Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Läufer und Bettumrandungen

Für ein gemütliches Wohnambiente sind Läufer unverzichtbar. Im Angebot findest du Modelle für den Einsatz in verschiedenen Zimmern. Als Schutz vor Verschmutzungen und Abnutzung eignen sich für den Eingangsbereich robuste und strapazierfähige Läufer. Die kleinen Teppiche heißen deine Gäste auf eine freundliche Art Willkommen. Fliesen oder Laminat erhalten eine optische Aufwertung. Im Wohnbereich begeistern Läufer aus einer langflorigen Qualität. Das Angebot von BAUR wird deinem Wunsch nach einer persönlichen Note im Wohnraum gerecht. Mit harmonisch aufeinander abgestimmten Farben unterstützen sie ein trendiges Design. Modelle mit geometrischen Mustern, mit Sprüchen oder einfarbige Läufer – du hast die Wahl. Wohnambiente im Schlafzimmer ist mit besonders flauschigen Modellen garantiert. Mit einer Bettumrandung, die den Füßen beim Aufstehen schmeichelt, unterstreichst du den gemütlichen Charakter des Raumes. Je nach Einsatzort steht dir eine Auswahl an unterschiedlichen Größen zur Verfügung. Wähle einen Läufer aus dem umfangreichen Warenangebot von BAUR, der mit deinen Räumen harmoniert.

Läufer eignen sich für viele Räume

Mit einem Läufer kannst du ganz verschiedene Räume aufwerten. Zum Beispiel wird er in den Flur bzw. die Diele gelegt. Dort füllt er mit seiner rechteckigen Form den lang gestreckten Raum und dient zugleich als Schmutzfänger. Im Schlafzimmer sorgt ein Läufer für warme Füße, wenn man morgens barfuß aus dem Bett steigt. Im Kinderzimmer liegt ein Läufer in der Spielecke, damit die Kleinen nicht auf dem kalten Fußboden sitzen beim Spielen. Läufer können aber auch einen Platz im Bad, in der Küche, vor der Wohnwand oder im Esszimmer finden.

Der Vielfalt von Läufern sind keine Grenzen gesetzt, es gibt sie in jedem Design, jeder Webtechnik, jeder Florart. Von kuscheligen Hochflor-Varianten bis hin zu Fellteppichen, von orientalischem Flair bis moderner Schlichtheit, von wild gemustert bis unifarben: Bei BAUR.de findest du Läufer in unterschiedlichsten Ausführungen, da ist garantiert der richtige für dich dabei.

So wird verhindert, dass der Läufer wandert und rutscht

Jeder kennt das: Der Läufer macht seinem Namen alle Ehre und wandert mit der Zeit einfach davon. Obendrein wird er zur echten Stolpergefahr, wenn er mit Schwung betreten wird. Gegen das Wegrutschen gibt es einige hilfreiche Maßnahmen: Gummimatten verhindern das Wegrutschen und die Wellenbildung des Teppichs auf Hartböden wie Parkett, Fliesen, Laminat oder PVC-Boden. Diese Anti-Rutsch- oder Teppich-Stopp-Matten können ganz einfach auf die Größe des Läufers zugeschnitten werden, so dass sie darunter verschwinden. Eine Alternative zu Gummimatten ist Anti-Rutsch-Spray, das auf die Rückseite des Läufers aufgetragen wird.

Tipps zur Reinigung & Pflege

Läufer sollten regelmäßig alle paar Tage abgesaugt werden. Flecken entfernst du am besten mit einer Seifenlauge aus dem Läufer. Bei Missgeschicken wie verschüttetem Rotwein oder anderen Getränken saugst du zunächst mit einem Küchentuch die Flüssigkeit auf, ohne zu reiben. Dann gehst du mit einer Seifenlauge dagegen vor und arbeitest mit einem Schwamm tupfend von außen nach innen.

Auf diese Weise werden Eselsohren beseitigt

Haben sich mit der Zeit die Ecken des Läufers aufgerollt, kannst du mit einfachen Mitteln entgegenwirken: Bei Läufern aus Baumwolle oder Schurwolle befeuchtest du die abstehende Ecke mit Wasser, z.B. aus einer Sprühflasche. Danach ziehst du die Ecke gerade und fixierst sie mit einem schweren Gegenstand. Bei Teppichen und Läufern, die eine Kunststoff- oder Gummirückseite haben, hilft Wärme. Dazu bearbeitest du den Knick mit dem Fön und fixierst ihn ebenfalls nach dem Glattziehen.

So entfernst du Laufspuren und Druckstellen

Nicht nur Druckstellen, auch Laufspuren machen unsere Teppiche und Läufer nach einer Weile unansehnlich. Laufspuren sind jedoch zu großflächig, um sie mit Wasserdampf oder Eiswürfeln herauszubekommen. Hier kann wirklich nur ein Dampfreiniger helfen. In der Regel lassen sich diese Geräte für kleines Geld im Baumarkt ausleihen. Mit dem Dampfreiniger bearbeitest du dann gleich den ganzen Teppich und hast im Nu wieder einen schönen und einwandfrei gereinigten Läufer.

Wir alle kennen sie, die unansehnlichen Druckstellen von Möbeln oder Deko-Objekten auf dem Läufer. Doch es gibt Abhilfe. Denn Druckstellen bekommst du zum Beispiel mit Eiswürfeln wieder weg. Dazu legst du die Eiswürfel einfach auf die Druckstellen und wartest. Achte aber darauf, nicht zu viele Eiswürfel auf den Läufer zu legen, um den Stoff nicht zu durchtränken. Der Teppichflor richtet sich schließlich durch die Feuchtigkeit des schmelzenden Eiswürfels wieder auf. Sobald die Druckstellen weg sind, solltest du die Eiswürfel entfernen. Auch heißer Wasserdampf kann den Teppichflor wieder aufrichten: Das funktioniert natürlich am besten mit einem Dampfreiniger, zur Not kannst du aber auch ein haushaltsübliches Bügeleisen verwenden. Zuerst legst du ein Handtuch bzw. Küchentuch auf die Druckstellen und bügelst mit dem Bügeleisen bei niedriger Temperatur-Einstellung über den Teppich. Durch den feuchten Dampf richten sich die Läuferhaare wieder auf. Du hast kein Dampfbügeleisen parat? Kein Problem, ein normales Bügeleisen tut´s auch, wenn du ein nasses Handtuch auf die Druckstellen legst.

In unserem Online Shop bieten wir dir eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Läufern & Bettumrandungen für eine wohnliche Atmosphäre und ein angenehmes Gefühl beim Auftreten. Sieh dich in Ruhe um und entdecke Modelle, die perfekt mit deiner Einrichtung harmonieren. Finde deine Favoriten und bestelle sie ganz einfach und bequem online, beispielsweise auf Rechnung!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!