Seite
1
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren nach
Sortieren
Sortieren
Der Artikel wurde zu Ihrem Merkzettel hinzugefügt
Der Artikel wurde von Ihrem Merkzettel entfernt
H.I.S
Pyjama
ab 29,99 €
  • grey/cream
  • navy/cream
Mehr aus dieser Serie
Seite
Seite
Seite
1

Pyjama Herren lang - bequeme Nachtwäsche mit Stil

Grundlage eines erholsamen und gesunden Schlafes sind ein komfortables Bett und bequeme Nachtwäsche. Dabei sollte der ästhetische Aspekt eines Pyjamas natürlich auch nicht zu kurz kommen. Der lange Herrenpyjama gilt als Klassiker der Nachtwäsche. Diese Nachtbekleidung trägt sich sehr angenehm und sieht ausgesprochen gepflegt aus.

Welche Arten von langen Herrenpyjamas gibt es?

Praktische Pyjamas mit langen Ärmeln und Beinen sind gerade geschnitten. Sie bestehen aus einem Oberteil mit Knopfleiste, Revers und mehreren aufgesetzten Taschen. Herren Pyjamas bekommen Sie heute als schlichte oder exklusive Modelle mit aufwendigen Details wie paspelierten Kanten, Logo-Stickereien und kunstvollen Applikationen. Sie lassen sich ohne Weiteres als Hausanzug tragen. Auch für Schlafanzüge im Shirt-Stil ist der Ausdruck Pyjama gebräuchlich.

Aus welchen Materialien bestehen sie häufig?

Lange Herren Pyjamas bestehen aus Baumwollgewebe oder einem Cotton-Kunstfaser-Mix. Die Garne sind zu feinem Batist, wärmendem Flanell oder kühlem Jersey verarbeitet. Für den Sommer empfehlen sich Pyjamas aus Leinen. Allen Stoffen gemein ist ihre Langlebigkeit. Sie überzeugen mit ausgesprochen unkomplizierten Pflegeeigenschaften, weil sie für die Maschinenwäsche und meistens auch für den Wäschetrockner geeignet sind.

Welche Muster ist empfehlenswert?

Herrenpyjamas erhalten Sie in geschmackvollen Uni-Farben oder mit schönen Mustern. Als Klassiker gelten kleinteilige Krawattenmuster auf grauem, dunkelblauem oder dunkelgrünem Grund und gestreifte Modelle. Darüber hinaus präsentieren sich Pyjamas für Herren mit fantasievollen ornamentalen Mustern oder ausgefallenen Motiven, wie zum Beispiel Comic-Figuren oder Weihnachtsmännern.

Welche langen Modelle halten schön warm?

Bei kühlen Temperaturen tragen Sie am besten lange Pyjamas aus weichen, dickeren Stoffen. Baumwoll-Flanell, dessen Innenseite leicht angeraut ist, oder softer Fleece besitzen eine ausgezeichnete Isolierwirkung und schützen so wirksam vor dem Auskühlen während des Schlafs.

Gibt es bei BAUR Varianten im praktischen Set?

Herrenpyjamas mit langen Ärmeln und Beinen sind in vorteilhaften Sets verfügbar. Die praktischen Doppelpackungen enthalten je zwei Pyjamajacken und -hosen, die sich beliebig miteinander kombinieren lassen. In der Regel sparen Kunden bei dem Kauf dieser Sets Geld, da der Preis für zwei Modelle unter dem für einzelne Pyjamas liegt.

Pyjama-Hosen sind mit anderen Oberteilen kombinierbar. Tragen Sie ein T-Shirt oder ein Sweatshirt dazu, um ein schickes Ensemble im Lounge-Look zu gestalten.

Markenqualität bewährt sich bei den langen Herrenpyjamas. Wenn Sie sich für Modelle von renommierten Herstellern, wie zum Beispiel Calida, Schiesser oder Joop, entscheiden, treffen Sie eine ausgezeichnete Wahl. Diese Nachtwäsche behält selbst nach unzähligen Wäschen ihre Form, sodass die Pyjamas Sie über Jahre begleiten.

Wie werden sie gewaschen?

Hätten Sie’s gewusst? Mediziner raten dazu, den Pyjama etwa alle vier Tage zu wechseln. Wer nachts stark schwitzt, sollte seine Schlafanzüge sogar noch öfter waschen. Denn während der Nachtruhe sammeln sich Hautschuppen und Schweiß in den Fasern der langen Herrenpyjamas, wodurch ein Nährboden für Bakterien und Pilze entstehen kann. Detaillierte Pflegehinweise finden Sie am Etikett Ihres langen Herrenpyjamas. Generell gilt: Modelle aus unempfindlicher Baumwolle können bei 30 bis 60 Grad mit Colour- oder Feinwaschmittel gewaschen werden.

Luxuriöse Seidenpyjamas sind etwas aufwendiger in der Pflege: Sie müssen in der Regel mit Handwäsche gewaschen werden. Benutzen Sie dazu lauwarmes Wasser, um die Farben und das edle Material zu schonen. Verwenden Sie spezielles Seidenwaschmittel und lösen Sie dieses im Handwaschbecken auf – geben Sie das Waschmittel nie direkt auf den Herrenpyjama, das könnte Flecken verursachen. Schwenken Sie den Seidenpyjama im Waschwasser, ohne ihn dabei stark zu reiben oder zu kneten. Anschließend wird der Pyjama zweimal in kaltem, klarem Wasser ausgespült. Unser

Tipp: Geben Sie etwas Essig ins Wasser, das sorgt für eine Extraportion Glanz. Anschließend den Pyjama sanft ausdrücken, nicht auswringen. Lassen Sie den Herrenpyjama im Liegen trocken, beispielsweise auf einem ausgebreiteten Badetuch.

Trends, Neuigkeiten & 5,95 € Gutschein sichern
Jetzt zum Newsletter anmelden und keinen Vorteil verpassen.