Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren
Newsletteranmeldung

Ankle Boots für Damen - Halbschuh + Stiefel

Der Begriff stammt aus dem Englischen. Ankle bedeutet Fessel oder Knöchel. Der Ankle Boot ist also eine Stiefelette, die bis zum Knöchel reicht. Die Mischung aus Halbschuh und Stiefel hat in den letzten Jahren eine Renaissance erfahren und sich zu einem Klassiker entwickelt. Ankle Boots bieten eine Vielzahl von verschiedenen Absätzen. Zudem unterscheiden sich die Modelle hinsichtlich der Schuhspitzenform. Schmal zulaufende Spitzen wirken eher elegant. Kantige Varianten, beispielsweise in gerader Form, passen zu sportlichen oder legeren Outfits. Schnürungen, Reißverschlüsse oder Slipversionen wie Stretcheinsätze machen ebenfalls einen Unterschied.

Welches Modell passt zu mir?

Monochrome Ankle Boots mit mittleren oder hohen Absätzen passen zu dir, wenn du dich gern elegant kleidest. Für einen lässigen Touch sorgen Chelsea Boots mit flachem Absatz. Ankle Boots mit High Heels passen zu femininen Outfits wie Röcken und Kleidern. Wer Wert auf Komfort legt und gern Jeanslooks trägt, entdeckt zurückhaltende Schnürer. Über extravagante Varianten mit Schlangenmuster, Glitzersteinapplikationen oder in leuchtenden Farben freuen sich experimentierfreudige Damen.

Schwarze Ankle Boots mit klarem Design, schmaler Form und mittlerem Absatz gehen viele Kombinationen ein: elegant zu einem Rock-Bluse-Ensemble, modisch zu Leggings und Longpullover, feminin zum Kleid oder lässig zur Jeans.

Die Farbpalette der Ankle Boots umfasst dezente und kombinationsstarke Farben wie Schwarz, Braun, Dunkelblau oder Braun. Freundliche Farben wie Cognac, Beige oder Hellblau finden sich hier ebenfalls. Auffällige Töne wie markantes Rot, aber auch gold- und silberfarbene Varianten runden die Auswahl ab.

Welche Absatzformen gibt es?

Bei den Ankle Boots finden sich nahezu alle Absatzformen. Kleine Blockabsätze geben den Schuhen einen zurückhaltenden Charakter und eignen sich vor allem für Modelle, in denen du viel laufen musst. Trichterabsätze verleihen den Ankle Boots eine feminine oder klassische Note. Eine sehr modische Variante sind Plateauabsätze. Stilettos runden die Vielfalt der Absatzformen ab.

Welche Ankle Boots sehen schick aus?

Möchtest du Ankle Boots zu einem schicken Outfit kombinieren? Dann wähle am besten bei Form und Farbe ein eher zurückhaltendes Design, eine mittlere bis hohe Absatzform sowie eine schmal zulaufende Schuhspitze. So rundest du beispielsweise mit einem schwarzen High Heel-Ankle Boot Etuikleider ebenso wirkungsvoll ab wie ein Ensemble aus Bundfaltenhose, Bluse und Blazer.

Ankle-Boots: Auf die richtige Passform achten

Beim Kauf von Schuhen solltest du niemals auf die Anprobe und das Probelaufen verzichten. Denn sowohl zu enge als auch zu große Ankle-Boots mindern den Tragekomfort extrem: Entweder läuft man sich Blasen oder die Füße haben nicht genug Halt. Wer also bereits Mühe hat, in die Schuhe heinzuschlüpfen, sollte lieber die Finger davon lassen. Um schmerzhaften Blasen vorzubeugen, musst du genügend Spielraum im Zehenbereich haben.

Als Faustregel gilt: Der große Zeh braucht noch ca. eine Daumenbreite Platz nach vorne. Auch darf der Schuhdeckel nicht auf die Zehen drücken, denn auch das provoziert Blasen. Wichtig ist ebenfalls eine sanfte Verstärkung im Fersenbereich, da gerade hier das Material an der Ferse reiben kann. An der Ferse ist die Haut nämlich sehr dünn und daher noch empfindlicher.

Du hast dir Ankle Boots mit hohem Absatz ausgesucht? Dann gehe darin ein paar Schritte auf und ab. Auf keinen Fall solltest du beim Gehen mit dem Fuß nach vorne rutschen, so dass die Zehen gegen die Schuhwand gepresst werden. Nicht nur, weil das sehr schmerzhaft ist, sondern auch, weil sich dadurch Fehlstellungen wie ein Schiefzeh (Hallux valgus) oder Spreizfuß entwickeln können. Grundsätzlich sind Ankle Boots mit Block- oder Plateau-Absätzen solchen mit Pfennigabsätzen vorzuziehen, da sie mehr Stabilität geben. Eine Wohltat bei hohen Schuhen sind außerdem Geleinlagen, die jedoch bei der Anprobe bereits einzuplanen sind.

Trends, Neuigkeiten & 5,95 € Gutschein sichern