Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Jugendzimmer-Sets als perfekte Komplettlösung

Jugendzimmer-Sets sind die perfekte Lösung, wenn es darum geht, Räumlichkeiten für den Nachwuchs trendbewusst einzurichten. Die Vorteile bei den Sets liegen auf der Hand: Zum einen sind alle Teile in Bezug auf das Design sorgfältig aufeinander abgestimmt, zum anderen sind komplette Jugendzimmer zumeist günstiger. Die Auswahl von Sets ist mit weniger Zeitaufwand verbunden als der Kauf einzelner Möbelstücke. Dazu bieten moderne Jugendzimmer reichlich Spielraum, um eigene Akzente zu setzen – mit Bildern, Wandtattoos, Sitzsäcken oder Paravents – gefragt ist hier die eigene Fantasie.

Jugendzimmer-Sets sind praktisch und von schönem Design. Lies hier wichtige Hinweise.

Was gehört zu einem Jugendzimmer-Set?

Jugendzimmer-komplett-Sets können hinsichtlich der Anzahl ihrer Bestandteile und Art der Möbel variieren. Bei BAUR.de findest du Angebote, die aus Bett, Hängeschränken, Kleiderschrank, Bettschubkästen, Nachttisch, Kommode oder Regalen bestehen. Ein Schreibtisch kann zusätzlicher Bestandteil des Jugendzimmers sein.

Was ist der Vorteil von Jugendzimmer-Komplett-Sets?

Mit einem Jugendzimmer komplett hast du die Grundausstattung an Möbeln aus einem Guss. Das ist häufig kostengünstiger als der Einzelkauf der jeweiligen Teile, und du hast zusammengehörige Möbel in einem Design, sodass die Möbel miteinander harmonieren und das Zimmer nicht "zusammengestückelt" aussieht. Jugendzimmer sind auf größere Kinder und Teenager ausgelegt. Sie bieten nicht nur Stauraum für Spielsachen und kleine Schätze, sondern auch genügend Regalflächen für Bücher und Schulhefte. Zum Teil lassen sich diese Sets um zusätzliche Module erweitern.

Kann man mit einem Jugendzimmer-Set auch ein kleines Zimmer einrichten?

Jugendzimmer komplett Angebote bieten nicht nur die wichtigsten Möbel auf einen Schlag, sondern sind häufig auch auf eine effektive Raumnutzung ausgelegt. Dazu gehört z. B. dass um Bett oder Schreibtisch herum Regalmodule angebracht werden, sodass der Raum optimal genutzt wird. Bett oder Schreibtisch können auch in ein Regalsystem eingelassen werden. Das Bett verfügt meistens über Bettkästen und lässt sich zu einem Sofa umbauen, sodass es auch als Sitzmöglichkeit dient.

Welche Wandfarbe passt in ein Jugendzimmer?

Die Gestaltung, Dekoration und Verschönerung des Jugendzimmers übernimmt am besten dessen Bewohner. Nur zu bunt und unruhig sollte es nicht sein, denn zu viele verschiedene Farben an den Wänden wirken nachweislich anregend statt beruhigend. Das Jugendzimmer sollte aber auch ein Rückzugsort zur Erholung sein. Wenn du bunte Möbel wählst, empfiehlt es sich, die Wände weiß zu lassen. Zu schlichten Holzmöbeln passen wiederum farbige Wände in Gelb, Grün oder warmen Brauntönen.

Wo sollte der Schreibtisch stehen?

Ist ein Jugendschreibtisch in deinem Jugendzimmer-Set mit inbegriffen, gilt es, den Raum nach dem Schreibtisch auszurichten. Dieser steht vor einem Fenster oder seitlich zu einem Fenster optimal. Dann fällt genügend Licht ein, was für die Augengesundheit deines Kindes wichtig ist. Ist es nicht möglich, den Schreibtisch vors Fenster zu stellen, dann sorge für eine zusätzliche Lichtquelle am Schreibtisch.

Trends, Neuigkeiten & 10% Rabatt* sichern