Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Weitere Kaltschaummatratzen

Kaltschaummatratzen 120x200


Kaltschaummatratze

Matratzen aus Kaltschaum tragen zu einem erholsamen und gesunden Schlaf bei. Hier verraten wir dir, auf welche Aspekte du beim Kauf achten solltest.

Warum ist die Auswahl der richtigen Matratze so wichtig?

Schätzungen zufolge verbringen wir rund ein Drittel unseres gesamten Lebens im Bett. Ein guter Schlafkomfort ist daher wichtig, damit wir uns während der Ruhephase ausreichend erholen und regenerieren können. Wesentlich für einen gesunden Schlaf ist die richtige Matratze, um die Wirbelsäule zu stützen und der Kopf-Schulter-Nackenmuskulatur ausreichend Halt zu geben. Dieser Punkt ist nicht zu unterschätzen. Wer nämlich dauerhaft auf einer schlechten Matratze schläft, riskiert chronische Rückenprobleme, Verspannungen und Kopfschmerzen.

Welche Vorzüge bieten Kaltschaum-Matratzen?

Kaltschaummatratzen besitzen eine hervorragende Punktelastizität. Dadurch können sie sich perfekt der Statur und dem Körpergewicht anpassen und so für eine erholsame Nachtruhe sorgen. Zudem sind Kaltschaum-Matratzen atmungsaktiv und feuchtigkeitsabsorbierend, pflegeleicht und aufgrund ihres geringen Gewichts gut zu transportieren.

Wie pflege ich die Komfort-Schaummatratze richtig?

Nicht nur deine Bettwäsche, auch deine Matratze muss regelmäßig gelüftet werden. Daher solltest du auf schwere Tagesdecken verzichten und die Matratze richtig auslüften lassen. Das verhindert Schimmelbefall, weil die angesammelte Feuchtigkeit besser trocknen kann. Außerdem ist es ratsam, die Kaltschaum-Matratze ab und an zu wenden sowie das Kopf- und Fußende miteinander zu vertauschen. Auf diese Weise werden die einzelnen Stellen vor einseitiger Abnutzung bewahrt. Den Matratzenbezug solltest du einmal im Jahr abziehen und in der Waschmaschine reinigen.

Wann brauche ich eine neue Kaltschaummatratze?

Wie hoch die Lebensdauer deiner Matratze aus Kaltschaum ist, hängt hauptsächlich von ihrer Qualität ab. Daher lohnt es sich, beim Kauf einer neuen Schaummatratze auf ein hochwertiges Exemplar zu setzen. Bei entsprechender Qualität kannst du bis zu zehn Jahre Freude an deiner Matratze haben, während preisgünstige Varianten oft schon nach drei Jahren durchgelegen sind. Vorsicht bei Matratzen ohne abnehmbaren Bezug: Sie sollten aus hygienischen Gründen spätestens nach circa fünf Jahren ausgetauscht werden.

Trends, Neuigkeiten & 10% Rabatt* sichern