Jeans waschen
Jeans waschen
Das musst du beim JEANSWASCHEN beachten

Die Jeans ist das beliebteste Kleidungsstück bei Männern und Frauen. Besonders ärgerlich ist es daher, wenn die Lieblingsjeans beim Waschen ausbleicht oder an Form verliert. Damit dir das nicht passiert, haben wir hier die wichtigsten Tipps und Tricks zum Jeanswaschen.

Wie oft die Jeans waschen?

Bei zu häufigem Waschen ist es ganz normal, dass die Jeans irgendwann verblasst. Auch die Stofffasern leiern aus, wenn die Hose zu oft in der Waschmaschine landet. Wer also lange Freude an seiner neuen Jeans haben will, der wäscht sie nicht nach jedem Tragen. Wenn die Hose dreckig ist oder anfängt zu riechen, dann ist ein Waschgang aber unvermeidlich.

Wichtig: Nicht jede Jeans ist gleich. Es gibt verschiedene Farben und Formen, dementsprechend unterschiedlich sind auch die Pflegehinweise. Jeans mit hohem Stretchanteil verlieren bei zu häufigem Waschen schnell an Form, schwarze Jeans können bei zu hohen Temperaturen sehr schnell verblassen. Deshalb unbedingt an die eingenähten Wasch- und Pflegehinweise halten!

Um die nächste Wäsche hinauszuzögern, gibt es folgende Alternativen:
Essig gegen leichte Verschmutzun­gen

Essig gegen leichte Verschmutzun­gen:
Die Jeans ins Waschbecken legen und mit kaltem Wasser bedecken. Dazu gibst du ein Glas weißen Essig und vermischt die Flüssigkeiten gut. Dann eine Stunde einwirken lassen und die Jeans auf dem Wäscheständer trocknen lassen.

Lüften gegen Gerüche

Lüften gegen Gerüche:
Die Jeans einfach über Nacht draußen hängen lassen. Die frische Luft entzieht die meisten schlechten Gerüche. Auch das Lüftungsprogramm eines Trockners kann gegen Gerüche helfen.

Wie wasche ich Jeans richtig?
Wie wasche ich Jeans richtig?
Temperatur & Programm
  • Jeans aus reiner Baumwolle vertragen bis zu 40° C und werden bei einem Schleudergang unter 1200 Umdrehungen gewaschen. Höhere Temperaturen oder Schleuderdrehzahlen strapazieren die Jeans unnötig.
  • Jeans mit hartnäckigen Verschmutzungen können auch bei 60° C gewaschen werden. Wird die Baumwolljeans zu oft zu heiß gewaschen, leidet die Lebenszeit der Hose stark und die Passform verschlechtert sich.
  • Stretchjeans sollten bei 30° C und bei maximal 1000 Umdrehungen gewaschen werden, sonst gehen die Stofffasern kaputt, und die Jeans leiert aus.
  • Jeans werden ganz einfach mit anderer Buntwäsche gewaschen.
Neue Jeans waschen

Deine neue Jeans wäschst du am besten vor dem ersten Tragen, um Rückstände und Gerüche zu entfernen. Nur mit gleichen Farben waschen, da neue Jeans schnell abfärben und so den Rest der Wäsche ruinieren können. Ein Essigbad vor dem ersten Waschen kann gegen Verfärbungen helfen.

Wie wasche ich Jeans richtig?
Waschmittel
  • Bunt- oder Feinwaschmittel reicht für die Jeanswäsche aus. Vollwaschmittel enthält Bleichmittel, wodurch die Jeans schnell ausbleicht.
  • Auf Weichspüler lieber verzichten, denn die Jeans leiert dadurch schneller aus und verliert ihre Passform. Die in Stretchjeans enthaltenen Elasthanfasern werden außerdem vom Weichspüler angegriffen, wodurch die Jeans ihre Elastizität verliert.
Schwarze Jeans waschen

Schwarze und dunkle Jeans verblassen schon nach wenigen Waschgängen? Das liegt meistens an zu hoher Temperatur und dem falschen Waschmittel. Spezielle Flüssigwaschmittel für schwarze Textilien enthalten keine chemischen Aufheller und greifen die Farbe der Hose nicht an.

Auf keinen Fall Weichspüler benutzen und wenn möglich, das Feinwasch­pro­gramm und eine niedrige Temperatur wählen. Auch auf den Trockner verzichten und die Jeans lieber schonend an der Luft trocknen lassen.

Wie wasche ich Jeans richtig?
Jeans waschen – Anleitung
  • Zunächst leerst du die Taschen der Jeans und schließt die Reißverschlüsse und Knöpfe.
  • Die Jeans auf links drehen, dann verblasst sie weniger schnell.
  • Wenn möglich, zusammen mit anderen Jeans in ähnlichen Farben waschen, ansonsten mit passender Buntwäsche.
  • Die Waschmaschine nicht zu voll machen, damit die Wäsche genug Platz hat und die Waschwirkung nicht beeinflusst wird.
Noch mehr Beratung gibts hier
Unseren Newsletter abonnieren & Rabatt als Dankeschön erhalten
Ich möchte in Zukunft mit dem kostenlosen Newsletter von BAUR Versand GmbH & Co KG über alle Angebote und Aktionen informiert werden. Ich weiß, dass ich den Newsletter jederzeit wieder hier abbestellen kann.
Mindesteinkaufswert nach Retoure: 50,-€, ausgenommen sind Artikel der Marken: Caso, Smeg, KitchenAid, Liebherr und dyson. Diese Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Vorteilen. Keine Barauszahlung oder nachträgliche Verrechnung möglich. Einmalig innerhalb von 6 Monaten auf die Sortimente Mode, Schuhe, Wohnen im Rahmen einer Online-Bestellung gültig.