Ideen für den Valentinstag

10. Februar 2016 von

Gibt es einen schöneren Anlass zum Feiern, als Liebe? Einige Romantik-Muffel lehnen Valentinstag als kommerziellen Quatsch ab – absolut zu Unrecht, wie wir Frauen finden. Der Tag der Liebe ist eine romantische Tradition, die unser Herz erwärmt und Amors großer Auftritt. Zeit, umworben zu werden! An diesem Tag möchten wir von unserem Liebsten auf Händen getragen werden. Und ja, dazu gehören auch ein paar kleine Geschenke: Blumen, Schmuck, Schokolade, Parfum oder Wäsche – das volle Programm eben. Übertrieben? Nein, überhaupt nicht! Wir zelebrieren im Jahr viele Anlässe – Weihnachten, Muttertag, Ostern… warum also, sollte nicht einfach mal unsere Liebe gefeiert werden? Schließlich gehört sie doch zu den schönsten Dingen, die es gibt. Wir möchten, dass unser Liebster uns hochleben lässt und uns mit persönlichen Gedanken seine Liebe demonstriert. Schließlich bedarf eine Beziehung auch gebührender Pflege und darf nie als selbstverständlich genommen werden. Vielmehr sollten wir uns gelegentlich zeigen, wie viel wir uns bedeuten.

Content_770x450_Valentinstag_01

Kennt ihr eigentlich die Story, die hinter Valentinstag steckt? Der Tag gehört nämlich zu den schönsten Bräuchen, die es gibt. Wie jeder Brauch, hat auch Valentinstag mehrere Ursprünge, überwiegend lässt sich der Valentinstag jedoch auf den Heiligen Valentin, einem Bischof aus Terni, daher auch Valentin von Terni genannt, zurückführen. Kaiser Claudius II. verordnete zu der Zeit strenge Heirats-Gesetze, die es vielen Paaren unmöglich machten zu heiraten. Der heilige Valentin von Terni ließ sich dennoch nicht davon abbringen und traute Liebespaare heimlich. Im Jahr 269 ging er dadurch als christlicher Märtyrer in die Geschichte ein. Weltweit gilt nun der 14.2. als sein Gedenktag. Valentinstag ist also keine Erfindung des Einzelhandels, um uns das Geld aus der Tasche zu ziehen, sondern ruft uns eine unglaublich romantische Geschichte ins Gedächtnis. Wahre Liebe ist ja bekanntlich unbesiegbar…

Content_770x450_Valentinstag_02

Neben einigen Kleinigkeiten für uns, wünschen wir uns vor allen Dingen, einen wunderschönen Tag miteinander. „Zeit“ ist doch das schönste Geschenk, das wir uns als Paar machen können. So ein Tag muss auch kein Hexenwerk sein, was glasklar auf der Hand liegt, ist oftmals das Schönste – Dinge, die wir aus Zeitgründen im Alltag häufig nicht schaffen.

Regel Nummer 1: Stresst euch nicht! Ihr müsst nicht mit einem völlig vollgepackten Tag übertreiben. Ausschlafen und ein ausgiebiges Frühstück zu Zweit…. Croissants, Rührei, Kaffee… Leckereien eben, die ihr gemütlich genießen könnt, sind der perfekte Start in einen Tag.

Content_770x450_Valentinstag_03

Wie oft unternehmt ihr mit eurer besseren Hälfte etwas Schönes? Dinge, die man kaum macht, könnt ihr an diesem Tag angehen – macht einen Ausflug. Es müssen nicht immer gleich 4 Tage Paris sein, besucht eine Ausstellung, entspannt im Schwimmbad oder tobt euch mit sportlichen Aktivitäten aus, Hauptsache, es ist nicht alltäglich.

Content_770x450_Valentinstag_04

Liebe geht durch den Magen. Also solltet ihr diesen verwöhnen. Ist euch nach Ausgehen, besucht ihr euer Lieblings-Restaurant, wollt ihr Zuhause bleiben, zaubert doch einfach ein 3-Gänge-Menü – ganz exquisit – oder macht einen lockeren Burger-Abend, schafft die weltbeste Pizza, zelebriert einen Raclette-Abend, macht eben das, wonach euch ist! Vollgefuttert könnt ihr den Tag dann auf der Couch ausklingen lassen. Zu Herzschmerz-Filmen könnt ihr euren Liebsten an diesen Tag mit Sicherheit motivieren, einige der schönsten Filme: Notting Hill, Vicky Christina Barcelona, 500 Days of Summer, Wie ein einziger Tag, Während du schliefst, Freundschaft Plus, Blue Valentine, Und dann kam Polly, Die fabelhafte Welt der Amélie, Das Leben ist schön, Forrest Gump, Die Entdeckung der Unendlichkeit, Alles eine Frage der Zeit, Der seltsame Fall des Benjamin Button… weinen, lachen, lieben!

Happy Valentine, euch allen!

Zum Schluss noch zwei kleine Geschenkideen für euren Valentin, die sicherlich ein klein wenig kitschig sind, aber vom Herzen kommen. Und ein wenig Kitsch ist an Valentinstag ein Muss:

1. Den Lieblingskuchen eures Liebsten – ja, wer hätte es gedacht – in Herzform backen:

Valentinstag CHG Profi HerzbacksetValentinstag Kaiser Backformen Set

2. Eine Bildercollage, mit den schönsten gemeinsamen Erlebnissen:

Valentinstag Home affaire Bildergalerie

P.S. An alle Singles: Den Tag der Liebenden könnt ihr auch mit einer Person feiern, die euch sehr am Herzen liegt, der besten Freundin beispielsweise. 😉

Content_770x450_Valentinstag_06

Jetzt teilen

Empfohlene Artikel


Jetzt seid ihr gefragt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Folgt uns auf
Facebook

Folgt uns auf
Instagram

Folgt uns auf
Pinterest