Seite
1
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren nach
Sortieren
Sortieren
Der Artikel wurde zu Ihrem Merkzettel hinzugefügt
Der Artikel wurde von Ihrem Merkzettel entfernt
Seite
Seite
Seite
1

Microfaserbettdecken

Eine Microfaserbettdecke ist eine allergikerfreundliche Alternative zum Daunenbett. Im Sommer wie im Winter lädt sie zum Kuscheln ein. Wir stellen Ihnen die beliebten Bettwaren kurz vor und verraten, worauf Sie achten sollten.

Welche Vorteile bietet eine Microfaserbettdecke?

Unter dem Begriff Microfaser fasst man sehr feine, synthetische Fasern zusammen. Sie bestehen bei Bettdeckenfüllungen meist aus Polyester. Microfaserbettdecken sind besonders leicht und dabei kuschelig weich. Ein großer Pluspunkt sind ihre hervorragenden atmungsaktiven Eigenschaften. Sie leiten Feuchtigkeit vom Körper ab und sorgen für ein angenehmes Schlafklima. Je nach Ausführung eignen sie sich für den Sommer, den Winter oder als Ganzjahresbettdecke.

Für wen eignet sich eine Microfaserbettdecke?

Microfaserbettdecken sind ideal für Allergiker geeignet, denn die synthetische Füllung ist frei von Allergenen. Außerdem können sich darin keine Hausstaubmilben einnisten, deren Ausscheidungen bei vielen Menschen allergische Beschwerden auslösen. Generell ist eine Microfaserbettdecke eine gute Wahl für alle, die sich eine kuschelige, pflegeleichte Bettdecke wünschen, aber auf Daunen verzichten möchten.

Wie reinigt man eine Microfaserbettdecke?

Microfaserbettdecken sind äußerst pflegeleicht. Sie lassen sich problemlos in der Waschmaschine waschen. Je nach Ausführung sind dabei Temperaturen bis 60 oder sogar 95 Grad möglich. Achten Sie auf die Pflegehinweise des Herstellers. Die Decken trocknen schnell und dürfen meist auch in den Wäschetrockner.

In welchen Größen gibt es Microfaserbettdecken bei BAUR?

Die meisten Microfaserbettdecken in unserem Sortiment sind in verschiedenen Größen lieferbar. Einzelbettdecken gibt es in der Regel in der Standardgröße 135 cm x 200 cm und in der Komfortgröße 155 x 220 cm. Diese breitere und längere Ausführung ist vor allem für große Menschen über 1,90 cm vorteilhaft. Doppelbettdecken für zwei Personen sind je nach Modell in den Größen 200 x 200 cm oder 200 x 220 cm erhältlich.

Was bedeuten die Wärmeklassen bei Microfaserbettdecken?

Im Winter soll eine Bettdecke kuschelig warm sein, im Sommer möchte man nicht darunter schwitzen. Aufschluss darüber, für welche Jahreszeit eine Decke geeignet ist, gibt die entsprechende Wärmeklasse. Man unterscheidet die Stufen "leicht", "normal" und "warm". Außerdem gibt es sogenannte 4-Jahreszeiten-Betten. Sie bestehen aus zwei unterschiedlich dicken Decken, die zusammengeknöpft werden. Man kann sie sowohl einzeln als dünne und normaldicke Übergangsdecke nutzen - oder als gekoppelte Winterdecke verwenden.

Weitere Informationen:

Marken: Hanse, Badenia, Irisette, Paradies, Dreams, KBT Bettwaren, Tempur, Centa-Star, my home und viele weitere.

Ausführung: Steppbett, Kassettendecke, 4-Jahreszeiten-Bettdecke, Winterbettdecke, Sommerbettdecke.

Trends, Neuigkeiten & 5,95 € Gutschein sichern
Jetzt zum Newsletter anmelden und keinen Vorteil verpassen.