Breckle
92 Artikel
Ansicht wechseln
Ansicht
Sortieren nach
Sortieren
Sortieren
Artikel pro Seite
Seite
Seite
1

Betten und Matratzen von Breckle

Betten und Matratzen von Breckle stehen für Qualitätsarbeit made in Germany. Erfahren Sie hier mehr über die Produkte.

Breckle – komfortabel und modern schlafen

Bei Baur finden anspruchsvolle Damen und Herren ein umfangreiches Sortiment an Einrichtungsgegenständen der Marke Breckle. Der Möbelhersteller mit Sitz im niedersächsischen Northeim steht seit 1932 für Qualität und Komfort. Entdecken Sie auf baur.de stilvolle Breckle Betten, hochwertige Matratzen und andere edle Schlafzimmermöbel in vielen verschiedenen Designs.

Schlafzimmermöbel von Breckle im BAUR Online Shop entdecken

Das Bett steht im Mittelpunkt jedes Schlafzimmers. Die Firma Breckle bietet Ihnen erstklassige Futon-, Polster- und Boxspring Betten, die sich mit ihrem individuellen Design perfekt in jede Schlafzimmereinrichtung fügen. Die meisten Breckle Bettenmodelle sind in verschiedenen Farben und Größen erhältlich. Einige verfügen sogar über einen Elektromotor, mit dem sich Kopf- und Fußteil stufenlos verstellen lassen. Neben ausgesuchten Betten können Sie im Online Shop Breckle Matratzen aus Formschaum, Memoryschaum, Kaltschaum und Federkern sowie Lattenroste bestellen. Geschmackvolle Breckle Schlafzimmermöbel wie Nacht- und Beistelltische und Truhen runden das Angebot ab.

Wer auf der Suche nach individuellen Betten made in Germany ist, sollte sich für ein Produkt von Breckle entscheiden. Stöbern Sie jetzt auf baur.de durch die große Auswahl an Breckle Matratzen- und Polsterbetten und entdecken Sie die neuesten Trends für 2017. Nutzen Sie bei Ihrer Bestellung auch die Möglichkeit auf Rechnung zu kaufen und per Raten zu bezahlen!

Weitere Informationen:

Produkte: Matratzen, Betten, Polsterbetten, Boxspringbetten, Lattenrost.

Matratzenarten: Komfortschaummatratzen, Kaltschaummatratzen, Taschenfederkernmatratzen, Bonell-Federkernmatratzen, Gelschaummatratzen.

Seite
Seite
1
Ähnliche Artikel in unserem Sortiment

Hochwertige Produkte, langjährige Erfahrung: Was Sie von Breckle Matratzen erwarten können

Seit über 75 Jahren produziert die Breckle GmbH Matratzen made in Germany. Die Firma hat sich in den letzten Jahren zu einem der bedeutendsten Hersteller von Matratzen und Polsterbetten in ganz Europa entwickelt. Teil des Erfolgs sind sicher die modernen Produktionsstätten mit ihren High-Tech-Anlagen, an denen täglich an vier Standorten in Deutschland hochwertige Formenkaltschäume, Polyetherschäume, Kaltschäume sowie Federn und Federkerne für die Matratzen gefertigt werden.

Breckle betreibt Werke in Northeim, Hohenölsen, Weida und Bietigheim-Bissingen: Täglich entstehen hier über 10.000 Breckle Matratzen, die nach ganz Europa geliefert werden. Stabile Lattenroste, bequeme Polster- und Futonbetten sowie die beliebten Boxspringbetten werden bei Breckle in firmeneigenen Tischlereien und Polstereien gefertigt. Die Bezüge der Breckle Matratzen werden ebenfalls vor Ort genäht. Wer sich für Produkte von Breckle entscheidet, erhält alles aus einer Hand. Dadurch garantiert der Hersteller ein gleichbleibendes Qualitätsniveau und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis.

Die Qualitätssicherung erfolgt bei Breckle nach DIN EN ISO 9001, die Qualität wird aber auch regelmäßig durch die Testergebnisse verschiedener Institutionen sowie durch die zufriedenen Kunden bestätigt. Der Name Breckle Matratzen steht für Innovation und Flexibilität: In eigenen Schlaflaboren wird an neuen Produkten gearbeitet und deren Liegeeigenschaften, Haltbarkeit und Punktelastizität getestet. Dadurch garantiert Breckle seinen Kunden perfekten Schlafkomfort und erholsamen Schlaf.

Wie sind Boxspringbetten von Breckle aufgebaut?

Ein Boxspringbett hat ein Untergestell mit einem Federkern. Dieser kann bei Breckle-Betten ein Bonellfederkern oder ein Taschenfederkern sein. Das Untergestell wird von einem Massivholzrahmen zusammengehalten und von einer Schaumabdeckung eingehüllt. Die Höhe des Boxsprings liegt zwischen 10 und 30 Zentimetern und ist in der Produktbeschreibung angegeben. Auf die Box wird eine Boxspringmatratze bzw. Obermatratze gelegt. Bei Boxspringbetten von Breckle sind Box und Matratze mit demselben Stoff bezogen, damit Sie optisch ein einheitliches, stimmiges und modernes Bett haben. Der Topper - die Komfortauflage, die auf die Obermatratze gelegt werden kann - wird separat als Option angeboten. Ein Topper soll die darunterliegende Matratze schonen, die Druckbelastung auf den Körper gleichmäßig verteilen und den Liegekomfort erhöhen.

Taschenfederkern oder Kaltschaum - welche Breckle-Matratze passt zu mir?

Kaltschaummatratzen zeichnen sich durch eine optimale Körperanpassung, gute Wärmeisolation und angenehmen Liegekomfort aus. Sie passen sich beim Schlafen dem Körper ergonomisch an, sind weich bis mittelweich. Matratzen mit Taschenfederkern bieten ein angenehmes Schlafklima, da sie eine optimale Luftzirkulation zulassen. Durch die in Taschen eingefassten Federn sind sie punktgenau elastisch, was empfindlichen Körperstellen und der Wirbelsäule entgegenkommt. Taschenfederkernmatratzen sind umweltfreundlich. Insgesamt ist diese Matratzenart etwas härter.

Was zeichnet Gelschaummatratzen von Breckle aus?

Wer Kaltschaummatratzen als zu warm empfindet, liegt auf einer Gelschaummatratze richtig: Diese sind temperaturneutral. Ihre besondere Eigenschaft ist allerdings die sanfte Entlastung des Körpers durch eine optimale Druckanpassung. Ob Bauch-, Rücken oder Seitenlage - die Gelschicht der Matratze passt sich jeder bevorzugten Schlafposition an, ohne dass dabei Kuhlen in der Matratze entstehen. So werden Wirbelsäule und Muskeln entlastet und können sich beim Schlafen entspannen.

Was ist beim Kauf von Lattenrosten von Breckle zu beachten?

Ein Lattenrost trägt Ihre Matratze und ist mit ihr gemeinsam für Liegekomfort und angenehme Schlafposition verantwortlich. Lattenroste von Breckle verfügen über fünf bzw. sieben Zonen mit beweglichen und belastbaren Holzleisten. Der Härtegrad einzelner Latten lässt sich individuell einstellen. Mit Schiebereglern werden Zusatzleisten aktiviert, sodass Körperpartien, auf denen mehr Druck lastet, wie z. B. die Hüfte, ergonomisch unterstützt werden können.