Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Kindermatratzen

Kindermatratzen sorgen dafür, dass dein kleiner Liebling tief und gesund schläft. Die Konstruktion der Matratzen muss wichtige orthopädische Gesichtspunkte berücksichtigen. Aus hygienischen Gründen sollten besonders Kinderbettmatratzen für Kleinkinder eine wasserabweisende Ausrüstung beziehungsweise einen abnehmbaren und waschbaren Bezug haben.

Matratzen für Kinderbetten – Auswahlkriterien

Beim Kauf von Kindermatratzen kommt es auf den optimalen Härtegrad an. Ein Exemplar mit mittlerem Härtegrad gilt als optimal: Dein Kind sinkt darin nicht zu tief ein, gleichzeitig bieten diese Matratzen ein hohes Maß an Liegekomfort. Matratzen für Kinder weisen im Gegensatz zu Modellen für Erwachsene keine unterschiedlichen Liegezonen aus. Da Kinder leicht sind und sich während des Schlafs intensiv bewegen, bewähren sich Kinderbettmatratzen mit einheitlicher Liegefläche.

Kindermatratzen in verschiedenen Abmessungen

Kindermatratzen im 70 x 140 Format eignen sich für alle gängigen Gitter- und Kinderbetten. Größere Mädchen und Jungen bevorzugen Betten mit Standardmaßen, für die du Kindermatratzen von 90 x 200 cm Größe bekommst. Als besonders zweckmäßig erweisen sich mehrteilige Matratzen zum Mitwachsen, bei denen du die Liegefläche von 140 auf 200 cm erweitern kannst. Außerdem unterscheiden sich Matratzen im Hinblick auf ihre Höhe. Du hast die Wahl zwischen Modellen, die zwischen 5 und über 20 cm hoch sind.

Matratzen aus unterschiedlichen Materialien

Kindermatratzen bestehen entweder aus Schaum oder aus Latex beziehungsweise einer Kokos-Latex-Kombination. Auch Taschenfederkernmatratzen für Kinder sind verfügbar.

Kalt- oder Gel-Schaummatratzen zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht und ihre vorteilhaften Preise aus. Diese Schaumqualitäten wirken druckausgleichend, sodass sie sich beim Liegen optimal an die Körperform des schlafenden Kindes anpassen. Latex hat die gleiche Eigenschaft. Kokos-Latex-Matratzen erreichen durch die Beimischung von Kokos ein zuverlässiges Verdunsten von Feuchtigkeit und hohe Atmungsaktivität. So schaffen diese Matratzen ein optimales Schlafklima.

Dies trifft auch auf Taschenfederkernmatratzen zu. In ihrem Inneren befinden sich viele kleine Federn, die in Taschen eingenäht sind. Aufgrund der zahlreichen Hohlräume ermöglichen diese Kindermatratzen eine intensive Luftzirkulation und stellen eine gute Wahl für Kinder dar, die nachts stark schwitzen.

Eltern von Kleinkindern sollten außerdem darauf achten, dass die Matratzen wasserabweisend sind oder einen waschbaren, gummierten Bezug besitzen.

Such jetzt die passende Kinderbettmatratze aus und bestell sie zu günstigen Konditionen online!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!