Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Selbstklebende Tapeten

Tapezieren ganz ohne Kleister und Tapeziertisch: Das geht mit einer selbstklebenden Tapete. Noch nicht einmal den Boden musst du mit schützendem Zeitungspapier oder Folie auslegen, denn hier kann nichts danebengehen. Die moderne Tapetenart verfügt über eine selbstklebende Rückseite, mit der sie einfach an die Wand geklebt wird.

Wofür eignet sich eine selbstklebende Tapete?

Selbstklebende Tapeten haben meist aufwändige Designs. Es gibt sie zum Beispiel als Fototapete oder als dekorative Motiv-Bordüre. Daher eignen sie sich besonders gut, um ausgewählte Bereiche einer Wand zu gestalten oder farbige Akzente zu setzen. Ein ausdrucksstarkes Bild neben dem Bett oder eine bunte Borte über der Tür im Kinderzimmer verleihen dem Raum ein besonderes Flair. Auch eine Schrankwand lässt sich mit einer selbstklebenden Tapete schön gestalten.

Unterschiedliche Größen

Anders als herkömmliche Wandtapeten werden selbstklebende Tapeten nicht in Standardrollen verkauft, sondern sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich. Bei Fototapeten solltest du vorab genau ausmessen, ob das Motiv an deine Wand passt. Auch Bordüren führen wir in unterschiedlichen Breiten und Längen, deren Maße du der jeweiligen Produktbeschreibung entnimmst.

Tipps zum Tapezieren

Bevor du eine selbstklebende Tapete anbringst, muss der Untergrund staubfrei und glatt sein. Reinige die Oberfläche entsprechend und korrigiere Risse oder Unebenheiten. Eine verputzte Wand musst du vorab mit einer glatten Tapete oder einem Renoviervlies verkleiden. Möchtest du ein selbstklebendes Motiv auf einer Raufasertapete anbringen, kannst du diese auch grundieren, sodass eine glatte Oberfläche entsteht.

Die selbstklebende Rückseite der Tapete ist mit einer Trägerfolie geschützt, die du vor dem Anbringen abziehen musst. Am besten klappt die Arbeit zu zweit. Markiere die Stelle an der Wand, an der du die Dekoration ansetzen möchtest, und ziehst sie zunächst nur wenige Zentimeter der Folie ab. Klebe die Oberkante der Tapete an und arbeite dich nun Schritt für Schritt nach unten vor, wobei du die angeklebte Fläche mit einem Tuch glatt streichst, sodass keine Blasen und Falten entstehen.

Eine selbstklebende Tapete ist schnell angebracht und bietet ausdrucksstarke Möglichkeiten für die Raumgestaltung. In unserem Online Shop findest du verschiedene selbstklebende Tapeten, da ist bestimmt auch etwas für deinen Geschmack dabei! Sieh dich in Ruhe um und bestelle deine Favoriten ganz einfach und bequem online!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!