0%
ZurückStartseite|Lifestyle|Themenwelt|Pastelltöne
09. März 2019| Wohnen

Pastelltöne

Soft & Süß – Wohnen mit Pastelltönen
Neue Farben braucht die Wand ... oder eben unsere Möbel und Deko! In frischem Mint, Babyblau oder Rosé erstrahlen jetzt Sofas, Beistelltische, Kissen und Vasen. Die Pastelltöne lassen sich ohne viel Aufwand in die eignen vier Wände integrieren, verleihen jedem Raum eine dezente Frische und wirken gleichzeitig beruhigend.

Deko und Textilien in Pastelltönen

Textilien

Eure Wohnung braucht einfach mal wieder einen Frischekick? Dann sind Deko und Textilien in Pastelltönen genau die richtige Wahl. Schon mit wenigen Trendstücken verändert ihr den kompletten Look eines Raumes – ganz ohne große Investitionen in neue Möbel.

Kissen schaffen nicht nur Gemütlichkeit, sondern sind der einfachste Weg, den Gesamtlook eines Raumes zu verändern. Den gleichen Effekt erzielt man im Schlafzimmer mit Bettwäsche.

Ebenso eignen sich Teppiche und Gardinen super,
um den Pastelltrend in den eignenen vier Wänden umzusetzen.

Deko

Bei Deko in Pastelltönen bietet sich ein Mix aus verschiedenen pudrigen Nuancen an. Mint und Rosé ergänzen sich perfekt und passen sowohl zu Holzmöbeln als auch zu Weiß.


Möbel in Pastelltönen

Sofas und Beistelltische in pastelligen Farben liegen jetzt besonders im Trend. Eine rosé- oder pistazienfarbene Couch ist das Highlight jeden Wohnzimmers – dazu am besten Möbel aus hellem Holz kombinieren. Diese verleihen eurem Wohnzimmer Natürlichkeit und unterstreichen die beruhigende Wirkung der Pastelltöne. Schwarze Möbel hingegen können zum pudrigen Trend zu hart und modern wirken.

Wände in Pastelltönen

Wie wärs mit Wänden in Pastellfarben statt einer neuen Couch? Die hellen Farben wirken harmonisch und frisch: bei den vielen Nuancen findet jeder seine perfekte Wandfarbe. Entdeckt in unserer 360° Ansicht das Zusammenspiel von pastellfarbenen Wänden und zeitlosen Holzmöbeln und holt euch Inspiration für eure eigenen vier Wände.
Mehr Wohntrends entdecken

super

ging so

gar nicht