Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Outdoor-Möbel für viel Komfort draußen

Draußen zu Hause sein – ob zusammensitzen, grillen oder in der Sonne entspannen. Outdoor-Möbel machen den Außenbereich zu einem zweiten Wohnzimmer. Im Handumdrehen wird Balkon, Terrasse oder Garten zu kleinen Wohlfühloasen im Alltag.

Was zeichnet Outdoor Möbel aus?

Outdoor-Möbel zeichnen sich durch ein witterungsbeständiges und dennoch ästhetisches Design aus. Anders als andere Möbelstücke haben sie den Vorteil, dass sie sich im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon als langlebiger erweisen. Hochwertige Werkstoffe machen das Möbelstück robuster gegenüber Wettereinflüssen wie UV-Strahlung, Feuchtigkeit und Nässe.

Welche unterschiedlichen Outdoor Möbel gibt es?

Mittlerweile kannst du outdoortaugliche Gartenmöbel in ähnlicher Vielfalt entdecken wie Möbel für den Innenbereich. Zu den Klassikern zählen Tisch, Stühle und Bänke. Schon mit einer Sonnenliege, einem kleinen Beistelltisch und einem passenden Sichtschutz lässt sich ein Balkon platzsparend zu einer Erholungsoase umgestalten. Für weiträumige Gärten oder eine Lounge bieten sich Möbelgruppen an – so ist designtechnisch alles aufeinander abgestimmt.

Welche Materialien eignen sich für Outdoor Möbel besonders gut?

Holzmöbel sorgen auch im Grünen für eine warme, gemütliche Atmosphäre – achte jedoch auf die Holzart. Massivholz wie hochwertiges Eukalyptus sieht edel aus und erweist sich gleichzeitig als unempfindlich und widerstandsfähig. Zu weiteren vorteilhaften Materialien gehören Polyurethan, Polyrattan und Aluminium.

Worauf sollte ich beim Kauf von Outdoor Möbeln achten?

Outdoortaugliche Möbel sind zwar unempfindlicher gegenüber Umwelteinflüssen, bedürfen aber hin und wieder ebenfalls einer grundlegenden Reinigung. Holzmöbel sind dabei aufwendiger zu pflegen als beispielsweise ein Aluminiumtisch mit Glasplatte. Behalte dies im Hinterkopf, wenn du dich nach Möbelstücken umsiehst. Materialien wie Aluminium sind außerdem leichter im Gewicht. Das ist gut zu wissen, wenn du das Gartenmöbel umräumen musst oder einmal neu positionieren willst.

Wie pflege ich Outdoor Möbel?

Outdoor-Möbel vereinen Ästhetik und Funktionalität – damit sie lange schön aussehen, ist dennoch eine gewisse Pflege nötig. Aluminium lässt sich mit einem Reinigungsmittel und einem feuchten Lappen leicht reinigen. Für Glaselemente wie Tischplatten nutze am besten dafür vorgesehene Glasreiniger. Holzmöbel sind aufwendiger in der Pflege als Aluminium, Eisenbänke und Tische wiederum pflegebedürftiger als Holz. Bei der Pflege von Holz kommt es auf die verarbeitete Holzart an. Ein Holzbalsam mit natürlichen Rohstoffen kann helfen, die Oberflächen schonend zu behandeln. Dafür mit einem nichtfasernden Tuch dünn und gleichmäßig auftragen, trocknen lassen und polieren.

Trends, Neuigkeiten & 5,95 € Gutschein sichern