Seite
1
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Couchtische in Weiß sind mit vielen Farben von Polstermöbeln und Teppichen kombinierbar. Erfahre im Ratgeber mehr über die Wirkung der Farbe Weiß bei Sofatischen!

INOSIGN
Couchtisch
129,99 €
  • weiß
  • kernnussbaumfarben
  • Sonoma eichefarben
Mehr aus dieser Serie
INOSIGN
Couchtisch
99,99 €
  • weiß Hochglanz
  • weiß marmoriert
  • schwarz
  • gelb
  • rot
  • steinoptik
  • grau
  • schwarz marmoriert
  • grün
  • blau
Mehr aus dieser Serie
Seite
1

Couchtische in Weiß

Lieber Kontrast oder Harmonie?

Der niedrige Sofatisch gehört in fast jedem Wohnzimmer zum unverzichtbaren Inventar. Neben Größe und Funktionalität, zum Beispiel in Form zusätzlicher Schubfächer oder Regalböden als Stauraum, spielt die Farbgebung eine wichtige Rolle. Couchtische in Weiß erhellen buchstäblich das Ambiente und wirken gleichzeitig zurückhaltend.

Abends nützlich, am Tag dekorativer Blickfang

Es ist zwar unüblich, die optische Ausstrahlung von Möbeln in Abhängigkeit von der jeweiligen Tageszeit zu bewerten. Dennoch sind solche Überlegungen durchaus sinnvoll, wenn bei einem Couchtisch die Entscheidung für eine Farbe fällt. Der kleine Beistelltisch verwandelt sich nämlich abends oft in ein Zweckmöbel, auf dem viele Utensilien versammelt sind, von Getränken und Knabbergebäck bis hin zu Lektüre, Fernbedinungen oder Mobilgeräten. Die Aufmerksamkeit des Auges gilt dann eher dem Fernseher, dem Buch oder dem Gesprächspartner.

Ein weißer Couchtisch entfaltet also vor allem bei Tageslicht seine eigentliche Raumwirkung. Er harmoniert sehr gut mit hell gepolsterten Sitzgruppen und hellen Teppichen oder Parkettböden. Ein Couchtisch kommt in Weiß infrage, wenn er sich harmonisch, praktisch Ton in Ton, in eine helle Umgebung fügen soll. Es funktioniert, unter Beachtung einiger Gestaltungstipps, allerdings auch umgekehrt ganz gut.

Kontraste mit weißen Couchtischen bilden

Moderne Couchtische in Weiß können durchaus als farblicher Kontrapunkt zu dunklen Farbtönen herangezogen werden. Immerhin gibt es weiße Sofatische, die selbst bereits schwarze, graue oder andere farbige Details aufweisen. Diese Vorgehensweise, einen Couchtisch in Weiß als Gegenakzent zu dunklen Böden oder Sitzgruppen ins Spiel zu bringen, benötigt jedoch noch weitere weiße Mitspieler im Raum. Zumindest ist es bei kleinen Möbeln stets empfehlenswert, sich an anderen Farbflächen in der direkten Umgebung zu orientieren. Diese müssen dann nicht unbedingt in direkter Nähe vorhanden sein. Hauptsache, es existieren im Wohnzimmer noch weitere weiße Elemente, die optisch mit dem weißen Couchtisch in Beziehung stehen.

Schicke Material-Kombinationen und Design-Highlights

Weitere Impulse für das Gesamtambiente setzt das formale Design eines weißen Sofatisches. Ein weißer niedriger Tisch aus Holz im leicht rustikalen Landhaus-Look käme infrage, wenn die Inneneinrichtung bereits diesem Wohnstil folgt. In einer modernen oder puristischen Umgebung bieten sich moderne weiße Couchtische mit chromglänzenden Gestellen aus Metall an. Ebenso können Holz-Glas-Kombinationen eine moderne Umgebung unterstützen. Oder eine extravagante, besonders ausgefallene Tisch-Kreation wird zum dekorativen Blickfang vor dem Sofa.

Wähle aus der großen Kollektion an weißen Couchtischen im Onlineshop dein Lieblingsdesign und genieße die edle und freundliche Optik deines neuen Möbels!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!