Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Saunatücher

Ein Saunabesuch in schöner Atmosphäre entspannt und tut dem ganzen Körper gut. Beim Schwitzen, Abkühlen und anschließendem Ruhen kann man so richtig die Seele baumeln lassen. Dafür brauchst du ein kuscheliges Saunatuch. Es sollte groß genug sein, dass du dich in der Sauna darauf ausstrecken kannst, ohne dass der Körper in direkten Kontakt mit der Holzbank kommt. Außerdem muss es besonders saugstark sein, damit es Schweiß und Feuchtigkeit aufnehmen kann, ohne sich gleich nass anzufühlen. Je dicker die Qualität, desto luxuriöser ist das Handtuch im Griff. Empfehlenswert für Saunatücher ist eine Flächendichte von mindestens 500 g/m².

Größe & Material von Saunatüchern

Saunatücher legt man sich beim Schwitzen unter. Man wickelt sie sich um den Körper und benutzt sie zudem als Unterlage auf der Liege. Dafür müssen sie größer sein als andere Handtücher. Wichtig ist vor allem die Länge: Sie sollte mindestens 1,80 cm betragen, für große Menschen empfehlen sich 200 cm. In der Breite variieren Saunatücher zwischen schmalen 70 cm und großzügigen 100 cm.

Die meisten Saunatücher sind aus Walkfrottee gefertigt. Dieser Baumwollstoff wird in der Produktion einem speziellen Waschverfahren unterzogen. Er verfügt dadurch über eine besonders dichte Oberfläche aus weichen Schlingen. Das verleiht ihm einen extraflauschigen Griff.

Der Vorteil eines Saunakilts

Ein Saunakilt ist ein Saunatuch, das sich zusammenknöpfen oder -binden lässt. Dadurch sitzt es wie ein Rock oder Kleid, wenn du es um den Körper schlingst. So musst du beim Saunabesuch nicht ständig am Handtuch zupfen, damit es nicht verrutscht. Häufig verfügen Saunakilts zudem über praktische, aufgesetzte Taschen, in denen man zum Beispiel den Spindschlüssel aufbewahren kann.

Was ist der Unterschied zwischen garngefärbten und stückgefärbten Saunatüchern?

Bei garngefärbten Textilien wird der Faden bereits gefärbt, bevor er verarbeitet wird. Dadurch entsteht eine besonders gleichmäßige und beständige Farbe. Stückgefärbte Handtücher werden dagegen zunächst aus weißem Garn gewebt und erhalten erst nach der Produktion ihre Färbung. Auf diese Weise lassen sich auch Farbverläufe oder andere Effekte erzielen. Stückgefärbte Saunatücher können jedoch schneller ausbleichen.

In unserem Online Shop bieten wir dir ein vielfältiges Angebot verschiedener Saunahandtücher. Stöbere einfach durch unsere Auswahl und finde passende Handtücher für deinen nächsten Saunaaufenthalt, die du bequem online auf Rechnung bestellst!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!