Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Topper

Topper optimieren Bequemlichkeit und Schlafkomfort eines Boxspringbettes erheblich. Wir verraten dir hier, worauf es bei der Auswahl ankommt.

Was ist ein Topper?

Im Grunde sind Topper innovative Matratzenschoner mit Mehrwert. Dabei handelt es sich um Auflagen, die eine Matratze schützen, aber auch deren Liegekomfort verbessern. Matratzentopper können aus Schafschurwolle, Rosshaar, Kaltschaum, viskoelastischen Materialien oder Latex bestehen. Je nach Material hat ein Topper Auswirkung auf den Härtegrad und die Stützeigenschaft der Matratze. Aus hygienischen Aspekten ist der Bezug meist abnehmbar und separat waschbar.

Topper schonen deine Matratze

Nicht umsonst werden Topper auch Matratzenschoner oder Matratzenauflage genannt: Durch die Verwendung eines abnehmbaren, waschbaren Matratzentoppers wird die Oberfläche deiner Matratze dauerhaft geschützt. Schmutz und Schweiß, aber auch Allergieauslöser wie Pollen oder Ablagerungen von Hausstaubmilben können nicht einfach in das Material deiner Matratze eindringen. Das bedeutet: Durch das Auflegen eines Toppers wird deine Matratze deutlich weniger beansprucht, die Lebensdauer wesentlich verlängert. Doch das ist noch nicht alles! Mit einer Matratzenauflage kannst du die Liegeeigenschaften deiner Matratze verbessern und auch ein älteres Modell in eine bequeme Schlafstätte mit mehreren Liegezonen verwandeln. Erhältlich sind verschiedene Größen für Einzel- oder Doppelmatratzen in Kingsize oder Queensize – da ist auch für deine Matratze garantiert der richtige Topper dabei.

Ist ein Topper aus Klimalatex oder Kaltschaum besser?

Die meisten entscheiden sich für einen Kaltschaum-Topper, da er nach Entlastung sofort wieder in seine ursprüngliche Form zurückspringt. Außerdem sorgt er für eine gute Luftzirkulation. Dadurch werden Wärmestaus vermieden und das Risiko nächtlicher Schweißausbrüche vermindert. Auch ein Matratzenschoner aus Klimalatex ist so konzipiert, dass die Wärme optimal ausgeleitet wird. Im Gegensatz zum Kaltschaum-Topper sorgt Klimalatex für ein weiches Liegegefühl und ist weniger formstabil.

Was macht einen Matratzenschoner aus Viskoschaum aus?

Ein Matratzenschoner aus Viskoschaum hat den Vorteil, sich deinem Körper perfekt anzupassen. Darum ist dieses Modell vor allem Menschen zu empfehlen, die unter Rückenproblemen leiden. Auch wer gerne warm schläft, ist mit einem Visko-Topper gut bedient. Neigst du allerdings dazu, nachts zu schwitzen oder sich häufig zu drehen, dann ist dieses Material weniger gut für dich geeignet, denn die punktgenaue Anpassung an deinen Körper kann zu Wärmestaus führen und erfolgt nach dem Drehen bisweilen etwas verzögert.

Sind Betten mit einer Topper-Auflage hygienischer?

Tatsächlich überzeugen Matratzenschoner mit einem höheren Hygiene-Faktor, was insbesondere für Hausstaub-Allergiker von Vorteil ist. Denn ein Topper schützt die Matratze vor Milbenbefall und anderen winzigen Parasiten.

Wie reinige ich einen Topper-Bezug?

Jeder Matratzenschoner hat einen Bezug, den man zum Waschen abziehen kann. Der Bezug schützt das Innenmaterial vor Feuchtigkeit und Schmutz. Topper-Bezüge bestehen meistens aus Baumwolle oder Lyocell. Optimal ist es, wenn der Topper-Bezug einen Elasthan-Anteil von mindestens drei Prozent aufweist, dann lässt er sich nach dem Waschen leichter aufziehen.

Welche Vorteile bieten Topper?

Topper garantieren einen gesunden Schlaf, da sie vor allem günstige Matrazenmodelle aufwerten und die Muskulatur während des Schlafens entlasten. Außerdem sind sie gut für das Mikroklima im Bett, das Gefühl auf der Haut empfinden viele Menschen als sehr angenehm. Daneben verfügen viele Matratzenschoner über eine Sommer- und Winterseite und passen sich den klimatischen Bedingungen in deinem Schlafzimmer an, indem sie je nach Bedarf kühlen oder wärmen. Besonders bei Doppelbetten mit zwei getrennten Matratzen kann die Verwendung eines durchgehenden Matratzen Toppers sinnvoll sein: Die Auflage überbrückt den „Graben“ im Ehebett und ermöglicht es dir, unbeschwert mit deinem Partner zu kuscheln.

Was sind die Vorteile eines Boxspringbettes?

Matratzenschoner sind die optimale Ergänzung für Boxspringbetten. Sogenannte Boxspringbetten sind besonders gut für ältere Menschen und Personen mit Rückenproblemen geeignet, weil sie ein relativ hohes Gestell besitzen. Auch wer gerne im Bett fernsieht, profitiert mit diesem Bettmodell von einer höheren Liegeposition.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!