Deine 20% Rabatt* und 1 Jahr Gratis-Versand werden automatisch im Bestellschritt 5 berücksichtigt.

*Neukunden-Vorteile: Gilt einmalig für Neukunden und Kunden, die seit mindestens 2 Jahren nicht bestellt haben. 20% Rabatt für den Onlinekauf aus den Sortimenten Mode, Schuhe, Möbel, Lampen, Wohn-/ Heimtextilien, Geschirr- & Tischaccessoires sowie Koch- & Backzubehör. Ausgenommen sind Schmuck, Uhren, Erotik, Kosmetik, Parfüm, Haushalts- und Kleinelektro, Multimedia und Baumarkt-Artikel. Gratis-Versand gilt für 1 Jahr für alle Standardlieferungen, sonstige Lieferaufschläge werden wie üblich verrechnet. Diese Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Vorteilen. Keine Barauszahlung und keine nachträgliche Verrechnung möglich.

eBook-Reader für PDF, ePUB & Co.

eBook-Reader für PDF, ePUB & Co.

Dein Wegweiser durch den Dschungel der eBook-Reader-Formate

Wer in die Welt der eBook-Reader einsteigt, macht Bekanntschaft mit einer Reihe unterschiedlicher Dateiformate. Dazu gehört PDF, das vielen vom PC vertraut ist. Gängiger sind bei eBooks jedoch ePUB sowie etwa KF8.

Falls dir diese Kürzel noch nichts sagen: Hier findest du eine Übersicht über die gängigen eBook-Reader-Formate. Und du erfährst, welche eBook-Reader beispielsweise PDFs und weitere Dateien lesen können.

Der Hauptunterschied: offene und herstellereigene Formate

Das Wichtigste zuerst: eBook-Reader-Formate lassen sich in offene Standardformate und in herstellerbezogene Formate unterscheiden. Von Bedeutung ist bei Letzteren insbesondere das eBook- und Reader-Universum von Amazon. Dessen Bücher mit den Endungen AZW und KF8 lassen sich nur mit den hauseigenen Kindle-Readern und -Apps ohne Umwege öffnen. Und umgekehrt kannst du damit Standardformate nicht ohne Tricks anschauen. Zu diesen zählt etwa das weit verbreitete ePUB.

Falls du dich jetzt über diese Einschränkung ärgerst, bist du nicht allein. Glücklicherweise gibt es ein Tool, um eBook-Formate umzuwandeln. Dieses stellen wir dir weiter unten vor.

Standardformate für eBook-Reader: ePUB, FB2 und mehr

Die Standardformate lassen sich prinzipiell durch jeden Hersteller nutzen. In der Realität sieht es natürlich so aus, dass nicht jeder Reader auch jedes Format unterstützt.

Deshalb lohnt sich immer ein Blick auf die Angaben des Herstellers. Ein breites Spektrum an unterschiedlichen eBook-Formaten funktioniert beispielsweise mit den Geräten von PocketBook .

eBook-Formate
  • ePUB ist wohl das wichtigste offene Dateiformat für elektronische Bücher. Du kannst es mit praktisch allen eBook-Readern direkt öffnen – außer mit denen von Amazon. Entwickelt wurde es vom International Digital Publishing Forum. Durch vielfältige Formatierungsmöglichkeiten passen sich diese elektronischen Bücher optimal an unterschiedliche Displaygrößen an.
  • FB2, auch bekannt als FictionBook, ist ebenfalls ein offenes Format, aber deutlich weniger verbreitet als ePUB. Es ist vor allem in Osteuropa anzutreffen. In Deutschland spielt es eine geringere Rolle.
  • Comic Book Archive ist dazu gedacht, um auf eBook-Readern Comics anzusehen. Es speichert komprimierte Bilder im PNG- oder JPEG-Format. Die entsprechenden Dateien können verschiedene Endungen haben, je nachdem, mit welchem Verfahren sie komprimiert wurden. Am häufigsten sind CBZ, CBR und CBT.
  • MOBI ist zwar die Entwicklung eines Tochterunternehmens von Amazon. Anders als die anderen Amazon-Formate lässt es sich problemlos mit den Readern zahlreicher Dritthersteller nutzen. MOBI, auch bekannt als Mobipocket, ist übrigens technisch verwandt mit dem wichtigsten offenen Format für eBook-Reader: ePUB.
Info

Darüber hinaus verstehen viele eBook-Reader Dateiformate, die du vom Computer kennst: PDF, HTML, RTF und TXT. Diese sind allerdings nicht speziell auf eBook-Reader zugeschnitten, sodass es hier gewisse Einschränkungen gibt. So haben beispielsweise PDFs ein festes Layout. Dadurch wird bei kleinen Readern der Seiteninhalt entsprechend klein. Deshalb eignen sich für die PDF-Darstellung große Lesegeräte oder Tablets besser. Lies mehr zu den Unterschieden zwischen Tablets und eBook-Readern .

eBook-Reader oder Tablet? Welches Gerät passt zu dir?

eBook-Reader oder Tablet? Welches Gerät passt zu dir?

Herstellereigene Formate für eBooks: AZW, KF8 & Co.

Bei den herstellerspezifischen Dateiformaten sind vor allem die von Amazon relevant: AZW und das KF8.

  • AZW ist eine Weiterentwicklung von MOBI, funktioniert direkt jedoch nur mit Kindle-Geräten und -Apps.
  • KF8 (Kindle Format 8) ist wiederum die nächste Entwicklungsstufe von AZW. Es unterscheidet sich durch bessere Fähigkeiten bei der Seitenformatierung, die auf bekannten Standards wie HTML5 und CSS3 aufsetzen.
  • Apple hat mit iBooks ebenfalls ein eBook-Format am Start. Allerdings lassen sich auf iPads und weiteren Geräten von Apple ebenso andere Formate problemlos lesen, einschließlich ePUB.

Relativ selten zu finden sind inzwischen PDB (eReader) und BBeB (Broadband eBook). Ersteres stammt von der Firma Palm, einem Hersteller von Handheld-Organizern, den Vorgängern heutiger Tablets. Letzteres setzten Sony und Canon einst für eBooks ein. Mittlerweile sind diese Formate aber veraltet.

Tipp: eBook-Reader mit Calibre für alle Formate nutzen

Doch was ist, wenn du ein eBook mit deinem Reader nicht öffnen kannst? In diesem Fall hilft die App Calibre weiter, mit der sich Formate umwandeln lassen. Diesen eBook-Konverter kannst du auf der Unternehmensseite herunterladen.

 

Mit Calibre lässt sich im Prinzip jeder eBook-Reader für alle gängigen Formate einsetzen. Die Umwandlung von offenen Formaten in die Amazon-Formate AZW und KF8 geht damit unkompliziert. Ebenso lassen sich die eBooks des Online-Händlers für andere Reader lesbar machen. Dazu ist lediglich die Installation eines Calibre-Plugins zur DRM-Entfernung notwendig.

Info

Die elektronischen Bücher von Amazon und manchen anderen Anbietern sind mittels eines DRM-Kopierschutzes (Digital Rights Management) gesichert. Der Kopierschutz lässt sich mittels Calibre für die Umwandlung aushebeln. Dies ist in Deutschland jedoch illegal. Wir raten deshalb grundsätzlich davon ab, den Kopierschutz zu umgehen, und empfehlen Calibre nur zur Konvertierung DRM-freier eBooks.

Weitere Beratung für deinen Technik-Einkauf:

Tablet Ratgeber: Welches Tablet passt zu mir?

Tablet Ratgeber: Welches Tablet passt zu mir?

Notebook-Ratgeber: Tipps für Notebook-Käufer

Notebook-Ratgeber: Tipps für Notebook-Käufer

Einkaufsschutzbrief -  einfach und sicher deinen Ratenkauf während der ganzen Laufzeit schützen
Kontakt

Schreib uns
service@baur.de

Ruf uns an
09572 5050
 Telekom

täglich von 06.00 bis 23.00 Uhr

Versand, Rückgabe & Kosten
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • kostenloser Rückversand
  • Standardlieferung 5,95€
  • 24h-Lieferung, Wunschtermin, Versandkostenflatrate u.a. optional.
Unsere Zahlarten
Sicher shoppen
EHI - Geprüfter Online-Shop
BAUR folgen
BAUR InstagramBAUR FacebookBAUR PinterestBAUR Youtube
BAUR App
Apple App Store QR-Code App für Android und Apple
Android Google Play
PAYBACK Button

Partner von baur.de

Preisangaben inkl. gesetzl. Steuer und zzgl. Service- & Versandkosten.

© BAUR Versand, 96222 Burgkunstadt