Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Rollroste

Es muss nicht immer ein Federholzrahmen sein. Hier stellen wir dir eine günstige Alternative vor: den Rollrost.

Was ist das Besondere an einem Rollrost?

Diese Form des Lattenrosts besteht aus stabilen Holzlatten, die durch Textilbänder oder Kunststoffschnüre miteinander verbunden sind. Seinen Namen verdankt der Rollrost der Tatsache, dass er sich - im Gegensatz zu starren Federholzrahmen - ganz einfach zusammenrollen und platzsparend verstauen lässt. Als Material kommt massives Hartholz zum Einsatz, zum Beispiel Buche, Birke oder Kiefer. Bei BAUR findest du auch Modelle mit dem FSC-Siegel, das nachhaltige Forstwirtschaft garantiert. Und das zu einem günstigen Preis: Der Rollrost ist die perfekte Lösung für Schnäppchenjäger und eine preiswerte Alternative zu Federholzrahmen und Tellerlattenrost.

Was muss man beim Kauf eines Rollrosts beachten?

Damit du einen Rollrost verwenden kannst, sollte dein Bettgestell über Auflageleisten an der Längsseite verfügen, auf denen der Lattenrost platziert werden kann. Teilweise verfügen unsere Rollroste über vorgebohrte Latten, damit das Produkt sicher mit dem Bettrahmen verschraubt werden kann. Tipp: Lege einen Filzschoner zwischen Rost und Matratze, damit die starren Holzleisten des Rollrosts deine Matratze nicht beschädigen. Messe vor der Bestellung die Innenmaße deines Bettgestells genau aus und wählen die passende Größe aus unserem Angebot aus.

Für welche Matratzenarten eignen sich Rollroste?

Rollroste kannst du in Kombination mit allen gängigen Matratzentypen verwenden. Suche einfach deinen Favoriten aus dem BAUR Online Shop aus und kombiniere deine neue Matratze mit einem preiswerten Rollrost. Diese Art des Lattenrosts ist eine schlichte, robuste Unterlage für dein Bett und eignet sich für alle, die es einfach und bequem lieben.

Woran erkennt man einen hochwertigen Rollrost?

Für einen hochwertigen Rollrost werden nur massive Qualitätshölzer wie Birke oder Kiefer verwendet. Die einzelnen Latten sind fest mit dem Textilband oder der Kunststoffschnur verbunden. Je mehr Latten der Rollrost hat, desto besser. Der Abstand zwischen den einzelnen Latten sollte möglichst gering sein. Weitere Qualitätsmerkmale sind das FSC-Siegel und der Hinweis "Made in Germany". An einem solchen Rollrost wirst du lange Freude haben.

Muss ein guter Rollrost teuer sein?

Nein. Wer in eine hochwertige Matratze investiert, braucht keine federnde Unterlage. Besonders bei Taschenfederkern- und Kaltschaummatratzen ist die Federung ohnehin in der Matratze integriert, sodass du diese problemlos in Kombination mit einem preiswerten Rollrost aus dem BAUR Online Shop verwenden kannst.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!