Ideen für deine Leseecke
21. Oktober 2018| Wohnen

Leseecke einrichten

Ideen für deine Leseecke

Ein Buch schnappen, sich in eine gemütliche Ecke zurückziehen und in die verschiedensten Fantasiewelten eintauchen. Für jede Leseratte oder jeden Bücherwurm ist ein gemütlicher Platz für zahlreiche Lesestunden ein Traum! Entdecke, was du für deinen Rückzugsort brauchst und wie schnell du dir eine Leseecke einrichten kannst.


Der Sessel

Er ist nicht nur das optische Highlight deiner Leseecke, sondern auch das Muss: ein gemütlicher Sessel. Denn wenn man erst einmal von einem Buch gefangen ist, kann es einige Stunden dauern! Beim Schmökern in einem Liebesroman oder beim Mitfiebern in einem spannenden Krimi kannst du dich in einen bequemen Sessel kuscheln und in Traumwelten abtauchen.
Mehr ...
Ob ein eleganter Ohrensessel mit Hocker zum Ablegen der Füße, ein weicher Sitzsack, ein moderner Pouf oder ein Hängekorbsessel oder ein Schaukelstuhl – für jeden Geschmack und Einrichtungsstil gibt es die passende Sitzgelegenheit für einen optimalen Lesekomfort! Noch bequemer machst du es dir auf einer Chaiselongue, auf der du dich beim Lesen gemütlich ausstrecken kannst.

Das Bücherregal

Für die richtige Bibliotheksatmosphäre sorgen Bücherregale. In offenen Regalen schaffen vereinzelt eingesetzte Vasen oder Kerzen beeindruckende Akzente. Besonders stilecht sind Bücherregale mit verschiebbaren Leitern. Ein Regal kann auch als praktischer Raumteiler verwendet werden, um deine Leseecke etwas abzuschirmen. Diese Lösung bietet sich vor allem an, wenn deine Leseecke in einem größeren Raum eingerichtet wird. 

Mehr Regale
Mehr Regale
Mehr Regale

Das richtige Licht

Idealerweise ist ein Fenster in der Nähe deiner Leseecke und sorgt für ausreichend Tageslicht beim Lesen. Für die Abendstunden ist eine gute Beleuchtung unverzichtbar, um die Augen nicht zu sehr zu strapazieren. Als Leselampen bieten sich schöne Stehleuchten an und eine Tischleuchte auf einem Beistelltisch. Eine Stehleuchte mit einer kleinen seitlichen Lampe und Dimmfunktion ist für die Beleuchtung in der Leseecke optimal, um das Licht direkt auf die Buchseiten fallen zu lassen. In dem warmen, leicht gelblichen Licht ermüden die Augen einer Leseratte nicht zu schnell.

Der Beistelltisch

Eine heiße Tasse Tee, ein köstlicher Cappuccino, leckere Kekse oder ein paar Stückchen Schokolade – etwas Kleines für Zwischendurch gehört zu entspannenden Lesestunden dazu. Daher darf ein Beistelltisch in deiner Leseecke nicht fehlen! So kannst du deine Tasse abstellen und dein Buch ablegen. Magazine und Zeitungen lassen sich auf einem kleinen Tischen dekorativ drapieren.
Barabara Überraschungsbox
Brigitte Überraschungsbox

Erhalte alle zwei Monate neue Trends aus Beauty, Food und Lifestyle plus BRIGITTE-Magazin oder BARBARA Magazin nach Hause.

Du erhältst jetzt zum BAUR Vorteilspreis die BARBARA BOX mit 10 Euro Rabatt! Auf deine erste BRIGITTE Box bekommst du 10 Euro Rabatt!

Die Dekoration

Besonders gemütlich wird deine Leseecke, wenn du sie wie einen eigenen kleinen Raum gestaltest – eine richtige Entspannungsinsel also! Ein Teppich sorgt für einen warmen, weichen Boden unter den Füßen. Durch eine andere Farbwahl wird die Abtrennung der Leseecke noch mehr hervorgehoben. Mit Deko wie Duftkerzen, kuscheligen Decken, Kissen oder Blumenvasen lässt sich eine gemütliche Atmosphäre schaffen.

Noch gemütlicher in der Leseecke

super

ging so

gar nicht