefähre Richtlinie setzt man pro Person ca. 60 Liter Nutzinhalt an. Für einen Single reicht folglich eine Kühlschrankgröße mit 60 Litern Fassungsvermögen aus - für eine vierköpfige Familie ist ein 240-Liter-Gerät empfehlenswert. Entscheidend sind natürlich stets auch individuelle Gewohnheiten.

Wie viel Energie braucht ein Kühlschrank?

Moderne Standkühlschränke sind deutlich energiesparender als alte Modelle. Schon alleine deshalb lohnt sich oft die Anschaffung eines neuen Geräts. Wie gut die Energiebilanz eines Kühlschranks ist, entnehmen Sie der angegebenen Energie-Effizienzklasse. Nach EU-Recht muss sie auf jedem Gerät ausgewiesen sein und kann von G (dem schlechtesten Wert) bis zu A+++ reichen. Ein Kühlschrank der Topklasse A+++ braucht zum Beispiel 50% weniger Strom als ein Gerät der Klasse A.

Wie laut darf ein Kühlschrank sein?

Wenn Sie Ihren neuen Kühlschrank in einer offenen Küche oder Wohnküche betreiben, ist auch der Geräuschfaktor ein wichtiges Kriterium, auf das Sie vor dem Kauf achten sollten. Je leiser und unauffälliger das Gerät arbeitet, desto angenehmer. Als Richtwert gilt: Ab einem Geräuschpegel von 40 Dezibel und mehr nimmt man einen Kühlschrank als störend wahr, unter 35 Dezibel ist er kaum hörbar.

Wie viele Temperaturzonen braucht ein Kühlschrank?

Gemüse, Butter, Käse, Fleisch: Unterschiedliche Lebensmittel haben es gerne unterschiedlich kühl, damit sie möglichst lange haltbar bleiben. Deshalb bieten moderne Standkühlschränkeverschiedene Temperaturzonen. Eine sogenannte Vita-Fresh- oder Null-Grad-Zone hält mit einer Temperatur kurz über dem Gefrierpunkt Fleisch und Wurst besonders gut frisch. Im Gemüsefach herrschen wärmere Temperaturen und eine höhere Luftfeuchtigkeit. Viele Temperaturzonen im Kühlschrank sind vorteilhaft, aber kein Muss.

Weitere Informationen

Marken: AEG Electrolux, Amica, Bauknecht, Gorenje, Grundig, Bosch, Hanseatic, Miele, LG, Liebherr, Privileg, Siemens, Samsung und viele weitere

Energieeffizienzklassen: C, B, A, A+, A++, A+++

Kühlschränke mit energieeffizienter Technik auf BAUR.de

Bei Ihrer Suche nach einem neuen Kühlschrank empfiehlt sich ein Besuch bei Baur. In dem umfangreichen Technik-Sortiment entdecken Sie moderne, energiesparende Kühlschränke der Energieeffizienzklassen A+, A++ und A+++. Bei der Auswahl von Kühlgeräten kommt der Energieeffizienz eine besondere Bedeutung zu, denn die Geräte benötigen über ihre gesamte Lebensdauer ununterbrochen Strom. Durch besonders hohe Energieersparnis zeichnen sich Kühlschränke mit ECO Energie aus.

Kühlschränke bequem von Daheim aus bestellen im BAUR Online Shop

Das Kühlgeräte-Sortiment umfasst Modelle für den Single-Haushalt und für die Großfamilie. Ein überdimensionierter Kühlschrank verbraucht mehr Strom, als notwendig. Daher bietet Baur für Singlehaushalte kleine Tischgeräte oder besonders schmale Kühlgeräte an. Diese Modelle sind ideal für die kleine Wohnung und den geringen Kühlbedarf. Die Türen vieler Kühlschränke auf baur.de können Sie zudem wahlweise links oder rechts anbringen und damit Ihren individuellen Raumbedingungen anpassen. Großraumgeräte bieten Ihnen ein Stauvolumen von bis zu 350 Litern.

Standkühlschränke bei BAUR ganz bequem per Raten bezahlen

Kühlschränke aus dem Sortiment 2016 von Baur zeichnen sich zudem durch ein abwechslungsreiches Design aus. Neben traditionellen, weißen Modellen erhalten Sie auf baur.de Standkühlschränke mit eleganter, matter Edelstahloberfläche. Kühlgeräte mit farbigen Lackierungen passen sich Ihrem Küchendesign an und erfreuen mit fröhlichen Farben. Darüber hinaus bietet Ihnen Baur Kühlschränke im Retro-Design. Beim Kauf von technischen Geräten bei Baur stehen Ihnen die bequemen Zahlungsmöglichkeiten per Rechnung oder mit Ratenzahlungsvereinbarungen zur Verfügung. Besuchen Sie daher jetzt den Technik-Shop auf baur.de und entdecken Sie das umfangreiche Angebot an Kühlgeräten.

Standkühlschränke

Standkühlschränke bieten viel Platz und lassen sich individuell kombinieren. Welche Vorteile die frei stehenden Geräte noch haben und worauf Sie achten sollten, verraten wir Ihnen hier.

Welche Vorteile bieten Standkühlschränke?

Standkühlschränke sind eine beliebte Alternative zu Einbaukühlschränken. Sie lassen sich frei im Raum aufstellen und sind nicht an den verfügbaren Platz in einem Einbaufach gebunden. Dadurch können Sie den Kühlschrank stets in Ihrer Wunschgröße kaufen. In schickem Design macht er auch optisch etwas her und ist ein Blickfang in der Küche. Ziehen Sie einmal um, können Sie einen Standkühlschrank problemlos mitnehmen.

Für wen eignen sich Standkühlschränke?

Standkühlschränke sind ideal, wenn Sie Ihre Kücheneinrichtung individuell zusammenstellen möchten. Sie sind in vielen verschiedenen Größen und Designs erhältlich und lassen sich vielseitig kombinieren. Auch wenn Sie einen größeren oder zusätzlichen Kühlschrank benötigen, ist ein frei stehendes Gerät eine gute Wahl. Es benötigt allerdings etwas mehr Platz als ein Einbaukühlschrank. Deshalb sind Standkühlschränke vor allem für größere Küchen empfehlenswert.

Worauf sollte ich beim Aufstellen eines Standkühlschranks achten?

Prinzipiell können Sie einen Standkühlschrank aufstellen, wo es Ihnen gefällt. Ein paar Dinge sollten Sie dabei aber trotzdem beachten. Wichtig ist zum Beispiel, dass das Gerät nicht zu dicht an der Wand steht, sodass für ausreichende Belüftung gesorgt ist. Empfehlenswert sind fünf bis zehn Zentimeter Abstand. Außerdem sollten Sie den Kühlschrank nicht neben der Heizung oder im direkten Sonnenlicht aufstellen. Denn in der warmen Umgebung muss er nur unnötig stark arbeiten.

Welche Kühlschrankgröße ist die richtige?

Haben Sie eine große Familie oder einen Ein-Personen-Haushalt? Je nachdem, wie viele Lebensmittel Sie unterbringen möchten, sollte Ihr Standkühlschrank entsprechend groß ausfallen. Entscheidend ist der angegebene Nutzinhalt in Litern. Für eine Person reicht in der Regel ein Gerät mit 60 Liter Fassungsvermögen. Für eine vierköpfige Familie rechnet man zirka 240 Liter. Auch Ihre individuellen Gewohnheiten spielen für die Kühlschrankgröße natürlich eine Rolle.

Wann braucht ein Standkühlschrank einen Festwasseranschluss?

Die meisten Standkühlschränke kommen ohne Wasseranschluss aus. Es gibt jedoch Modelle mit eingebautem Eis-Spender. Sie bieten jederzeit Crushed Ice für gekühlte Getränke. Dafür müssen sie in der Regel an die Wasserleitung angeschlossen werden. Solche Extras findet man häufig bei großen Side-by-Side-Kühlschränken. Ob ein Wasseranschluss erforderlich ist oder nicht, entnehmen Sie der jeweiligen Produktbeschreibung.

Weitere Informationen:

Marken: AEG Electrolux, Bosch, Gorenje, Siemens, Miele, Bauknecht, Beko, Grundig, Hanseatic, Privileg und viele weitere.

Energieeffizienzklasse: A+, A++, A+++

Standkühlschrank
 
Seite 1 von 5
Seite 1 von 5 Seite 2 von 5 Seite 3 von 5 Seite 4 von 5 Seite 5 von 5
|
BEKO BEKO BOSCH BEKO
             
AEG ELECTROLUX BAUKNECHT BOSCH HANSEATIC
             
PRIVILEG BOSCH VESTFROST AEG ELECTROLUX
             
HANSEATIC PRIVILEG HANSEATIC HANSEATIC
             
AEG ELECTROLUX AEG ELECTROLUX AEG ELECTROLUX AEG ELECTROLUX
             
AEG ELECTROLUX AEG ELECTROLUX BAUKNECHT BAUKNECHT
             
 
Seite 1 von 5
Seite 1 von 5 Seite 2 von 5 Seite 3 von 5 Seite 4 von 5 Seite 5 von 5
|