Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Fußhocker & Polsterhocker

Ergänzen Sie Ihre Polsterecke mit einem passenden Polsterhocker: Als Zubehör zu den meisten Couch-Modellen erhalten Sie Polsterhocker in quadratischer oder rechteckiger Form. Bei einigen Polsterecken ergänzt der Fußhocker die Gesamtfläche zu einer zusammenhängenden Liegefläche, so dass Sie Ihre Möbel auch als Gästebett verwenden können. Sie sind jedoch auch eine optimale Ergänzung, um abends gemütlich die Beine hochlegen zu können.

Welche Funktion übernehmen Polsterhocker im Wohnzimmer?

Ein Polsterhocker lässt sich als zusätzliche Sitzgelegenheit nutzen, die nach Belieben in einen anderen Raum gebracht oder verschoben werden kann. Er kann aber auch als zusätzliche Ablagefläche dienen und zum bequemen Hochlagern der Füße genutzt werden. Vor allem aufklappbare Polsterhocker mit Stauraum sind äußerst praktisch, um Decken oder Zeitungen aufzubewahren und herumliegende Dinge schnell aufzuräumen.

Welcher Polsterhocker passt zu mir?

Im BAUR Online Shop finden Sie hochwertige Polsterhocker für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Wer es schlicht und elegant liebt, entscheidet sich für einen Polsterhocker mit edlem Echtleder- oder Kunstlederbezug. Ein solcher Polsterhocker passt hervorragend zu Wohnlandschaften und Sesseln aus Leder, wirkt aber auch als Einzelstück einladend und gemütlich. Als Ergänzung Ihrer Einrichtung im rustikalen Landhaus-Stil empfehlen wir Ihnen einen Polsterhocker in einem natürlichen Erdton wie Braun, Beige oder Cognac. Fans des nordischen Scandi-Looks werden unsere Polsterhocker in sanftem Weiß oder Creme lieben. Gut zu wissen: Die Hocker in unserem Sortiment stammen von namhaften Möbelherstellern wie Exxpo, Trendmanufaktur, Sit & More, Home Affaire und Cotta. In unserem Sale erwarten Sie Polsterhocker zu besonders günstigen Preisen.

Übliche Materialien

Die meisten Polstermöbel bestehen aus Federkern-Polstern. Möglich ist aber auch eine geschnürte Federung oder eine ungefederte Schaumstoffpolsterung. Die Bezüge werden meist aus Stoffen wie Samt, Cord, Baumwolle, Brokat oder Kunstfaser (Alcantara) bzw. aus Leder gefertigt. Einige Polsterhocker haben Füße aus Kunststoff oder Metall, andere aus hochwertigem Holz oder bestehen komplett aus Rattan. Bei BAUR finden Sie Hocker, deren Holz FSC-zertifiziert ist: Diese Holzwerkstoffe stammen aus nachhaltiger Waldwirtschaft, die den strengen ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Richtlinien des Forest Stewardship Council folgt.

Verschiedene Stilrichtungen

Puristisch, futuristisch, im Landhausstil, rustikal, shabby-chic, postmodern, Vintagelook und vieles mehr - Polsterhocker sind in allen Stilen zu finden. Darüber hinaus gibt es sie in den unterschiedlichsten Formen: rund, oval, wellenförmig, eckig, gebogen usw.

Wie reinigt man Polsterhocker?

Manche Polsterhocker haben abnehmbare Sitzkissen, die sich sogar in die Waschmaschine stecken lassen. Es gibt aber auch viele Modelle, bei denen das Polster fest integriert ist. In diesem Fall gehen Sie folgendermaßen vor: Das Polster zuerst abbürsten oder absaugen, um den gröbsten Schmutz und Staub zu entfernen. Bei hartnäckigen Haaren, Fusseln und dergleichen helfen Fusselrollen oder spezielle Polsterbürsten. Sind Flecken ins Polster geraten, diese zunächst mit einem feuchten Tuch einreiben - meist ist das Problem damit schon gelöst. Lassen sich die Verschmutzungen so nicht entfernen, hilft Essigwasser bei Baumwoll-Kissen, Seifenlösung bei Kunstfaser-Polstern. Wenn das alles nichts bringt, greifen Sie zu einem Reinigungsschaum: aufsprühen, gut einreiben, die vorgegebene Einwirkzeit trocknen lassen und absaugen. Polsterungen aus Leder werden mit Wasser und milder Seife gereinigt und danach immer mit Pflegemilch oder Balsam gepflegt, damit sich keine Risse bilden. Bestandteile aus Holz oder Kunststoff lassen sich mit Wasser und milder Seife behandeln.

Trends, Neuigkeiten & 5,95 € Gutschein sichern