Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Bademode für Kinder in vielen attraktiven Designs

Frische Farben, bunte Muster und bester Tragekomfort – Bademode für Kinder soll vor allem Spaß machen. Für Jungen und Mädchen findest du im Online Shop ein großes Angebot an Bademode für Kinder, in der sie sich so richtig wohl fühlen können. Bademode für Kinder in aktuellen Trendfarben erfreut sich besonderer Beliebtheit. Für Jungen gibt es sowohl klassische Badehosen als auch viele modische Badeshorts. Die Bademode für Kinder ist aus ausgewählten Materialien gefertigt und punktet mit einer langen Haltbarkeit. So können die Kinder nach Herzenslust im Pool oder Meer schwimmen und ausgelassen am Strand herumtoben.

Auch für Mädchen lässt sich zauberhafte Bademode für Kinder entdecken. Hier stehen Ihnen vorrangig modische Badeanzüge und Bikinis zur Verfügung. Damit die Bademode für Kinder auch den Kleinen gefällt, findest du viele Modell mit lustigen Motiven. Insbesondere Bademode für Kinder mit ausgefallenen Comicdrucken ist 2019 sehr beliebt. Zudem haben die bunten Badehosen und Bikinis den Vorteil, dass die Kinder im Wasser gut zu sehen sind. Nicht zuletzt findest du für Mädchen viele Badeanzüge mit niedlichen Rüschen oder Volants, an denen die Kinder sehr viel Freude haben.

Welche Bademode ist für den Strand geeignet?

Damit das Spielen, Sandburgenbauen und Toben am Strand richtig Spaß macht, sollte die Badekleidung vor allem sehr gut passen und ausreichend Bewegungsfreiheit bieten. Das ist wichtiger als der Comic-Print mit der Lieblingsfigur. Wenn der Badeanzug rutscht oder die Badehose kneift, kippt die Stimmung schnell. Eine Badeshorts für Jungen und ein Tankini für Mädchen sind eine gute Wahl für den Strandurlaub. Badekleidung für Kinder wird inzwischen auch aus speziellen UV-Schutz-Textilien angeboten, damit die Kleinen zusätzlich vor der UV-Strahlung geschützt sind. Dennoch gilt:Eincremen ist das höchste Gebot.

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Am wichtigsten ist es, dass die Bademode den Kids optimal passt. Die Kleinen wachsen schnell, weshalb es sinnvoll ist, die aktuelle Größe vor der Bestellung zu ermitteln. Dafür misst du einfach Brustumfang, Taillenumfang, Hüftumfang und Körpergröße aus und geben die Zentimeterangaben in das Tool zur Größenermittlung im BAUR Versand Online Shop ein. Sofort wird Ihnen die passende Größe für dein Kind angezeigt. Lasse deine Kids zudem bei der Auswahl der Bademode mitentscheiden. Schon früh können Kinder sagen, was ihnen gefällt und worin sie sich wohl fühlen. Ob sportlich-lässig, fröhlich-bunt oder richtig schick: Die Auswahl an Tankinis, Bikinis, Badeanzügen und Badeshorts ist so groß, dass sicher auch für dein Kind das passende Strandoutfit dabei ist. Du möchtest Bademode für Kinder günstig kaufen? Dann dürften die reduzierten Trendteile im Sale interessant für dich sein.

Welcher Stoff trocknet besonders schnell?

Bademode aus Polyamid oder Polyester zeichnet sich durch gute Wassereigenschaften und schnelles Trocknen aus. Meist sind die Materialien der Badekleidung ein Gemisch und haben außerdem einen Anteil Elasthan. Das sorgt für eine gute Passform. Baumwolle hingegen ist nicht zum Schwimmen geeignet - investiere also lieber in qualitativ hochwertige Bademode und ziehe deinem Nachwuchs keine normale Unterhose am Strand an.

Muss nach dem Baden die Badekleidung gewechselt werden?

Auf jeden Fall. Selbst wenn deine Kinder toben und spielen, solltest du im Hinblick auf die Gesundheit unbedingt die Kleidung wechseln. Nasse Badesachen am Körper können zu schmerzhaften Blasenentzündungen und Nierenerkrankungen führen. Behalten die Kinder die Badesachen an, verliert der Stoff außerdem seine Elastizität und dehnt sich schneller aus. Obendrein ist er am Ende des Urlaubs verblichen, denn in der Sonne verliert die Badekleidung schneller die Farbe. Trockne Badehose und Badeanzug also am besten im Schatten.

Welches Modell ist für den Schwimmunterricht geeignet?

Beim Schwimmunterricht geht Funktionalität vor: Hier tragen Mädchen am besten einen Badeanzug und Jungen eine Boxerbadehose oder eine Badehose in Slipform. Zu weite Badeshorts rauben beim Zeitschwimmen wichtige Sekunden, und Bikinioberteile bleiben nach dem Kopfsprung gerne mal im Wasser zurück. Um unnötige Lacher zu vermeiden und damit die Konzentration beim Unterricht bleibt, wähle lieber die genannten, sportlichen Modelle aus.

Wie vermeide ich Sonnencremeflecken auf den Badesachen der Kinder?

Am besten cremst du die Kids schon vor dem Schwimmbad- oder Strandbesuch ein. Dann kann die Creme erstens vollständig einziehen und ihre Wirkung entfalten und hinterlässt zweitens keine Spuren mehr auf der Badekleidung. Sollte dennoch etwas danebengehen, dann spüle die Flecken möglichst rasch mit Waschmittel, Gallseife oder Spülmittel aus. Vorsicht: Nicht rubbeln! Damit bringst du das Fett der Creme nur noch tiefer ins Gewebe.

Welche Pflege benötigen die Produkte?

Damit Bademode für Kinder lange elastisch und farbenfroh bleibt, ist eine entsprechende Pflege notwendig. Da die Qualität durch den Einfluss von Sonne, Meer-, Chlorwasser, Sand und Sonnencreme leiden kann, ist es wichtig, die Bademode nach dem Strand- oder Freibadbesuch mit klarem Wasser gründlich auszuwaschen. Alle zwei bis drei Tage sollte ein mildes Waschmittel hinzugegeben werden. Meistens ist auch eine Wäsche in der Maschine möglich. Beachte in jedem Fall die Pflegehinweise im Etikett des Produkts. Es empfiehlt sich, die Bademode im Liegen zu trocknen, da sie durch regelmäßiges oder langes Hängen an der Leine ausleiern kann.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!