Seite
1
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Weitere Strand- & Badeschuhe

Strandschuhe Schwarz

Seite
1
Newsletteranmeldung

Strandschuhe & Badeschuhe für Damen

Strand- und Badeschuhe gehören zu den robusten und bequemen Allroundern, die hohe Ansprüche an Komfort erfüllen. Überzeuge dich von elegant wirkenden Pantoletten und Badeschuhen für den Einsatz am Beach und im heimischen Schwimmbad. Finde ein Modell, das für deine Fußform genau geeignet ist. Je besser die Badeschuhe deine Füße umschließen, desto rutschfester kannst du darin laufen. In dünnen Modellen hast du ein gutes Gefühl für den Untergrund, etwa, wenn du Höhlen erkundest oder an Bord eines Bootes auf den Planken hantierst. Wasserabweisende Stoffe und ein gutes Isolationsvermögen sind ebenfalls sehr wichtig.

Was sind die Vorteile von Badeschuhen?

Badeschuhe schützen deine Füße vor spitzen Steinen, rutschigen Untergründen oder anderen Gefahren, die selbst im klarsten Wasser lauern. Sie sind wasserfest und atmungsaktiv und bilden zudem ein Wärmepolster, damit du nicht auskühlst - unerlässlich bei frischem Seewind und niedrigen Wassertemperaturen. Am Strand kommst du damit außerdem besser voran.

Ob auf oder am Wasser: Strand- und Badeschuhe geben dir Halt, ein luftiges Fußgefühl und sehen zudem auch noch modisch aus. Für manche Sportarten sind Badeschuhe gar unerlässlich, damit du auf rutschigen Böden und feuchten Bootsplanken immer den richtigen Stand haben.

Pantoletten und Strandsandalen sind federleicht und robust konzipiert. Schlüpfe einfach nach einem erfrischenden Bad in deine Strandschuhe und genieße einen luftigen Komfort. In der Sauna, am Strand und beim Citybummel profitierst du gleichermaßen von einem schicken Look. Hersteller von Sandalen und Badepantoletten haben sich auf die hohen Ansprüche von qualitätsbewussten Fashionistas eingestellt. Nicht nur flache Sohlen, sondern auch kleine Plateaus und Keilabsätze unterstreichen dein feminines Outfit. Aquaschuhe aus reißfesten Kunstfasern schützen deine Füße vor spitzen Steinen und gehören zu einem entspannten Strandspaziergang einfach dazu.

Bekannte Marken

Badeschuhe und auch Strandschuhe gibt es von vielen Herstellern. Aqua Sphere bietet Profimodelle und andere Marken wie Birkenstock oder Tamaris führen Modelle für den Strand und die Freizeit. Auch von Crocs oder Esprit erhältst du die richtigen Modelle für viele Aktivitäten am Wasser.

Verwendete Materialien

Badeschuhe sind meist aus neoprenartigen Materialien gefertigt, weil sie so etwas wie ein Taucheranzug für deine Füße sind. Bei Strandschuhen regieren Gummi, Polyester und Textilien.Die Sohlen sind meist entweder aus Gummi oder einem leichten Kork, sodass die unter Umständen sogar schwimmen, falls du sie einmal im Wasser verlierst.

Möchtest du trockenen Fußes durch das Schwimmbad oder den Nassbereich in deiner Sauna kommen, sind synthetische Obermaterialien und flexible Gummisohlen die richtige Wahl. Für die Stippvisite in der City oder das Flanieren über die Promenade sind Pantoletten und Strandschuhe aus Leder, Imitaten und einem Materialmix mit Textil angesagt.

Tolle Kombinationsmöglichkeiten

Strandschuhe sind selbst luftig und frisch im Design - also kannst du sie auch zu luftig-frischen Kleidern, Shorts und Shirts kombinieren. Natürlich sehen dazu auch Badeanzug oder Bikini hervorragend aus. Badeschuhe komplettieren sowohl leichte Badekleidung als auch professionelle Wetsuits und Taucheranzüge.

Lass deiner Fantasie freien Lauf, wenn du deine Strandschuhe mit Mode zu einem individuellen Style mixen. Schließlich ist heute alles erlaubt und schlichte Zehentrenner können sogar ein schickes Sommerkleid perfekt in Szene setzen. Keilpantoletten mit Lackriemchen und Hot Pants im Destroyed-Look sind auch alle Male einen Hingucker wert.

Entdecke Strand- und Badeschuhe für Damen in klassischen Farben und Nuancen in allen Regenbogenfarben für einen stylishen Auftritt.

Verzichte bei Badelatschen und Strandschuhen nicht auf coole Details. Schnallen, farbige Glassteine und Ziernähte sorgen für einen femininen Style.

Wann kommen Damen Badeschuhe zum Einsatz?

Pantoletten mit Textil-Futter und einem Korkabsatz eignen sich für den Bummel über die Strandpromenade und den Besuch der Beach-Bar. Crocs mit und ohne Fersenriemen bieten mit einem ergonomischen Fußbett nicht nur im Schwimmbad perfekten Tragekomfort. Entdecke Zehentrenner aus weichem Leder und Strandschuhe mit raffinierten Ziersteinen und Applikationen, wenn du deine luftige Sommermode ergänzen möchtest. Für Wasserratten bieten Aquaschuhe und Beachwalker sicheren Halt und Schutz vor Stößen.

Badeschuhe für jede Situation

Badeschuhe gibt es in den unterschiedlichsten Varianten und Stilen. Doch nicht alle eignen sich gleichermaßen für jeden Einsatz. Badeschlappen mit Spannriemen im klassischen Stil sind vor allem fürs Freibad oder die Sauna gedacht, aber auch für feine Sandstrände. Gut zu wissen: Badeschlappen sind meist Pflicht in Wellness-Anlagen, Schwimmbädern, Sauna und Sportstudio und dürfen daher bei keinem Wellness-Urlaub fehlen. Wer einen Urlaub an Stein- und Kiesstränden plant, sollte zu festen Badeschuhen in Sneaker-Optik greifen, die aus wasserdichtem Neopren und einer soliden Sohle gefertigt sind. Auch Modelle mit Abflusslöchern, durch die Wasser aus dem Schuh entweichen kann, sind empfehlenswert. Die rutschhemmende Sohle sorgt dafür, dass du auf rutschigen Stegen oder Felsen sitzen kannst, ohne den Halt zu verlieren. Außerdem lässt es sich so auch bequem auf Stein und Kies laufen.

In welcher Größe muss ich Badeschuhe kaufen?

Badeschuhe sollten natürlich wie jedes andere Schuhwerk gut sitzen. Wichtig ist hier vor allem eine passgenaue und enge Passform, ansonsten sammelt sich Wasser in den Schuhen und behindert den Bewegungsspielraum. Auch Sand, Kies oder andere Dinge können sich schnell in den Freiraum des Schuhs verlieren und Unannehmlichkeiten bereiten. Außerdem rutschen Badeschuhe gerade im Wasser leicht vom Fuß, wenn sie zu groß sind. Kaufe Badeschuhe daher in deiner regulären Schuhgröße. Das A und O ist aber nach wie vor die Anprobe.

Gut gerüstet in die Sauna mit den passenden Badeschuhen

Es ist kalt draußen. Der Boden ist von Schnee bedeckt. Die Menschen sehnen sich nach Wärme und Geborgenheit. Was gibt es an kalten Wintertagen schöneres als sich in einer heißen Sauna richtig aufzuwärmen und auszuschwitzen? Der Besuch einer Sauna entspannt, reinigt, stärkt die Abwehrkräfte. Ein starkes Immunsystem schützt unter anderem vor Erkältungen. Saunieren steigert zudem das allgemeine Wohlbefinden und ist ein wesentlicher Bestandteil des anhaltenden Wellness-Trends. Aus hygienischen Gründen ist es dabei äußerst ratsam, in den Ruheräumen und Duschen Badeschuhe bzw. Badelatschen zu tragen. Denn im warm-feuchten Klima von Saunen vermehren sich Viren und Bakterien besonders schnell und stellen somit ein gewisses Gesundheitsrisiko dar.

Deine Gesundheit ist uns wichtig. Darum haben wir im BAUR Online Shop die schönsten und gesündesten Damen Badeschuhe herausgesucht, damit deine Füße auch in der Sauna, im Schwimmbad oder im Duschbereich des Fitnessstudios gut aussehen. Achte darauf, dass deine Badeschuhe aus hochwertigem Kunststoff gefertigt sind und eine flexible sowie rutschfeste Sohle haben. Beinahe schon ein Klassiker sind weiße Badepantoletten mit Noppensohle. Es handelt sich hierbei auch um fantastische Sauna Badeschuhe für Damen. Diese unterstützen durch ihre massierende Wirkung nochmals den Wellness-Effekt. Und wer es ganz besonders sportlich mag und auch auf dem Weg zur Entspannung noch trainieren möchte, der ist bspw. mit Tone-Up Pantoletten gut beraten.

Trends, Neuigkeiten & 5,95 € Gutschein sichern