Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Hochflor-Teppiche

Der Hochflor-Teppich wird auch Shaggy-Teppich genannt und häufig als Synonym für Langflor Teppich gebraucht. Als Flor wird die Teppichoberfläche bezeichnet, die durch Garnfäden gebildet wird. Die Florhöhe bezieht sich auf die Länge dieser Fäden und Fasern, gemessen von deren Spitze bis zum Trägermaterial. Bei Kurzflor liegt die Höhe unter 1,5 Zentimetern, bei Hochflor zwischen 1,5 und 5 Zentimetern und bei Longflor über 5 Zentimetern. Hochflor-Teppiche zeichnen sich also durch einen langen Flor bei gleichzeitig geringer Flordichte aus. Die Garnbüschel stehen nicht so eng beieinander. Die Kombination aus hohem Flor und geringer Dichte der Fäden macht den Hochflor-Teppich so angenehm flauschig und verleiht ihm seine struppige Optik. Seit den 70er-Jahren ist diese Teppichart besonders beliebt.

Die Vorteile

Ein Hochflor-Teppich schafft sofort besondere Gemütlichkeit im Raum. Der zottelige Bodenbelag ist schön wärmend an den Füßen und angenehm weich. Er ist gut geeignet, auf Laminat im Wohnzimmer zu liegen. Auch als nicht fixierter Teppich kann er Wohn- und Essbereich optisch gut voneinander trennen, wenn sich beides in einem Raum befindet. Zudem ist der Teppich unempfindlich, strapazierfähig und leicht zu reinigen. Ein weiterer, enormer Vorteil, der für einen Hochflor-Teppich spricht: Als optimaler Schallschlucker dämmt er nicht nur den Trittschall, sondern saugt förmlich auch den Raumschallauf. Gerade für Mietwohnungen ist er daher ein perfekter Bodenbelag.

So findest du den richtigen Hochflor-Teppich

Auf einem Teppich lässt sich gut kuscheln, spielen und faulenzen. Besonders begehrt wird der Platz auf dem Boden, wenn ein Hochflor-Teppich mit seinem weichen Stoff lockt. Der Hochflor-Teppich hatte seinen ersten modischen Höhepunkt in den 70er Jahren. Der berühmte Flokati mit seiner kuscheligen, griffigen Oberfläche eroberte die Wohn- und Schlafzimmer dieser Welt. Die weiche Anmutung und die besondere Wärme des Hochflor-Teppich wird aktuell von der Wohnindustrie wieder entdeckt. Hochflor-Teppiche im Retrolook sind für alle Liebhaber vergangener Zeiten erhältlich und laden heute ebenso wie damals zu gemütlichen Stunden im Wohnzimmer ein. Hinzugekommen sind aktuelle Modetrends und Neuinterpretationen des beliebten Hochflor-Teppich. Teppiche in angesagten Farben, die einen Blickfang in deiner Einrichtung setzen und die auch als jahreszeitliche Deko verwendet werden können, liegen im Trend. Für eher elegante und schlichte Einrichtungen eignet sich ein Hochflor-Teppich in gedeckten Farben und ohne aufwendige Muster. Wer dennoch nicht auf Farbe verzichten möchte, für den eignet sich ein Hochflor-Teppich , der zwar verschiedene, aber verwandte Farben miteinander kombiniert. Auf diese Weise entsteht ein interessantes Farbspiel, das dennoch nicht zu bunt wirkt. Ob als großer Einzelteppich oder als schmaler Läufer, der Hochflor-Teppich ist in verschiedenen Maßen erhältlich.

Das solltest du beim Kauf beachten

Im Grunde sind die kuschelweichen Langflor Teppiche in jedem Raum gut aufgehoben. Am besten machen sie sich jedoch im Schlaf- oder Wohnzimmer. Gerade im Wohnzimmer sorgen sie für wohlige Wärme und Behaglichkeit. Überhaupt sind Shaggy-Teppiche für Laminat- und PVC-Beläge die ideale Wahl, um mehr Wohnlichkeit und Komfort zu erzielen. Ebenso ansprechend wirken Hochfloor-Teppiche im Schlafzimmer, wenn sie am Bett platziert werden. So trittst du nach dem Aufstehen auf einen warmen, weichen Teppichboden und genießt einen wundervollen Start in den Tag.

Ein Hochfloor-Teppich muss genauso wie andere Teppiche hohen Anforderungen gerecht werden. Da es bei Teppichen oft zu direktem Hautkontakt kommt, solltest du unbedingt auf seine Schadstofffreiheit achten. Insbesondere wenn du den Teppich im Schlaf-, Wohn- oder Kinderzimmer auslegen möchtest, solltest du auf das Ökotex-Siegel achten. Auf diese Weise gehst du sicher, ein qualitativ einwandfreies Wohn-Accessoire zu erhalten, das schadstofffrei und langlebig ist.

Hochflor-Teppich zaubert Gemütlichkeit ins Haus

Mit einem Hochflor-Teppich zieht Wärme und Geborgenheit in dein Haus ein. Schaffe dir ein behagliches Heim und genieße die angenehme Fußwärme, gerade in den kälteren Monaten. Vom Teppich in dezenten Naturtönen oder aktuellen Trendfarben bis hin zum Designer-Teppich findest du bei Baur alles, was das Herz begehrt.

Edle Akzente setzt du mit einem Teppich mit Relief Motiv und Hoch-/Tief-Effekt oder durch einen Teppich mit einer schönen Melange, die eine verwaschene Mehrfarbmusterung bewirkt. Und für alle, die es jung und modern lieben, sind Hochflor-Teppiche mit tollen Mustern genau das Richtige. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Im Wohnzimmer verbreitet ein Teppich dieser Art ein zauberhaftes Ambiente. Durch Form und Farbe kannst du ganz leicht herrliche Akzente setzen. Im Kinderzimmer vermittelt ein Hochflor-Teppich Geborgenheit und dient gleichzeitig als Spielwiese. Mit ein paar Kissen auf dem Boden zauberst du auf dem Teppich schnell eine Kuschelecke für die Kleinen. Im Flur- und Dielenbereich nimmt der der neue Teppich deine Gäste freundlich in Empfang.

Jeder Teppich ist aus hautfreundlichem Material, schadstoffgeprüft und strapazierfähig.

Tipps zu Pflege & Reinigung

Möbel, die regelmäßig auf dem Teppich stehen, können die Fasern zusammendrücken und Dellen bilden. Daher solltest du vor dem Saugen alle Möbel entfernen. Sauge einen Hochflor-Teppich nicht akkurat, sondern kreuz und quer - erstens erwischt du so alle Krümel und Staubpartikel, und zweitens richtet sich der Flor auf diese Art sehr leicht wieder auf. Achte darauf, dass du Stühle immer etwas versetzt stellst, damit diese die Fasern nicht dauerhaft zerstören.

Vereinzelte Flecken entfernst du am besten mit einem Trockenschaumreiniger, den du aufsprühst und nach einer Einwirkzeit absaugst. Solltest du deinen Teppich komplett feucht reinigen wollen, bedenke, dass er durch seine langen Fasern eine lange Trocknungszeit braucht. Ist er nicht befestigt, dann kannst du den Teppich mit nach draußen nehmen und mit dem Dampfreiniger, in dem du das Reinigungsmittel anmischt, reinigen und dort trocknen lassen. Bei einem fixierten Teppich arbeitest du am besten mit einem Waschsauger. Bist du dir unsicher, dann gib den Teppich in eine professionelle Reinigung.

In unserem Online Shop bieten wir dir eine riesige Auswahl an den unterschiedlichsten Hochflorteppichen - da ist für jeden Geschmack etwas dabei! Sieh dich in Ruhe um und finde hier deinen neuen Lieblingsteppich, den du ganz einfach und bequem online bestellst, beispielsweise auf Rechnung!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!