Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Microfaserbettdecken

Um einen angenehm weichen Schlafkomfort zu genießen, sind Microfaserbettdecken genau das Richtige. Die pflegeleichten Decken überzeugen gleich mit mehreren Vorzügen und punkten mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Hier liest du, woraus Bettdecken aus Microfaser bestehen und erfährst, für wen sie sich besonders gut eignen.

Eigenschaften und Vorteile von Microfaser

Wenn du es liebst, dich tief unter deine Bettdecke zu kuscheln, die sich angenehm leicht an deinen Körper schmiegt, sind Microfaserbettdecken eine tolle Wahl für dich. Sie sind in einer Vielzahl an Maßen und mit unterschiedlichen Füllungen erhältlich und sorgen für ein gutes, trockenes Schlafklima, da das Material Feuchtigkeit vom Körper ableitet.

Bettdecken aus Microfaser bestehen aus sehr feinen, synthetischen Fasern, die zu engmaschigen Geweben verarbeitet sind. Gefüllt sind die Bettdecken in der Regel mit Polyester, Polyacryl oder Polyamid.

Die synthetischen Materialien bringen viele Vorzüge mit sich: So ist eine Microfaserbettdecke feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv und zeichnet sich durch eine weiche und zugleich strapazierfähige Oberfläche aus. Zudem besitzen Microfaserbettdecken eine hohe Festigkeit, sind formbeständig und pflegeleicht und lassen sich meist im Wäschetrockner trocknen.

Wärmeklassen bei Microfaserbettdecken

Im Winter soll eine Bettdecke kuschelig warm sein, im Sommer möchte man nicht darunter schwitzen. Aufschluss darüber, für welche Jahreszeit eine Decke geeignet ist, gibt die entsprechende Wärmeklasse. Man unterscheidet die Stufen "leicht", "normal" und "warm". Außerdem gibt es sogenannte 4-Jahreszeiten-Betten. Sie bestehen aus zwei unterschiedlich dicken Decken, die zusammengeknöpft werden. Man kann sie sowohl einzeln als dünne und normaldicke Übergangsdecke nutzen - oder als gekoppelte Winterdecke verwenden.

Für wen eignet sich eine Bettdecke aus Microfaser?

Aufgrund ihrer hohen Atmungsaktivität sind Microfaserbettdecken besonders für Menschen ideal, die nachts stark schwitzen. Ebenfalls beliebt sind Bettdecken aus Microfaser bei Allergikern. Denn die synthetische Füllung ist frei von Allergenen, außerdem lassen sich die Decken gut reinigen. Einige Varianten sind sogar kochfest und bei 90 Grad waschbar.

Microfaserbettdecken sind je nach Ausführung für den Sommer oder den Winter geeignet und in den Stufen „leicht“, „normal“ und „warm“ erhältlich. Zudem gibt es Ganzjahresbettdecken aus Microfaser. Diese bestehen aus zwei unterschiedlich dicken Decken, die zusammengeknöpft sind.

Sieh dir gleich die vielseitigen Angebote an Microfaserbettdecken an und wähle zwischen verschiedenen Maßen sowie zwischen Sommer- und Winterbettdecken. Such dir deinen Favoriten aus und bestell eine weiche Bettdecke aus Microfaser!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!