Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Gartenliegen – pure Entspannung in der Sonne

Praktische Gartenliegen in ansprechendem Design sind eine Bereicherung für die Terrasse oder den Garten. Baur führt ein großes Sortiment an schönen Gartenrollliegen von renommierten Markenherstellern aus unterschiedlichen Materialien. Hier findest du eine schicke Gartenliege, die bequem und wetterbeständig ist. Eine mehrfach verstellbare Rückenlehne gewährleistet ausgezeichneten Liegekomfort. Kunden erhalten auch passende Auflagen für ihre Gartenliege in aktuellen Farben und Mustern aus strapazierfähigen Textilstoffen.

Hier findest du Informationen zu Gartenliegen, mit denen wir dich bei deiner Kaufentscheidung gerne unterstützen.

Welche Gartenliege ist die richtige?

Eine Gartenliege ist die perfekte Ausstattung zum Sonnenbaden, Entspannen und Relaxen auf der Terrasse oder im Garten. Doch neben Design und Geschmack stellt sich die Frage, wie du deine Liege brauchst, damit du dich richtig wohlfühlst: Magst du den klassischen Liegestuhl, den Deckchair, der Ende des 19. Jahrhunderts für Kreuzschiffe entworfen wurde? Oder soll es ein lieber eine Holzliege sein, die sich in die umgebende Natur wunderbar einfügt? Möchtest du witterungsbeständige, moderne Materialien - oder sollte sich die Gartenliege vorrangig schnell und einfach zusammenklappen lassen? Überlege dir auch, ob Kopf- und Fußteil höhenverstellbar sein müssen. Oder reicht dir nur das Kopfteil? Brauchst du Armlehnen, weil du in der Liege hauptsächlich liest? Muss die neue Gartenliege auch tobende Kinder aushalten und sollte daher besonders robust sein?

Welche Gartenliegen sind witterungsbeständig?

Die Frage nach der Witterungsbeständigkeit ist gleichzeitig die Frage nach dem passenden Material für deine Gartenliege. Das schönste natürliche Material ist Holz. Es zeichnet sich durch besondere Festigkeit aus, fügt sich wunderbar in den Garten ein und ist hochwertig. Allerdings braucht es viel Pflege, damit die Verwitterung durch UV-Strahlen und Regen nicht zu Ergrauen und Rissen im Holz führt. Daher musst du eine Holzliege regelmäßig ölen. Gartenliegen aus Kunststoff oder Aluminium sind witterungsbeständiger und pflegeleichter. Außerdem haben sie ein leichteres Gewicht als Holzmöbel. Besonders beliebt sind Gartenmöbel aus Polyrattan. Diese kannst du getrost den Sommer über auf der Terrasse stehen lassen, da ihnen weder Sonne noch Regen etwas ausmachen.

So werden Gartenliegen gepflegt

Vor allem nach der Winterpause brauchen Gartenliegen eine gründliche Reinigung. Um Schmutz, Spinnweben und Staub zu entfernen, genügt bei Gartenliegen aus Aluminium oder Kunststoff ein weicher Lappen mit etwas Spülmittel. Während der Sommermonate kannst du deine Gartenliege auch mit dem Gartenschlauch abspritzen, um Schmutz, Fettflecken, Fingerabdrücke abzuwaschen.

Was ist eigentlich Polyrattan?

Eine Gartenliege aus Polyrattan bringt eine elegante Lounge-Atmosphäre in deinen Garten, denn mit diesen Modellen steht der Komfort im Vordergrund. Optisch erinnert die Gartenliege an das natürliche Rattan, doch Polyrattan ist ein PE-Kunststoff, mit dem das Geflecht von Korbmöbeln nachempfunden ist. Daher bringen Polyrattanliegen die Eigenschaften von Kunststoff sowie dem leichten Aluminium mit, aus dem meist das Gestell ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Liegen sehr stabil sind.

Welche Liegen sind besonders praktisch?

Ein paar praktische Überlegungen vor dem Kauf einer Gartenliege schaden nicht, denn du sollst Freude an deinem neuen Möbelstück haben. Wer beim Sonnenbaden gerne mit der Sonne durch den Garten wandert oder wer prinzipiell nicht schwer heben kann, ist mit einer Rollliege gut beraten. Diese lassen sich leicht durch den Garten bewegen. Allerdings nehmen sie beim Verstauen viel Platz weg. Wenn du nur wenig Stauraum - auch zum Überwintern - für deine Gartenliege zur Verfügung hast, dann wähle eine klappbare Variante aus Kunststoff oder Holz.

Welche Auflage für Gartenliegen?

Mit einer bequemen, weichen Auflage lässt es sich wunderbar auf der Liege entspannen. Zudem kannst du deiner Liege so eine individuelle Note verleihen. Die Auflage sollte natürlich genau von der Länge und Breite zu deiner Gartenliege passen und möglichst etwas UV-beständig sein. Für den Fall, dass Eis, Erdbeeren oder der Cocktail einmal danebengehen, sollte die Auflage auf jeden Fall waschbar sein. Auch die Art der Befestigung spielt eine Rolle. Wenn mit jedem Windstoß die Auflage umklappt, ist es schnell vorbei mit der Entspannung.

Wo werden Gartenliegen im Winter am besten aufbewahrt?

Auch der schönste Sommer geht einmal zu Ende. Dann stellt sich die Frage: Wohin mit der Gartenliege? Viele Modelle lassen sich problemlos zusammenklappen und übereinander stapeln. Am besten lagerst du deine Gartenliegen an einem trockenen, frostfreien und gut belüfteten Ort – beispielsweise im Gartenhäuschen, in der Garage oder im Keller. So sind deine Gartenliegen im Winter vor der schädlichen UV-Strahlung und vor Verschmutzung geschützt, was die Lebensdauer der Outdoormöbel erheblich verlängert. Du hast keinen Platz, um deine Gartenliegen im Innenbereich einzulagern? Kein Problem, viele Modelle können den Winter über auch auf der Terrasse bleiben. Möbel aus rostfreiem Aluminium- oder Edelstahl, hochwertigem Kunststoff oder witterungsbeständigem Teakholz trotzen auch eisigen Minusgraden. Trotzdem empfiehlt es sich, auch diese Gartenliegen durch entsprechende Schutzhüllen oder Abdeckplanen vor Witterungseinflüssen zu schützen. Die Auflagen deiner Gartenliegen solltest du aber in jedem Fall an einem warmen, trockenen Ort einlagern, da diese ansonsten schimmeln könnten oder nach dem Trocknen steif und unansehnlich werden.

Sonnenliegen in verschiedenen Stilen und Größen

Gartenliegen im angesagten Lounge-Stil überzeugen durch ihre klaren Linien und großzügigen Maße. Ihr robustes Kunststoffgeflecht ist witterungsbeständig und sehr pflegeleicht. BAUR führt Lounge Gartenrollliegen auch mit doppelter Liegefläche, auf der zwei Personen bequem Platz finden. Wenn du eine kleine Terrasse besitzt, sind zierliche formschöne Sommerliegen mit einem Aluminium- oder Stahlgestell das Richtige. Sie sind ausgesprochen leicht und mit wenigen Handgriffen zusammenklappbar. Mit Bezügen in leuchtenden Farben wirken sie sommerlich und fröhlich. Besonders originell sehen derartige Gartenliegen mit einem integrierten Sonnensegel aus.

Trends, Neuigkeiten & 10% Rabatt* sichern