Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Pendelleuchten

Pendelleuchten sind die wohl flexibelste Beleuchtung. Ihr Einsatzbereich? In erster Linie der Esstisch, aber du kannst sie genauso gut verwenden, um einen Couchtisch zu erhellen. Wie du mit modernen Pendellampen ein einladendes Flair schaffst und welche Modelle zur Auswahl stehen, erfährst du hier.

Der Tisch wird zur einladenden Insel

Separate Esszimmer sind heutzutage eher selten, normalerweise ist der Essbereich Teil des Wohnzimmers. Damit beide Bereiche optisch dennoch getrennt sind, bedarf es einer gewissen Struktur. Ein ideales Hilfsmittel dafür: Licht – und zwar aus einer Pendelleuchte über dem Esstisch. In den Abendstunden erhellt sie die Essgruppe und verwandelt sie so in eine Lichtinsel im Raum. Der Effekt ist umso stärker, je höher der Helligkeitsunterschied ist: Möchtest du den Essplatz besonders stark hervorheben, empfiehlt sich eine Leuchte, die ihr Licht vor allem in Richtung Tischplatte schickt. Bevorzugst du sanftere Kontraste, eignet sich eine rundum strahlende Pendellampe am besten. Ähnlich verhält es sich bei Pendelleuchten für den Couchtisch.

Pendelleuchten für jeden Wohnstil

Auch im ausgeschalteten Zustand heben Pendelleuchten den Essbereich hervor – und wirken gleichzeitig als dekorative Hingucker. Du bevorzugst einen ultramodernen Wohnstil mit klaren Linien? Dann stellt eine Leuchte mit einem streng geometrischen Design, beispielsweise in Zylinder-, Kegel- oder Kugelform, eine gute Wahl dar. Wer es ein wenig verspielter mag, greift zu Leuchten mit geschwungenen Formen.

Um den Essplatz aufzulockern, kannst du bewusst auf Materialkontraste setzen. Dies funktioniert vor allem in modernen Einrichtungen ausgezeichnet. Ein Beispiel: eine Leuchte aus kühlem Metall über einem geradlinigen Tisch aus warmem Holz.

Die richtige Höhe für die Leuchte

Für eine optimale Wirkung von Pendelleuchten ist ihre Höhe von entscheidender Bedeutung. Die Leuchte muss hoch genug hängen, damit sie die Sicht auf die anderen Personen am Tisch nicht versperrt. Aber nicht zu hoch – sonst geht der oben angesprochene „Lichtinsel-Effekt“ verloren. Zudem blendet eine zu hoch aufgehängte Lampe im ungünstigen Fall. In der Regel empfiehlt sich für Pendellampen am Esstisch eine Höhe von 60 bis 70 Zentimetern.

Entdecke jetzt viele moderne Pendelleuchten im Onlineshop und lass dir dein Wunschmodell bequem nach Hause liefern!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!