Geschenkanhänger für Weihnachten basteln und ausdrucken

1  |   19. Dezember 2017 von

Selbstgebasteltes ist doch viel schöner und individueller als Gekauftes, findet ihr nicht? Denn kaufen kann jeder, basteln macht als vorweihnachtliche Aktivität Spaß, kann auch noch Last-Minute erledigt werden und verleiht darüber hinaus euren Geschenken eine persönliche Note. Ich zeige euch heute, wie ihr Step by Step einen Bonbon- und Lebkuchenanhänger anfertigt und euch außerdem direkt hier Geschenkanhänger für Weihnachten selber ausdrucken könnt!

1. DIY-Bonbons als Geschenkanhänger für Weihnachten

DIY Bonbons als Geschenkanhänger für Weihnachten

Was ihr benötigt:

– Metall-Ausstechformen
– bunte Bonbons
– Geschenkband

Anleitung

1. Metall-Ausstechformen auf ein Backblech legen und dann mit Bonbons füllen

Geschenkanhänger für Weihnachten: Metall-Ausstechformen mit Bonbons

2. Blech für ein paar Minuten bei ca. 150 Grad in den Ofen schieben.

Bonbon-Geschenkanhänger für Weihnachten in den Ofen stellen

3. Bonbons aus dem Ofen nehmen und anschließend zügig ein Loch mit einem Holzstab ausstechen, bevor die Bonbons wieder hart werden.

Geschenkanhänger für Weihnachten: Loch in Bonbonanhänger bohren

4. Süßigkeiten erkalten lassen und daraufhin aus den Ausstechformen lösen, Band durchziehen und aufhängen.

Geschenkanhänger für Weihnachten: Bonbonanhänger aufhängen

2. DIY-Lebkuchenanhänger für Geschenke und den Weihnachtsbaum

Geschenkanhänger für Weihnachten: DIY Lebkuchenanhänger

Was ihr benötigt:

– Butterbrotpapier
– Bleistift
– Schere
– Lebkuchenteig
– Zuckerschrift

Anleitung

1. Beliebiges Muster auf Butterbrotpapier zeichnen und dann ausschneiden.

Geschenkanhänger für Weihnachten: Muster auf Brotpapier ausschneiden

2. Teig herstellen – das Rezept findet ihr weiter unten

Geschenkanhänger für Weihnachten: Teig herstellen

3. Fertige Masse ausrollen, dann Butterbrotpapier aulegen und das Motiv mit einem Messer ausschneiden.

Geschenkanhänger für Weihnachten: Motiv aus Teig rausschneiden

4. Lebkuchen-Anhänger nach Rezept fertig backen.

Geschenkanhänger für Weihnachten: Lebkuchen-Anhänger backen

5. Beim Abkühlen der Plätzchen ein Loch ausstechen.

Geschenkanhänger für Weihnachten: Loch in Lebkuchen ausstechen

6. Mit Zuckerschrift dekorieren, dann ein Band durchziehen und beispielsweise an ein Geschenk hängen.

Geschenkanhänger für Weihnachten: Lebkuchen-Anhänger dekorieren

Lebkuchenanhänger Rezept

Lebkuchenanhänger Rezept

Zubereitung

Den Honig mit Sirup, Zucker und Butter unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Dann die Masse lauwarm abkühlen lassen. Anschließend die Pottasche in 2 TL Wasser auflösen. In einer Schüssel mit Zuckermasse, Mehl, Kakao und Ei mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig verkneten. Daraufhin den Teig in Backpapier wickeln und mindestens zwei Stunden kühlen.

Ofen auf 200 Grad (180 Grad Umluft) vorheizen. Dann den Teig auf bemehlter Fläche ca. fünf mm dick ausrollen. Motive auflegen und mit einem Messer nachfahren. Mit der Lochtülle Löcher zum Aufhängen ausstechen. Die Figuren auf mit Backpapier belegte Bleche legen, dünn mit Milch bestreichen und schließlich nacheinander auf mittlerer Schiene zehn bis 15 Minuten backen.

Die komplett ausgekühlten Lebkuchenfiguren verzieren. Einen Tag durchtrocknen lassen und fertig ist der Geschenkanhänger für Weihnachten.

3. Geschenkanhänger für Weihnachten zum Ausdrucken

Weihnachtliche Geschenkanhänger ausdrucken

Ihr habt weder Lust noch Zeit zum Basteln? Dann könnt ihr euch schnell und ganz einfach Geschenkeanhänger für Weihnachten ausdrucken – so funktioniert es:
1. Das PDF downloaden
2. Geschenkeanhänger ausschneiden
3. Die grünen und roten Punkte lochen.
4. Geschenkeanhänger an euren Geschenken befestigen.

PDF Weihnachtliche Geschenkanhänger

 

Jetzt teilen

Empfohlene Artikel


Jetzt seid ihr gefragt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Folgt uns auf
Facebook

Folgt uns auf
Instagram

Folgt uns auf
Pinterest