Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Weihnachtsbeleuchtung für drinnen

Die LED Lichterkette kennt jeder von der Beleuchtung für den Tannenbaum. Das warmweiße Licht leuchtet auch Fenster angenehm aus, in Verbindung mit einem Timer sind Lichterketten drinnen wie draußen beliebt. Besonders langlebig und stromsparend sind die modernen und zu bevorzugenden Modelle mit LEDs. LED-Lichterketten verbrauchen bis zu 80 Prozent weniger Strom als die klassischen Varianten mit Glühlampen. Gleichzeitig punktet die Technik mir höherer Sicherheit, da die Lampen im Betrieb nicht erhitzen und bei einem Defekt kein Quecksilber ausläuft. Teilweise bieten die Hersteller bereits Lichterketten an, bei denen du die Wärme und Leuchtkraft des Lichts mit dem Smartphone fernsteuern kannst. Im Vergleich zu den klassischen Lichterketten kosten die LED-Lichterketten in der Anschaffung zwar mehr, halten jedoch viel länger und überzeugen dadurch mit der besseren Umweltbilanz.

Am Fenster angebrachte Lichterketten sehen besonders gut aus, zur spurlosen Befestigung eignen sich Saugnäpfe mit Haken hervorragend. Die Saugnäpfe lassen sich jederzeit wieder entfernen und drinnen wie draußen an einem anderen Ort anbringen.

Bevor du den Tannenbaum schmückst, solltest du die Lichterkette anbringen. Fange oben an der Spitze an und befestige die Lichterkette spiralförmig nach unten um den Baum herum. Achte darauf, die Lichter möglichst weit außen anzubringen. Zuerst legst du die Lichter zum Beurteilen der Wirkung in angeschaltetem Zustand lose über die Zweige. Ist das letzte Licht verlegt, verschiebst du jetzt einzelne Lichter, bis der gewünschte Gesamteindruck erreicht ist.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!