Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Matratzen

Die richtige Unterlage ist das A und O, wenn es um erstklassigen Schlafkomfort geht. Lese hier, was es bei der Auswahl von Matratzen zu beachten gibt.

Was muss ich über das Raumgewicht einer Matratze wissen?

Das Raumgewicht, oft als RG abgekürzt, gibt an, wie haltbar bzw. langlebig eine Matratze ist. So liegt das RG einer guten Federkern-Matratze ca. bei 30 kg/m3 aufwärts. Als Faustregel gilt ohnehin: Je höher das Raumgewicht, umso langlebiger die Matratze. Je niedriger das Raumgewicht ausfällt, desto mehr Luft befindet sich im Schaum. Und das führt zum schnelleren Durchliegen der Matratze.

Worauf habe ich bei Bonell-Federkern-Matratzen zu achten?

Der Komfort einer Bonell-Federkern-Matratze richtet sich nach der konkreten Zahl der Bonnell-Federn. Grundsätzlich gilt: Je mehr Federn, umso haltbarer und stabiler ist das Modell. Eine gute Matratze mit Bonell-Federn weist um die 400 Federn auf. Da dieses Matratzen-Modell flächenelastische Eigenschaften besitzt, ist es eher für leichte Menschen geeignet.

Welche Matratzen führt BAUR?

Du möchtest hochwertige Matratzen kaufen? Im BAUR Online Shop finden du eine Vielzahl an unterschiedlichen Matratzentypen für jeden Bedarf. Egal ob Kaltschaum-Matratze, Federkern-Matratze, Komfortschaum-Matratze, Viskoschaum-Matratze, Gel-Matratze, Latex-Matratze oder Natur-Matratze - in unserem Sortiment stehen dir Modelle in verschiedenen Härtegraden und Höhenmaßen zur Verfügung. Suchedir dein Wunschmodell aus - wir liefern es zu dir nachhause. Zahle bequem auf Rechnung, per Bankeinzug oder PayPal oder mit Kreditkarte. Schnäppchenjäger aufgepasst: Unser Sale bietet immer wieder hochwertige Matratzen zu besonders günstigen Preisen.

Welche Matratze passt zu mir?

Welche Matratze für dich die richtige ist, hängt von deinen persönlichen Schlafgewohnheiten und Vorlieben ab. Schläfst du zum Beispiel gerne auf dem Bauch oder Rücken und möchtest du beim Liegen nicht so tief einsinken, ist eine Federkernmatratze die perfekte Wahl für dich. Auch wenn du nachts stark schwitzt oder ein höheres Körpergewicht hast, ist dieses Matratzenmodell für dich empfehlenswert. Wer sich nachts viel bewegt und häufig die Schlafposition wechselt, ist mit einer Taschenfederkernmatratze gut beraten. Denn diese Matratze passt sich punktgenau deiner Körperkontur an und unterstützt dich in Bauch-, Rücken und Seitenlage. Du möchtest auf einer eher weichen Matratze liegen, aber nicht allzu tief einsinken? Und du wiegst nicht mehr als 90 Kilogramm? Dann könnte eine Kaltschaummatratze die richtige Wahl für dich sein. Viscoschaummatratzen eignen sich sogar für Personen bis 130 Kilogramm und ermöglichen ein schwereloses Schlafgefühl. Für Rückenschmerzgeplagte und Menschen mit einem ruhigen Schlaf sind diese Matratzen besonders zu empfehlen. Wer gerne weich liegen möchte, sollte über eine Latexmatratze nachdenken. Auch für Menschen, die nachts stark schwitzen oder unter Verspannungen leiden, ist dieses Modell empfehlenswert. Leidest du unter Rücken- oder Schulterproblemen? Dann kann eine moderne Gelaxmatratze Abhilfe leisten, da diese die betroffenen Stellen während der Nachtruhe entlastet.

Welche Vorzüge bietet mir eine Gel-Matratze?

Gelschaum-Modelle sind aufgrund des verwendeten Materials äußerst anpassungsfähig. Punktelastisch stützen sie den Körper an Beinen, Hüfte und Halswirbelsäule. Hinzu kommt, dass Gel-Matratzen recht formstabil sind: Sie passen sich den Körperkonturen also nicht nur perfekt an, sondern springen bei nachlassendem Druck auch wieder in ihrer ursprüngliche Form zurück. Darüber hinaus gelten Gel-Matratzen als atmungsaktiv. Sie sind die perfekte Wahl für Personen mit unruhigem Schlaf, Rückenproblemen, Nackenverspannungen und häufigen Kopfschmerzen.

Wann sollte ich mich für ein Latex-Modell entscheiden?

Eine Latex-Matratze ist genau dann das Richtige für dich, wenn du auf Punktelastizität und hohen Schlafkomfort Wert legst. Insbesondere für Personen, die oft unter Nackenschmerzen oder Rückenproblemen leiden, ist Latex eine gute Wahl. Auch für Menschen, die während des Schlafens schnell frösteln, ist eine Latex-Matratze eine wahre Wohltat. Das liegt an den feuchtigkeitsabsorbierenden Eigenschaften des Materials sowie seiner idealen Wärmedämmung.

Wozu dient ein Topper?

Ein Matratzen-Topper ist eine praktische Angelegenheit. Er schützt nämlich die Matratze und optimiert gleichzeitig den Liegekomfort. Welche Stützeigenschaften er mitbringt, ist vom Material abhängig. Zudem bieten Topper einen höheren Hygieneschutz - ein Umstand, von dem insbesondere Allergiker profitieren.

Shopping-Geflüster – Hilf uns, dich besser kennen zu lernen
Es ist immer schön, wenn man sich verstanden fühlt. Hilf uns, deine Vorlieben und Wünsche besser kennen zu lernen und verrate uns, wie du shoppst und was dir dabei wichtig ist. Nur so können wir unseren Shop und unser Angebot noch besser auf dich abstimmen.

Die Umfrage dauert etwa 12 Minuten. Über deine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Solltest du bereits teilgenommen haben, dann vielen Dank dafür! Du brauchst natürlich kein zweites Mal mitmachen.
Jetzt teilnehmen
Dein BAUR Team