Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Drehhocker, Bürohocker, Besucherstühle & Konferenzstühle für das Büro

Welcher Besucherstuhl ist der richtige?

Besucher kommen in dein Büro, um über bestimmte Dinge zu sprechen. Das heißt, der Ausgang eines Gesprächs kann tatsächlich davon beeinflusst werden, wie bequem deine Besucher sitzen. Besonders beliebt sind freischwingende Besucherstühle. Das spezielle Konzept der Konferenzstühle erlaubt sanfte Schaukelbewegungen, was als sehr angenehm empfunden wird. Es gibt aber auch andere, gut durchdachte Stuhl-Konzepte.

Welche Eigenschaften muss ein Konferenzstuhl mitbringen?

Besucherstühle dürfen nicht zu viel Platz wegnehmen. Sie stehen entweder vor deinem Schreibtisch oder an einem Konferenztisch. In der Regel sind es mindestens zwei Stühle oder mehrere Konferenzstühle, die Platz finden müssen. Sie sollten bequem sein und trotzdem schlicht im Design. Auf jeden Fall einfacher als dein Bürostuhl - ob das nun ein ergonomischer Stuhl oder ein einfacher Drehstuhl ist. Zudem sollte der Besucherstuhl ein Prüfsiegel haben, denn für die Sicherheit deiner Besucher bist du verantwortlich.

Welches Design sollte ein Besucherstuhl haben?

Konferenzstühle sollten sich in erster Linie in die bereits vorhandene Linie einfügen. Schön ist es immer, wenn alle Besucherstühle im Büro einheitlich aussehen. Wobei die Besucherstühle durchaus schlichter im Design sein dürfen. Die Farben der Konferenzstühle sollten stimmig sein und das Material darf nicht billig wirken. Es gibt Stühle, auf denen fangen die Besucher zu schwitzen an, weil sie komplett auf Plastik sitzen. Wenn du dich für eine Plastik-/Kunststoff-Variante entscheidest, dann decke die Sitzfläche mit einem Filz oder einem flachen Sitzkissen ab. Nichts ist unangenehmer als klebrige Schenkel. Freischwingende Besucherstühle aus Holz sind laut einer Studie zurzeit am beliebtesten.

Wie reinigt man Konferenzstühle?

Das ist in der Tat ein wichtiger Punkt. Denn auf kaum einem Stuhl sonst wechseln die Sitzenden so häufig wie auf einem Besucherstuhl. Wische abends einmal feucht über den Konferenzstuhl, das reicht. Oder halte dein Putzteam an, das zu übernehmen. Natürlich nur, wenn du dich für eine glatte Oberfläche entschieden hast. Polster immer mal wieder absaugen (lassen).

Welche Arten von Besucherstühlen gibt es?

Alles. Du kannst dich für einen Konferenzstuhl aus Holz, einen Kunststoffstuhl, einen Lederstuhl, einen Stuhl mit Stoffbezug, ein freischwingendes Modell oder ein klassisches Modell mit Chrombeinen oder für einen ergonomischen Besucher-/Konferenzstuhl mit Drehkreuz entscheiden. Das hängt vom Office und der restlichen Einrichtung ab. Auch wenn du einen Besucherstuhl für dein Home-Office suchst, gilt: Er muss in die Umgebung passen!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!