Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Künstliche Weihnachtsbäume

Passende Dekoration sorgt in der Weihnachtszeit für eine festliche Stimmung. Künstliche Weihnachtsbäume wirken dabei besonders attraktiv. Du kannst sie je nach Ausführung innen oder außen aufstellen. In diesem Ratgeber erfährst du, welche Dekoweihnachtsbäume es gibt, welche Vorteile sie haben und worauf du beim Kauf achten solltest.

Weitere Dekoweihnachtsbäume

künstlicher Weihnachtsbaum Weiß


Künstliche Weihnachtsbäume

Advents-Deko mit vielen Vorzügen

Weihnachten ist die Zeit der Lichter, Kerzen und stimmungsvollen Lieder. Ein Weihnachtsbaum mit seinem immergrünen Nadelkleid verleiht dem Fest seinen typischen Rahmen. Bei frischem Tannengrün ist die Freude allerdings von kurzer Dauer, da der Baum mit der Zeit nadelt und die Zweige austrocknen. Künstliche Weihnachtsbäume sehen hingegen stets frisch und voll aus. Dekoweihnachtsbäume erhältst du in vielen verschiedenen Ausführungen und Größen. Neben den Modellen, die echten Weihnachtsbäumen möglichst ähnlich sehen, kannst du auch Tannen aus Holz und Metall kaufen. In diesem Ratgeber erfährst du, worauf es bei der Auswahl ankommt.

Welche Vorteile hat ein künstlicher Weihnachtsbaum?

Künstliche Christbäume verbreiten zwar nicht den typischen Duft nach frischen Tannen- oder Fichtennadeln, doch davon abgesehen profitierst du mit ihnen von einer Reihe attraktiver Vorzüge. Dazu gehören vor allem:

  • eine perfekte, gerade Form
  • immerwährendes Grün ohne Nadelverluste
  • schwere Entflammbarkeit
  • Nutzbarkeit über viele Jahre
  • günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis

Außerdem lässt sich der künstliche Weihnachtsbaum in der mitgelieferten Verpackung platzsparend verstauen und bis zum nächsten Gebrauch im Keller oder auf dem Dachboden lagern. Im kommenden Advent kannst du ihn wieder aufstellen.

Ebenfalls praktisch: Wenn du über die Feiertage in Urlaub fährst, ist der künstliche Christbaum kompakt verpackt mit von der Partie und bringt festliche Stimmung in Ferienhaus oder Hotelzimmer.

Die unterschiedlichen Designs der Dekoweihnachtsbäume

Einen künstlichen Nadelbaum wie Tanne, Fichte oder Kiefer gibt es in großer Auswahl zu kaufen. Dabei kannst du aus folgenden Modellen wählen:

  • Realistisch aussehende Tannen mit künstlichen Nadeln
  • Dekorative Tannenzweige und Baumäste
  • Attraktive Lichtbögen und Aufsteller
  • Moderne künstliche Christbäume mit schlichter Optik

Realistisch aussehende Tannen: Dieser künstliche Weihnachtsbaum kommt einem echten Nadelbaum optisch am nächsten. Um das filigrane Tannengrün möglichst naturgetreu nachbilden zu können, verwenden die Hersteller Gipsabdrücke echter Zweige. Daraus fertigen sie Gießformen, mit denen sie unendlich viele Nachbildungen im Spritzguss herstellen. Dazu spritzen Düsen flüssigen Kunststoff in die Formen ein. Nach dem Aushärten entstehen auf diese Art Zweige mit täuschend echten Tannennadeln. Je nach Variante und Modell erhältst du auf diese Art einen aufwendig gestalteten künstlichen Weihnachtsbaum mit natürlich aussehenden Ästen.

Dekorative Tannenzweige und Baumäste: Ist dir ein ganzer Baum zu groß, hast du die Möglichkeit, künstliches Tannengrün zu nutzen. Ähnlich wie die Weihnachtsbäume entstehen diese Äste und Zweige durch Spritzguss-Verfahren aus Material wie PU, PVC oder einer Mischung aus beiden Kunststoffen. Mit diesem künstlichen Tannengrün kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen und deine Wohnung oder Geschäftsräume ebenso vielseitig dekorieren wie mit echten Zweigen.

Attraktive Lichtbögen und Aufsteller: Wenn es dir mehr um die Form geht und eine naturgetreue Nachbildung eher Nebensache ist, sind diese künstlichen Weihnachtsbäume ideal. Sie besitzen lediglich die bekannte dreieckige Silhouette der Nadelbäume und verzichten komplett auf ein nachgebildetes Nadelkleid. Diese Modelle wirken zusammen mit Kerzen und Christbaumkugeln sehr schön als Weihnachtsdekoration an Fenstern, auf Tischen oder der Kommode.

Moderne künstliche Christbäume mit schlichter Optik: Du liebst eine geradlinige Formensprache ohne viele Schnörkel und Zierrat? Dann solltest du zu einem dieser Dekoweihnachtsbäume greifen. Sie sind noch eine Spur puristischer als die Lichtbögen und Aufsteller. Hier reichen oftmals ein Draht oder eine umlaufende Holzleiste aus, um die Tannen-Form anzudeuten. Durch dieses minimalistische Design passt ein solcher künstlicher Christbaum ausgezeichnet in ein modernes Wohnambiente. Außerdem bereichert er stilvoll ein zeitgemäßes oder elegantes Weihnachts-Ensemble.

Zubehör für Deko-Weihnachtsbäume

Hast du dich für eine Variante entschieden, geht es an die Ausstattung der Bäumchen. Möchtest du lediglich den reinen Tannenbaum ohne Schmuck oder gefällt dir ein fix und fertig aufgeputzter besser? Beide Möglichkeiten haben ihren Reiz. Eine „nackte“ Tanne kannst du ganz nach deinen Vorstellungen verzieren, während ein geschmückter Kunstbaum wenig Arbeit macht und von Beginn an chic aussieht.

Besonders viele Möglichkeiten zum Schmücken und Beleuchten bietet dir ein realistisch gestalteter Weihnachtsbaum mit künstlichen Nadeln. Bestelle ihn je nach Bedarf

  • schmucklos
  • mit LED-Beleuchtung
  • mit Christbaumkugeln und Zierrat
  • mit Kugeln, Verzierungen und LED-Beleuchtung

Wenn dir und deiner Familie das Schmücken viel Freude bereitet, lohnt sich ein künstlicher Weihnachtsbaum ohne Schmuck. Genau wie eine frische Tanne vom Händler gestaltest du ihn ganz nach deinen Wünschen. Du kannst Elemente wie

  • Kugelfarben und –größen,
  • Farbe der Lichter,
  • Lametta,
  • Weihnachtssterne oder
  • Schleifenbänder

frei wählen und andere Deko-Artikel wie Kiefernzapfen, kleine Vögel, Äpfel und Nüsse dazu hängen. Damit erhältst du einen äußerst individuellen Christbaum und kannst ihn zudem Jahr für Jahr umgestalten.

Wenn du dagegen keine Zeit zum Schmücken der Tanne hast oder du den künstlichen Weihnachtsbaum als Geschenk versenden möchtest, sind die fertig dekorierten Ausführungen ein großer Vorteil. Hier bekommst du den Tannenbaum und festliche Deko bequem aus einer Hand. Nach dem Auspacken ist der Baum sofort einsatzbereit.

Gut zu wissen: Möchtest du deinen künstlichen Weihnachtsbaum draußen aufstellen? Dann benötigst du eine Ausführung mit wetterfester Dekoration. Das gilt vor allem für Artikel mit Beleuchtung. Sie sollte unbedingt wasserfest und für den Einsatz im Freien geeignet sein. Hinweise dazu findest du in der jeweiligen Artikel-Beschreibung und in der Gebrauchsanweisung.

Das Wichtigste auf einen Blick

Bei der Auswahl deines neuen Deko-Christbaums kann dir folgende Checkliste bei der Entscheidung helfen:

  • Welche Art Weihnachtsbaum suchst du? Einen möglichst realistischen? Einen modernen? Oder reichen dir Deko-Zweige und Äste?
  • Wie groß soll er sein?
  • Welche Farbe soll er haben?
  • Benötigst du außerdem Kugeln, Beleuchtung und andere Deko-Elemente?
  • Wo möchtest du den Baum aufstellen? In der Wohnung oder im Freien? Achte bei Produkten für den Außenbereich auf wetterfeste Varianten.
Trends, Neuigkeiten & 10% Rabatt* sichern