Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Halogenstrahler

Halogenstrahler geben ein brillantes Licht und sind eine Alternative zur Energiesparlampe. Hier haben wir ein paar interessante Informationen rund um die beliebten Leuchtmittel für dich zusammengestellt.

Welche Vorteile bietet ein Halogen Deckenleuchten und Deckenfluter?

Halogen Deckenleuchten und Deckenfluter funktionieren ähnlich wie die gute alte Glühbirne. Sie verfügen über einen Leuchtdraht, ihr Glaskolben ist jedoch mit einem Halogengas gefüllt. Dadurch kann die Lampe höher erhitzt werden, sie leuchtet heller und hält länger. Moderne Halogenlampen haben eine Lebensdauer von bis zu 4.000 Stunden. Charakteristisch für diese Lampenart sind ihr brillantes, warmweißes Licht und ihre gute Farbwiedergabe. Das heißt, dass farbige Gegenstände natürlich aussehen, wenn sie von einer Halogenlampe angestrahlt werden.

Wie viel Strom benötigen Halogenlampen?

Halogenlampen brauchen zwar ein Drittel weniger Strom als eine herkömmliche Glühlampe, aber deutlich mehr als eine Energiesparlampe oder gar eine LED-Lampe. Den Stromverbrauch kannst du der jeweiligen Energieeffizienzklasse entnehmen. Sie reicht bei Haushaltslampen von A++ als beste Klasse bis E als schlechteste. Ab 2016 dürfen nur noch Halogenlampen verkauft werden, die mindestens die Energieeffizienzklasse B haben.

Lassen sich Halogenstrahler auch dimmen?

Im Gegensatz zu Energiesparlampen sind Halogenlampen dimmbar. Dadurch eignen sie sich auch gut als Stimmungslicht. Allerdings benötigen dimmbare Niedervoltlampen einen Trafo, sodass sie insgesamt etwas mehr Platz brauchen. Achte zudem darauf, dass du die Lampe nicht dauerhaft gedimmt betreibst, sondern zwischendurch auch wieder hell stellen, sonst verliert sie mit der Zeit an Leuchtkraft und geht schneller kaputt.

Für welche Räume eignen sich diese Lampen?

Es gibt sie in vielen verschiedenen Ausführungen, vom kleinen HalogenSpot bis zur großen Wandleuchte. Sie eignen sich vor allem für Räume, in denen man nur gelegentlich Licht benötigt, dann aber wirklich brillantes, zum Beispiel im Badezimmer, im Flur, als Leselampe im Wohnzimmer oder als Schreibtischlampe im Arbeitszimmer. Auch für das Anstrahlen von Bildern oder als Stimmungslicht sind Halogenlampen geeignet. Als Beleuchtung im Dauereinsatz empfehlen sich dagegen energiesparendere LEDs. Im BAUR Online Shop findest du eine große Auswahl an Wand- und Deckenleuchten mit Halogenlampen für jeden Geschmack.

Wie entsorgt man Halogenleuchten?

Halogenleuchten fallen nicht unter den Elektroschrott und enthalten im Gegensatz zu Energiesparlampen kein giftiges Quecksilber. Daher dürfen sie unkompliziert im Hausmüll entsorgt werden. Achte jedoch darauf, dass der Glaskolben der Birne nicht zerspringt und du dich nicht daran verletzt.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!