Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Dein neues Hobbyprojekt steht an und du bist auf der Suche nach der passenden Arbeitskleidung? Dann finde hier eine große Auswahl an Jacken, Schuhen und Hosen, mit denen du loslegen kannst! Hochwertige Arbeits- & Schutzkleidung garantiert nicht nur Sicherheit im Beruf, sondern auch perfekten Sitz und gutes Aussehen. Das Angebot an Arbeits- & Schutzkleidung umfasst Arbeitshosen, Jacken & Hemden sowie Arbeits- und Sicherheitsschuhe. Erfahre mehr in unserem Ratgeber.


Ratgeber Arbeitskleidung

Sicher unterwegs mit praktischen Jacken und Hosen

Die Leitungen liegen, die Wände sind verputzt, jetzt kannst du dich um kleinere Dinge kümmern. Stolz blickst du dich um und freust dich, dass du schon bald in dein eigenes Haus einziehen kannst. Deshalb stört es auch nicht, dass du die letzten Monate auf der Baustelle verbracht hast und jedes Wochenende in deine Arbeitskleidung geschlüpft bist, wenn es etwas zu tun gab und du mit anpacken konntest. Erfahre hier mehr darüber, was Sicherheitsschuhe und Arbeitsjacken ausmacht:

Sicherheit geht vor: Robuste Arbeitskleidung für Beruf und Freizeit

Ob beim Bau des neuen Gartenhauses, beim Verlegen von Parkettfußböden oder beim Werkeln im Hobbykeller: Arbeitsbekleidung schützt dich während deiner Aktivitäten mit robusten Materialien und rutschfesten Sohlen vor brenzligen Situationen. Aber nicht nur das, denn die Ober- und Unterteile haben viele praktische Taschen und Laschen, in denen du Schraubendreher, Bleistift und Pinsel schnell griffbereit hast und so nicht erst lange im Werkzeugkoffer suchen musst.

Bei den Materialien stehen Stoffe wie robustes und reißfestes Polyester, atmungsaktive und feuchtigkeitsableitende Baumwolle sowie klassischer Jeans-Denim hoch im Kurs. Bei den Farben geht es meist klassisch und gedeckt zu, Braun-, Schwarz- und Grautöne sind eine beliebte Wahl. Für farbige Akzente sorgen dann auffällige Taschen oder Einsätze – mit Klettverschluss, damit du sie schnell öffnen und schließen kannst und nichts herausfällt. Reflektoren schaffen zusätzliche Sicherheit im Freien und sind besonders in der Dämmerung und bei Arbeiten im Dunkeln wichtig.

Was hochwertige Arbeitskleidung auszeichnet

Arbeitshosen, Regenlatzhosen, Regenjacken und Arbeitsshorts werden aus hochwertigen, besonders reißfesten Textilien gefertigt. Die Nähte sind verstärkt, sodass die Arbeitskleidung jeder Belastung im Job standhält. Wer häufig auf den Knien arbeitet, wie beispielsweise Fliesenleger, Klempner oder Spengler, benötigt Arbeitshosen mit eingearbeiteten Kniepolstertaschen. In diese kannst du ein weiches Polster einlegen, um das Arbeiten auf harten Untergründen angenehmer zu machen. Entscheide dich zwischen hüfthohen Arbeitshosen, Latzhosen oder Overalls. Letztere sind besonders praktisch, wenn es bei der Arbeit schmutzig zugeht. Für den Sommer sind atmungsaktive Shorts aus reiner Baumwolle erhältlich. Damit du auch bei Regen bestens geschützt bist, findest wasserabweisende Arbeitskleidung.

Hose, Handschuh, Helm und Co: Diese Arbeitskleidung gibt es

Ob du dich nur für festes Schuhwerk, eine praktische Latzhose oder eine gefütterte Jacke entscheidest, hängt natürlich davon ab wie und wo du arbeitest. Hier findest du eine Übersicht über die verschiedenen Varianten.

Oberbekleidung: Jacken, Shirts und Westen

Bei der Oberbekleidung sind leichte und flexible Materialien angenehm zu tragen, die bei der Arbeit nicht einschränken und viel Bewegungsfreiheit bieten. Softshelljacken lassen sich über Pullover und auch über der Latzhose tragen – so bist du gut gerüstet bei Wind und Regen. Manche Jacken sind im Inneren mit einem weichen Fleece versehen, sodass die Jacke dich auch an kühleren Tagen gut wärmt. Zur weiteren Arbeitsoberbekleidung gehören Westen, Jacken, Sweatshirts oder auch Thermohemden. Taschen mit Reißverschluss, Bewegungseinsätzen und Bündchen sorgen für Komfort und einen guten Sitz.

Unterbekleidung: Latzhosen, Jeans und Cargo

Bei der Unterbekleidung kannst du zwischen Latzhosen oder Hosen, die auf Hüfthöhe sitzen, wählen. Latzhosen sind praktisch, weil sie durch die verstellbaren Hosenträger individuell einstellbar sind und du in der Brusttasche wichtige Arbeitsutensilien verstauen kannst. Zudem ist der Latz ein weiterer Schutz, sodass dein Hemd oder Longsleeve darunter nicht so schnell dreckig wird.

Arbeitshosen im Cargo-Stil sind an besonders stark beanspruchten Stellen meist verstärkt. An den Knien befinden sich außerdem bei vielen Modellen auch sogenannte Kniepolstertaschen, sodass du deine Knieschoner problemlos dazu tragen kannst. Mit einer integrierten Handytasche, einem erhöhten Bund im Rücken sowie breiten Schlaufen kannst du dich austoben und nichts kommt ins Rutschen. Wer es lieber dezenter mag, greift zur Arbeitsjeans, die nur an der seitlichen Tasche und Schlaufe als Arbeitshose zu erkennen ist.

Für warme Füße: Socken und Schuhe

Wer bei Tag und Nacht und bei Wind und Wetter draußen arbeitet, braucht warme Füße. Arbeitssocken fallen dicker aus als herkömmliche Herrensocken und passen sich mit ihrer gerippten Strickart und dem Elasthananteil an den Fuß an. Baumwolle schafft ein angenehmes Klima und nimmt Schweiß gut auf, sodass die Füße schön trocken bleiben.

Natürlich dürfen dann auch Arbeitsschuhe nicht fehlen, die mit einer Stahlkappe den vorderen Bereich des Fußes schützen und mit ihrer dicken Profilsohle, einer herausnehmbaren Innensohle und wetterfesten Materialien deinen Arbeitsalltag sicher gestalten. Die Schuhe gibt es als Halbschuhe und als Stiefel sowie in den Schutzklassen S1 bis S5, sowie mit antistatischer Oberfläche.

Für noch mehr Sicherheit: Helme, Handschuhe und Gehörschutz

Wenn du mit Elektrogeräten arbeitest, ist besondere Vorsicht geboten, denn dann wird es schnell laut und auch Splitter und Staub gelangen in deine direkte Umgebung. Damit deine Ohren gut geschützt sind, solltest du zu Ohrenschützern greifen, die mit einem gepolstertem Kopfbügel weich und gleichzeitig fest auf deinem Kopf sitzen – auch über einen längeren Zeitraum. Mit gummierten und rutschfesten Handschuhen hast du alles gut im Griff, während ein Helme mit integriertem Netz- oder Kunststoffvisier die Sicht frei lässt und dich gleichzeitig vor herumfliegenden Kleinteilen schützt.

Reinigungs-Tipps: So wird die Kleidung wieder sauber

Arbeitsbekleidung wird oft aus Materialmixen hergestellt, die für einen besonders hohen Tragekomfort sorgen. Und wo gearbeitet wird, wird’s auch mal dreckig und dann ist die richtige Pflege gefragt. Hier findest du Tipps, worauf du dabei achten solltest, damit deine Arbeitsbekleidung schnell wieder startklar für den nächsten Einsatz ist.

  • Bei den meisten Kleidungsstücken sind auf dem Herstelleretikett Infos zum richtigen Umgang beim Waschen angegeben.
  • Bevor es in die Waschmaschine geht solltest du alle Taschen leeren und schauen, dass keine kleinen Nägel oder spitze Gegenstände mitgewaschen werden. Alle Taschen sowie Klettverschlüsse schließen und die Kleidung auf links ziehen.
  • Arbeitsbekleidung getrennt von der Alltagskleidung waschen, denn es können immer mal Farbreste oder ähnliches an Hosen und Jacken haften.
  • Meist werden 60 °C sowie ein Vorwaschgang mit Vollwaschmittel empfohlen. Zusätzlich empfiehlt sich ein Hygienespüler.

Fazit: Mit der passenden Kleidung macht das Werkeln richtig Spaß

Ob im Job oder in der Freizeit – mit Arbeitskleidung bist du während deiner Tätigkeiten gut gekleidet und gleichzeitig geschützt, denn robuste Materialien und ein sicherer Sitz sorgen dafür, dass du dein unbeschwert arbeiten kannst. Hier findest du wichtige Infos noch einmal in der Zusammenfassung:

  • Arbeitsbekleidung besteht aus robusten Materialien wie Baumwolle, Polyester und Denim und ist zur weiteren Sicherheit oft mit farbigen Reflektoren versehen.
  • Taschen mit Reiß- oder Klettverschluss, Schlaufen und Handytaschen bieten Platz für Werkzeug und oft benötigte Utensilien.
  • Bei der Oberbekleidung sind Jacken, T-Shirts und auch Westen beliebt. Gefütterte Kleidung und wetterfeste Materialien sind auch für kalte Temperaturen oder den Außeneinsatz geeignet.
  • Arbeitshosen kommen mit vielen Taschen, praktischen Öffnungen an den Knien und verstärkten Nähten daher. Latzhosen und Hosen mit erhöhtem Bund im Rücken sorgen für einen angenehmen Sitz.
Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!