Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Gardinenstangen nach Maß

Gardinenstangen nach Maß sind ein Must-have, um Wärme in und neugierige Blicke der Nachbarn aus der Wohnung heraus zu halten. An der Stange hängst du deine Gardinen komfortabel auf und kannst sie ganz nach Wunsch arrangieren. Auch die Gardinenstange selbst ist ein wirkungsvolles Deko-Element. Hier erfährst du, wie du Gardinenstangen nach Maß aussuchst und anbringst.


Gardinenstangen nach Maß

Die Basis für die Fenster-Textilien

Gardinenstangen nach Maß sind die Grundvoraussetzung, um Gardinen passgenau an Wand oder Decke anzubringen. Ein exakt bemessenes „Maß“ ist vor allem in Räumen mit Fenstern in ausgefallenen Formaten hilfreich: Der Schnitt deiner Wohnung und die Anordnung der Fenster erfordern gegebenenfalls spezielle Gardinenstangen-Abmessungen. Artikel, deren Länge sich anpassen lässt, sind optimale Lösungen. Auch unter den Gardinenstangen nach Maß stehen dir Produkte mit hohem Deko-Charakter in verschiedenen Materialien und Ausführungen zur Auswahl. Entscheidend für die Auswahl ist, welches Format deine Fenster haben und wie du Gardinen im Verhältnis zu Wand und Fensterfläche arrangieren möchtest.

Wie dekoriere ich Fenster mit Gardinenstangen nach Maß?

Gardinenstangen mit frei wählbaren Maßen sind die flexible Lösung für die Raumgestaltung mit Fenstertextilien. Gerade bei speziellen Fensterabmessungen wie sehr breiten Scheiben, mehreren kleinen oder über Eck angeordneten Fensterflächen lassen sich mit ihnen die idealen Abstände für eine optisch saubere Platzierung der Gardinen ganz exakt anpassen. So kannst du die nötigen Zwischenräume zu Decke und Wand präzise bemessen und verschiedene Gardinen einsetzen.

  • Das Fenster als Fläche: Eine Gardinenstange, die in ihren Abmessungen genau mit dem Fenster harmoniert, wird mit Abstand zur Decke und den angrenzenden Wänden angebracht. Der Vorhang rückt so von den Mauern ab und seitlich und nach oben wird Wandfläche frei. Jedes Zimmer wirkt so automatisch größer. Eine Gardinenstange nach Maß für jedes einzelne oder besonders breite Fenster gewährt dir die notwendige Flexibilität.
  • Weniger Stoff vorm Fenster: Wenn du in Räumen mit mehreren einzelnen Fenstern jedem eine eigene Gardinenstange nach Maß gönnst, kannst du Gardinen mit weniger Stoffvolumen befestigen. Auch das verleiht dem Raum zusätzliche Leichtigkeit.
  • Die Gardinenstange als Blickfang: Nicht zuletzt ist eine individuell abgemessene Gardinenstange nach Maß ein schöner Blickfang. Mit wertigem Material und hübschen Endstücken kannst du dieStange als dekoratives Element einsetzen.

Tipp: Eine Gardinenstange muss nicht zwingend über Fenstern angebracht werden. Ein bodenlanger Vorhang kann auch eine Tür ersetzen oder als Raumtrenner einzelne Wohnbereiche abteilen. Eine Gardinenstange nach Maß ermöglicht dir hier höchstmögliche Flexibilität, ganz egal, wie breit ein Durchgang oder ein abzuhängender Bereich ist.

Stangen nach Maß für Schiebegardinen – clevere Lösung für Flächen

Wenn du an deinen Fenstern Stores als Sicht- und Sonnenschutz anbringst, besteht die Aufhängung des Stoffes oft aus kleinen Röllchen oder Haken. Um als Aufhängevorrichtung nicht auf eine durchgängige Gardinenleiste an der Zimmerdecke zurückgreifen zu müssen, sind Gardinenstangen mit Innenlauf die nach Maß gefertigte Lösung. In eine solche Gardinenstange sind eine oder mehrere Rillen eingelassen, auf denen die Stoffbahnen läufig hin und her gleiten und genau zum Fensterformat passen.

Gardinenstangen für den Schlaufenvorhang – einfach und praktisch

Eine andere Befestigungsvariante besteht in Schlaufen, die locker über die Gardinenstange geschoben werden. Diese Befestigungsmethode bietet sich auch bei schweren Übergardinen, Deko-Schals und Türvorhängen an. Es gibt kombinierte Gardinenstangen, bei denen die glatten Stangen für Schlaufen oder Ringe an der Übergardine mit einem Innenlauf für den Store arrangiert sind. Auch hier ist die Gardinenstange nach Maß die elegante Lösung, um individuell kleinere Einzelfenster, Durchgänge oder ein zimmerbreites Fenster zu überbrücken.

Aus welchen Materialien bekomme ich Gardinenstangen nach Maß?

Ausführungen aus verschiedenen Materialien sind hier Angebot. Lass dich inspirieren und finde die passende Variante für deinen Wohnstil.

  • Kunststoff ist die preiswerteste Variante für eine Gardinenstange. Sie eignet sich nicht ganz so gut für schwere Gardinen und sehr breite Fenster.
  • Aluminium punktet mit geringem Gewicht, Haltbarkeit und moderner Optik in matt oder glänzend.
  • Edelstahl ist eine langlebige und haltbare Lösung mit einem sehr hochwertigen und zugleich neutralen Look.
  • Eisen bietet gerade in puncto Endstücken besonders schöne und abwechslungsreiche Möglichkeiten.
  • Messing-Gardinenstangen ergänzen perfekt schwere und dunkle Übergardinen oder Deko-Schals, zum Beispiel in Schwarz oder Weinrot.
  • Nach Maß gefertigte Gardinenstangen aus Holz sehen gut in Wohnumgebungen mit Massivholzeinrichtung aus.

Gardinenstangen in Metall stehen dir in unterschiedlichen Oberflächenbehandlungen und Farben zur Verfügung und werden in der Regel inkl. Trägern und Endstücken als Sets verkauft. Renommierte Firmen wie Garesa und Indeko bieten zahlreiche Artikel für die verschiedensten Wohnstile an.

Welche Formaten zur Auswahl stehen

Grundsätzlich hast du die Auswahl zwischen Gardinenstangen, die am Stück in der gewünschten Länge ausgeliefert werden, oder solchen in Teleskop-Ausführung, die sich auf die passende Länge auseinanderziehen beziehungsweise zusammenschieben lassen. Teleskop-Stangen haben den Vorteil, dass du sie auch bei einem Umzug mitnehmen und in der Regel an ein neues Fenster mit ähnlichen Maßen anpassen kannst. Der Durchmesser einer Gardinenstange nach Maß liegt üblicherweise bei 16 oder 20 Millimetern – entscheidend für die richtige Stärke sind das Material sowie das Gewicht des anzubringenden Vorhangs. Für eine schwere Übergardine benötigst du eine massivere Stange als für einen duftigen Store. Gardinenstangen nach Maß im Online-Shop bekommst du in Längen von einem Meter bis maximal 4,80 Metern. Wenn du den gewünschten Artikel in den Einkaufkorb legst, gibt einfach die gewünschte Länge an und lasse dir den Preis anzeigen.

Das Beste am Schluss – Endstücke von Gardinenstangen

Während die Gardinenstange nach Maß selbst recht unspektakulär ist – eine Stange eben –, verleihen die Träger und Endstücke dem Artikel den optischen Pfiff. Von schlichten geometrischen Körpern über aufwendige Details bis hin zu stylishen Glitzer-Elementen ist (fast) alles denkbar. Die Endstücke erfüllen aber auch eine wichtige Funktion: Sie verhindern, dass die Stange zu sehr in den Trägern oder gar die Gardine von der Stange rutscht.

Worauf muss ich beim Anbringen achten?

Eine Gardinenstange nach Maß befestigst du ohne großen Aufwand selbst. Falls du in deiner Wohnung nicht bohren darfst, bieten sich Klemmstangen mit Federn oder Gardinenstangen-Adapter als Alternative an. Wichtige Werkzeuge: ein Zollstock – um die korrekte Länge der Gardinenstange zu bemessen – und eine Wasserwaage.

  • Maß nehmen: Bevor du eine Gardinenstange in den Einkaufswagen legst, musst du ausmessen, wie breit das Fenster ist – die Gardinenstange sollte inkl. Endstücke etwa 40 Zentimeter länger sein.
  • Abstand messen: Die Träger für die Gardinenstange sollten lang genug sein, damit später der Kontakt zwischen Stoffbahn und Fensterbank, Heizkörper und gekipptem Fenster vermieden wird.
  • Durchmesser beachten: Bei einer Aufhängung von Schlaufen- oder Ringvorhang muss der gewählte Stangendurchmesser stimmen.
  • Träger platzieren: Die beiden äußeren Träger sollten einen Abstand von 15 cm vom Stangenende haben; bei sehr langen Stangen montierst du die Träger dazwischen jeweils mit gleichmäßigem Zwischenraum.

Unsaubere Montage geht meist auf das Konto ungenauen Messens – nimm dir dafür genug Zeit und arbeite gegebenenfalls mit einem Helfer zusammen.

Fazit

Nun kennst du die wichtigsten Fakten über Gardinenstangen:

  • Gardinenstangen bieten zahlreiche Deko-Möglichkeiten.
  • Du kannst Schiebe- oder Ring- und Schlaufengardinen anbringen – je nach Produkt.
  • Hinsichtlich der Materialien hast du viele Optionen, auch zu kleinem Preis.
  • Gardinenstangen nach Maß bekommst du in Längen bis zu 4,80 Metern.
  • Bei der Montage solltest du auf die Abstände zu Wand, Fenster und Trägern achtgeben.

Nun musst du deine Gardinenstange nach Maß nur noch kaufen. Das ist ganz einfach: Du kannst deine Wunschlänge bei der Online-Bestellung anmelden. Der Versand erfolgt innerhalb der angegebenen Frist.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!