Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

LED-Lampen

Noch vor wenigen Jahren kannten wir LED-Lampen höchstens von den Anzeigenbeleuchtungen elektrischer Geräte. Dass man mit solch einer LED auch Wohnräume beleuchten und sogar für gemütlichen Schein sorgen kann, war damals noch unvorstellbar. Mittlerweile hat die LED ihren Siegeszug in modernen Leuchten angetreten, denn sie bietet viele Vorteile und wird ständig weiterentwickelt. Robust, effizient und wunderbar hell - lass dich von den unschlagbaren Vorteilen unserer LED-Lampen überzeugen. Wir beraten dich gerne beim Kauf.

Was versteht man unter LED Leuchten?

In LED Leuchten werden spezielle LED-Leuchtmittel eingesetzt, die dank ihrer Leuchtdioden (LEDs) Licht erzeugen. Sie überzeugen durch ihren niedrigen Stromverbrauch, die lange Haltbarkeit und ihr angenehmes Licht. Schätzungen gehen davon aus, dass andere Leuchtmittel auf lange Sicht vom Markt verschwinden werden. Für 2020 rechnet man mit einem Marktanteil von 70 Prozent für LED-Lampen. Gewusst? Weiße LED-Leuchtmittel strahlen mit 150 lm/W und mehr. Sie sind damit zwölfmal effizienter als herkömmliche Glühlampen und auch deutlich effizienter als Leuchtstoffröhren mit ca. 80 lm/W.

Energie sparen mit LED Technologie

Was genau verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff LED? Er steht für „lichtemittierende Diode“ und ist ein elektrisches Bauelement, in dem sich ein kleiner Kristall befindet, der durch Strom zum Leuchten angeregt wird. Im Vergleich mit anderen Leuchtmitteln geht bei der Umwandlung von Strom in Licht weniger Energie verloren.

Für jeden Raum die passende Beleuchtung

LEDs sind also energiesparend, aber sind sie auch stimmungsvoll? Dass LEDs nur kalte Lichteffekte erzeugen, ist eine weit verbreitete Fehlannahme. Es hängt von der gewählten Farbtemperatur ab, ob die LED „normales“ weißes Licht erzeugt, das eine funktionellere Atmosphäre erzeugt, oder warmweißes Licht, das eine gemütlichere, entspannte Stimmung verbreitet. Die Farbtemperatur wird in Kelvin (K) gemessen, und wenn du warmweißes Licht wünschst, wähle einen Wert von 2700 Kelvin. Er ist vergleichbar mit dem herkömmlicher Glühlampen. Eine höhere Temperatur – 3000 K und mehr – wird von vielen schon als bläulich empfunden und erzeugt einen kühlen, belebenderen Effekt. Für Arbeitsplätze, die Küche oder zum Lesen ist diese Farbtemperatur geeignet.

Anfangs gab es nur LEDs mit höherer Farbtemperatur, weswegen die ersten Käufer möglicherweise etwas enttäuscht über das eher bläulich und kalt scheinende Licht waren. Inzwischen ist das längst anders, und selbst stimmungsvolle Windlichter und Echtwachskerzen werden mittlerweile mit LEDs bestückt und verbreiten ein gemütliches Licht. Die Terrasse oder der Couchtisch können also mit heimeligem Schein beleuchtet werden, ohne dass Brandgefahr besteht oder man sich über Ruß und Rauch ärgern müsste.

Ein weiterer großer Bereich, in dem LEDs sehr sinnvoll sind, um eine gemütliche Atmosphäre in den eigenen vier Wänden zu schaffen, sind Bilder. Punktuell werden die Lämpchen auf dem jeweiligen Motiv platziert: am besten dort, wo es auch „in echt“ strahlt. So werden Kerzen beleuchtet, Laternen erstrahlen in schönstem Schein, Lampions verbreiten ihr schönes Licht.

Welche Arten gibt es bei BAUR?

Bei BAUR findest du eine große Auswahl an dekorativen LED-Lampen, beispielsweise Tischleuchten, Deckenleuchten, LED-Leisten, Stehleuchten, Tageslichtleuchten und TV-Hintergrundbeleuchtungen. Wähle zwischen verschiedenen hochwertigen Materialien wie Metall, Glas oder Acryl. Auf der Suche nach günstigen LED-Lampen? Dann klicke dich durch unseren Sale, dort warten echte Schnäppchen auf dich.

Was sind die Vorteile?

Neben ihrem angenehm warmen Licht bieten LED-Lampen noch viele weitere Vorteile: Sie werden nach dem Einschalten sofort hell, sind dimmbar und lassen sich zum Teil sogar per App steuern. Außerdem enthalten sie kein Quecksilber und geben keinerlei Infrarot- oder Ultraviolett-Strahlung ab. Sie überzeugen außerdem mit einer Lebensdauer von 15 bis 25 Jahren.

Was muss ich beim Kauf einer LED-Lampe beachten?

Achte bei der Wahl des Leuchtmittels auf die Lichtfarbe: 2.700 Kelvin und darunter entspricht warmweißem Licht. Die Helligkeit wird in Lumen gemessen, Watt hat als Einheit ausgedient. Erhältlich sind LED-Leuchtmittel mit verschiedenen Fassungen: E27 entspricht der großen Fassung, E14 der kleinen Fassung einer herkömmlichen Glühbirne

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!